• Regen ist kein Problem
Bergbaumuseum Goberling

Über das Leben unter Tag erzählt das Bergbaumuseum Goberling den Familien im Schaustollen des 1990 geschlossenen Antimonbergwerks.

Einen nachgebauten Schaustollen hat das Bergbaumuseum Goberling den Kindern und Eltern zu bieten, die mehr über den Antimonbergbau und die Kumpels erfahren möchten. Zahlreiche Exponate geben einen Einblick in den Alltag der Bergknappen, Schautafeln und Videos informieren über die Geschichte des Bergbaus.

Goberling ist wie das gesamte Gebiet um Stadtschlaining von altersher eine Bergbauregion. Schon im 15. Jahrhundert wurden verschiedene Erze abgebaut. Die Entdeckung der Antimonvorkommen wird mit dem Jahr 1744 datiert, abgebaut wurde ab der Mitte des 19. Jahrhunderts. 1990 musste das Bergwerk aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen werden.

Zu den zahlreiche Original-Stücken, die einen Einblick in den Alltag der Bergknappen gewähren, zählen die Hunte für die Erzbeförderung, Bohrgeräte für den Erzabbau im "Schlag" und die Heilige Barbara als Schutzherrin.

Im Vorderteil des Bergbaumuseums veranschaulichen Mineraliensammlungen, Stollenpläne und Schautafeln die Geschichte des Antimonbergbaues in Goberling. Hier sind Werkzeuge und Kleingeräte ausgestellt, die die körperlich schwere Tätigkeit der Bergknappen erahnen lassen.

Im Bergbaumuseum Goberling, dem Goberling Bányásmúzeum, werden in verständlicher Form der Wert des Antimon, die Arbeit der Bergleute, die Verhüttung des Antimon und die Geschichte des Bergbaues genauso dargestellt wie Berufskrankheiten und Geologie.

Besonders interessant für Familien sind Führungen, die von ehemaligen Kumpels durchgeführt werden. Sie berichten authentisch von ihrer Arbeit und lassen zur Veranschaulichung Eltern und Kinder auch die Werkzeuge von damals in die Hand nehmen.

Eine Voranmeldung für eine Führung durch das Bergbaumuseum Goberling ist erforderlich, entweder im Tourismusbüro Stadtschlaining unter Tel. +43 (0)3355 2201-30 oder auf der Burg Schlaining (Palmsonntag - 30. Okt.) unter Tel. +43 (0)3355 2306.

Wo und wann

KONTAKT

Stadtgemeinde Stadtschlaining
T: +43 (0)3355 2201

ADRESSE


Goberling, 7461
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 9.00-17:00

Stand: Feb.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,-

Kinder ab 6 J.: € 3,-

Stand: Feb.2017

Kinderalter

ab 4 Jahren
5,670 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.27 km
Distanz: 4.53 km
Distanz: 4.91 km
Distanz: 5.07 km
Distanz: 5.08 km
Distanz: 5.27 km
Sa, 13 Mai bis So, 14 Mai
Distanz: 25.45 km
Sa, 08 Apr bis Sa, 13 Mai
Distanz: 38.93 km
Sa, 10 Jun bis So, 11 Jun
Distanz: 51.87 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.38 km
Distanz: 25.06 km

Spezial

Auf Entdeckungsreise in der Region um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Gewinnspiel Burgruine Aggstein

Der Geist des Aggsteins benötigt eure Hilfe! Es spuken noch drei weitere Geister auf der Burg und stören seine Ruhe. Helft ihm die Geister zu vertreiben! Der magische Stein zeigt euch den Weg zu den verschiedenen Rätseln und hilft euch sie zu lösen.

Gewinne eines von drei Abenteuer Spiele für je 2 – 5 Personen auf Burgruine Aggstein!

Zum Gewinnspiel

Gewinnspiel Neusiedlersee

(c) burgenland Tourismus Peter Burgstaller

Wenn der Frühling am Neusiedler See erwacht, freuen sich Familien auf eine Saison voll mit Natur, Radfahren, Kulinarik und der Neusiedler See Card.

Bis 2. Mai mitspielen und mit etwas Glück 3x4 Tageskarten für den Familypark in St. Margarethen gewinnen

Zum Gewinnspiel

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER