Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Die Felsbilder im Österreichischen Felsbildermuseum in Spital/Pyhrn sind Dokumente aus der Vergangenheit

Das Österreichische Felsbildermuseum in Spital/Pyhrn zeigt der ganzen Familie ein Stück unserer Geschichte, unserer Vergangenheit. Die Felsbilder im Museum sind Dokumente aus der schriftlosen Vorgeschichte nahezu aller Völker dieser Erde. Sie sind gegenständliche oder symbolische Botschaften unserer Vorfahren aus den verschiedensten Epochen und Regionen. Sammler, Jäger, Fischer, Bauern, Viehzüchter - sie alle hinterließen Bilder, die die existentiellen Fragen ihrer Zeit ausdrücken: Leben und Sterben, Tod und Wiedergeburt, Fruchtbarkeit, Jagdglück, die Welt der Geister und Götter, des Himmels und der Sterne.

Die Felsbilder dokumentieren die Gesamtheit der "Kultur" unserer Vorfahren: ihr Wissen über sich und ihre Umwelt, ihre Ängste und Wünsche, ihr Hoffen und Glauben, ihre Rituale und magischen Praktiken. Eine Real-Enzyklopädie vergangener Jahrhunderte und Jahrtausende, in der wir bequem lesen könnten, wenn ihr Text - zum Leidwesen aller Forscher und interessierten Laien - nicht so stark verschlüsselt wäre.

Das Österreichische Felsbildermuseum befindet sich in den restaurierten Barockräumen des 1807 aufgelassenen Stiftes Spital. Mit zahlreichen Fotos, Abgüssen, Zeichnungen und Karten wird den Kindern eine Einführung in das Phänomen Felsbilder vermittelt. Der Weg durch das Museum führt vom weltweiten Auftreten dieser Kulturdenkmäler über die beispielhaft vorgestellten Regionen Skandinavien, Südtirol und die Schweiz bis zu den Vorkommen in den österreichischen Ostalpen.

Neben einem vollständigen Höhlenbären-Skelett sind auch Funde von Steingeräten der Mittleren Altsteinzeit, aber auch von Höhlenbären, Höhlenlöwen und Wölfen aus der Ramesch-Knochenhöhlesowie aus der Gamssulzenhöhle ausgestellt. Den bedeutenden eiszeitlichen Funden aus der Ramesch-Knochenhöhle und der Gamsulzenhöhle konnte ein eigener Ausstellungsraum gewidmet werden.

In einer spannenden Multimediashow wird Eltern und Kindern die Entstehung des einzigartigen Naturraumes im Pyhrn-Priel-Gebiet geschildert und erklärt, wie sich aus dem Hospital am Pyhrn ein so prachtvolles Stift entwickelte.

Ausflugsziele in der Nähe

Themenweg Natur-Spuren am Wurbauerkogel / Windischgarsten
Themenweg Natur - Spuren im Nationapark Kalkalpen
Windischgarsten
Oberösterreich
Entfernung: 6.48 km
Alpine Coaster Wurbauerkogel in Windischgarsten
Alpine Coaster Windischgarsten
Kühbergstraße
Windischgarsten
Oberösterreich
Entfernung: 6.48 km
Sommerrodelbahn Windischgarsten
Sommerrodelbahn in Windischgarsten
Kühbergstraße
Windischgarsten
Oberösterreich
Entfernung: 6.48 km
Millionenweg Windischgarsten
Windischgarsten Millionenweg
Kühbergstraße
Windischgarsten
Oberösterreich
Entfernung: 6.48 km
Nationalpark Panoramaturm Wurbauerkogel
Nationalpark Panoramaturm
Dambach 152
Windischgarsten
Oberösterreich
Entfernung: 6.51 km
Haller Salzlehrpfad
Haller Salzlehrpfad
Admont
Steiermark
Entfernung: 13.36 km
Wanderwege auf der Höss
Wanderungen auf der Höss
Hinterstoder
Oberösterreich
Entfernung: 14.32 km
Alpineum Hinterstoder
Alpineum Hinterstoder
Hinterstoder 38
Hinterstoder
Oberösterreich
Entfernung: 14.55 km
Maultrommelweg in Molln
Maultrommelweg in Molln
Molln
Oberösterreich
Entfernung: 25.31 km
Themenweg "Auf der Alm" im Nationalpark Kalkalpen
Themenweg Rosenau Auf der Alm
Hengstpass 60
Rosenau
Oberösterreich
Entfernung: 25.31 km
Felsbildermuseum Spital
Besucherinfo: 

Kontakt:
Österreichisches Felsbildermuseum

Telefon: +43 (0)7563 318


E-Mail: felsbildermuseum@pptv.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Mai-Okt (15.) jeweils Mo, Di, So 14:00-17:00, Mi, Do 10:00-17:00; Dez-Apr jeweils Di, So 14:00-17:00, Mi, Do 10:00-17:00
Stand: Mär.2011

Preise:
*Eintritt* Erwachsene: € 4,40; Kinder: € 2; Familie: € 9,-; *Führungen* Erwachsene: € 1,50; Kinder: € 1,20
Stand: Mär.2011

  • Schlechtwettertipp
  • Familienermäßigung
  • Parkplatz

Kinderalter:
ab 4 Jahren

Adresse



Adresse

Nr.1
Spital/Pyhrn, 4582
Österreich