Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Zwischen Pernegg und Mödring hat Familie Toifl ein Erholungsgebiet für Angler, Naturliebhaber und auch ganz speziell für Kinder geschaffen, Gallien genannt.

Man muss nicht bis Frankreich fahren, um Gallien zu erreichen. Beim Erholungsgebiet Gallien nahe Pernegg im Waldviertel an der B4 handelt es sich um ein eine idyllische Waldlichtung an einem kleinen Bach mit einer Größe von etwa 15.000 m².

In drei Teichen entlang des Bachs tummeln sich Forellen, Karpfen, Hechte und Zander. Direkt am Wasser ließen Monika und Bruno Toifl eine Ferienhütte aus Holz errichten, die Besucher tage- oder wochenweise mieten können.

Das verbleibende Areal dient Familien als Ausflugsziel. Hier lässt es sich wunderbar ausspannen, wandern (an dem Gelände führt ein markierter Wanderweg vorbei) und angeln. Wer keine eigene Angel hat, kann sie vor Ort leihen.

Ein großer Abenteuerspielplatz in Form eines gallischen Dorfs mit zahlreichen Spiel- und Klettergeräten sowie begehbaren Holzhäuschen mit Gängen und Balustraden lädt zum Toben und Erkunden ein.

Die am Wasser gelegene Jausenstation mit überdachter Terrasse bietet von Mai bis September (jeweils Dienstag, Donnerstag, Samstag und am ersten Sonntag im Monat) Waldviertler Heurigenspeisen und Fischspezialitäten an.

(c) ToGa
Besucherinfo: 

Kontakt:
Erholungsgebiet Gallien

Monika & Bruno Toifl

Telefon: +43 (0)664 5303441


E-Mail: info@gallien.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Apr-Okt jeweils Di, Do, Sa, So ab 8:00
Stand: Mar.2016

Preise:
Siehe Homepage des Veranstalters
Stand: Mar.2016

  • Schönwetter

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Ausflugsziele in der Nähe

Naturpark Geras
Naturpark Geras
Naturpark Geras
Geras
Niederösterreich
Entfernung: 7.19 km
Tiere im Naturpark Geras
Tiere im Naturpark Geras
Naturpark Geras
Geras
Niederösterreich
Entfernung: 7.19 km
Waldbad Geras-Edlersee
Waldbad Geras
Geras
Niederösterreich
Entfernung: 7.32 km
Ausstellungszentrum Stift Geras
Stift Geras
Geras
Niederösterreich
Entfernung: 7.32 km
Höbarthmuseum Horn
Höbarthmuseum Horn
Wiener Straße 4
Horn
Niederösterreich
Entfernung: 8.58 km
Kinderliedermacher Bernhard Fibich
Postfach 30
Horn
Niederösterreich
Entfernung: 8.60 km
Slotti Rennbahncenter in Horn
Rennbahncenter Slotti in Horn
Hauptplatz 1
Horn
Niederösterreich
Entfernung: 8.62 km
Stift Altenburg
Benediktinerstift Altenburg
Abt Placidus Much-Straße 1
Altenburg
Niederösterreich
Entfernung: 10.84 km
Ruine Kollmitz bei Raabs an der Thaya
Ruine Kollmitz
Raabs an der Thaya
Niederösterreich
Entfernung: 11.54 km
Freizeitmuseum Langau
Freizeitmuseum Langau
Sommerzeile 36
Langau
Niederösterreich
Entfernung: 11.99 km

Adresse



Adresse

zwischen Mödring u. Pernegg
Pernegg, 3753
Österreich

keine Empfehlung für Kinderfischen

Bewertung: 
1
Average: 1 (1 vote)
Mein Sohn und ich nahmen im Juni am Kinderfischen in Gallien teil. Mit 15€ pro Kind war man dabei, fischen, Würstel grillen und Saft sollten inbegriffen sein. Bei den Zeiten war man sich nicht ganz einig, im Internet war die Beginnzeit mit 14 Uhr angegeben, gut dass wir schon fürher dort waren, um 13 Uhr fischten einige schon fleißig. Dauern sollte die ganze Sache bis 16 Uhr. Also genossen wir die 2einhalb Stunden beim Fischen in der schönen Umgebung. Um 16 Uhr, wie ausgemacht, räumten wir unsere Sachen weg und fanden uns am Treffpunkt ein. Also uns um 16.30 Uhr immer noch niemand beachtete, fragte ich nach, wie es nun weitergeht. Leider konnte mir keiner wirklich Auskunft geben. Die anderen Kinder fischen halt noch immer, wenn wir wollen könnten wir noch eine Stunde anhängen. Fortsetzung: Man könne die anderen Kinder jetzt nicht einsammeln gehen! Also warteten wir eine weitere halbe Stunde, in der sich nichts tat. Auf eine weitere Anfrage wurde meinem Sohn zumindest ein Würstel serviert, von selber am Lagerfeuer grillen, wie beschrieben, keine Spur. Auch auf den versprochenen Saft musste ich gesondert aufmerksam machen. Um 17.30 fanden es endlich auch alle anderen der Mühe wert, das Fischen zu beenden und es fand eine sehr lieblose Siegerehrung statt. Fazit: Mein Sohn war total enttäuscht, fast die selbe Zeit die wir fürs Fischen aufgebracht haben, mussten wir anschließend warten. Immerhin hatten wir ja schon bezahlt, also konnte man uns ruhigen Gewissens ignorieren. Zum Kinderfischen werden wir sicher nicht mehr kommen, es ist überhaupt nicht organisiert, keiner weiß was Fortsetzung 2: und die Kinder werden nicht ernst genommen. Man bekommt für 15 € ein Würstel und einen Saft, aber kein Gramm Fisch! Mein Sohn war sehr enttäuscht und als weiteres Zeichen der Inkompetenz wurde auch noch mein erstes Posting im Gästebuch gelöscht, anstatt die Kritik anzunehmen und sich eventuell zu entschuldigen! Also das Kinderfischen können wir ganz sicher nicht empfehlen!

Seiten

  • Zurück
  • 1 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-1
  • Weiter