Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Etwa 5km von Melk entfernt liegt die Schallaburg, eines der schönsten Renaissance-Schlösser nördlich der Alpen.

Errichtet wurde die Schallaburg von der Familie der Sighardinger in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts, benannt nach dem gleichnamigen Bach. Erst unter der Herrschaft von Christoph von Losenstein begann die großartige Aus- und Umbauphase der Feste zum Schloss.

Geschichtliche Details

Nach dem plötzlichen Tod von Christoph von Losenstein 1558, setzte sein Sohn Hans Wilhelm das Werk des Vaters fort und führte die Ausbauarbeiten der Schallaburg zu einem prächtigen Schloss weiter.

Attraktives Ausflugsziel

Sehenswert sind der aus dieser Epoche (16. Jahrhundert) stammende zweigeschoßige, terrakotten-geschmückte Arakadengang, die romanische Wohnburg sowie die gotische Kapelle der Schallaburg. Die Gartenanlage im Schlosspark der Schallaburg ist dem Manierismus verhaftet. Das aus 1600 Einzelstücken zusammengesetzte Terrakottamosaik der Schallaburg stellt eine lebendige Szenerie von Fabelwesen, mythologischen Figuren, Göttern, Masken und Fratzen dar. Die Familien beschäftigen sich hier mit interessanten Fragen wie etwa:

  • Wer war das Hundefräulein?
  • Wie lebte es sich zur Zeit der Renaissance?
  • Mit welchen Spielen vergnügte man sich im Garten?

Veranstaltungen auf der Schallaburg

Auf besonderes Interesse stoßen die jährlich wechselnden kulturgeschichtlichen und archäologischen Ausstellungen der Schallaburg, die jeweils von Mai bis November täglich geöffnet sind. Darüber hinaus lockt die Schallaburg jede Saison mit zahlreichen Veranstaltungen wie dem Naturgartenfest, dem großen Familienfest oder dem großen Spielefest.

Extras für Kinder

Fixpunkt bei jedem Besuch der Schallaburg ist der Erlebnisspielplatz: Im Burggraben befindet sich ein rund 35 Meter langer Drachen, der von den Kindern nach Lust und Laune durchwandert und durchklettert werden kann, um schließlich aus seiner Zunge wieder herauszurutschen.

Schloss Schallaburg (c) Helmut Lackinger
Besucherinfo: 

Kontakt:
Renaissanceschloss Schallaburg

Telefon: +43 (0)2754 6317-0


E-Mail: office@schallaburg.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Mar(Ende)-Nov (Anfang) jeweils Mo-Fr 9:00-17:00, Sa, So, Feiertag 9:00-18:00
Stand: Sep.2016

Preise:
Erwachsene: € 11,-; Schüler: € 3,50; Führungskarte: € 3,-; Familie: ab € 10,-
Stand: Sep.2016

  • Familienermäßigung
  • gastronomische Versorgung
  • Parkplatz
  • Schlechtwettertipp
  • Spielplatz Outdoor

Kinderalter:
ab 3 Jahren

Ausflugsziele in der Nähe

Spielplatz im Stadtpark Melk
Spielplatz im Stadtpark Melk
Abt Karl Straße
Melk
Niederösterreich
Entfernung: 5.51 km
Stift Melk
Stift Melk
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
Melk
Niederösterreich
Entfernung: 5.80 km
Wachaubad Freibad Melk
Wachaubad Melk
Fürnbergstraße 12
Melk
Niederösterreich
Entfernung: 6.08 km
Burgruine Aggstein
Burgruine Aggstein
Schönbühel 47
Schönbühel an der Donau
Niederösterreich
Entfernung: 6.71 km
Abenteuerspiele auf der Burgruine Aggstein
Burgruine Aggstein
Schönbühel 47
Schönbühel an der Donau
Niederösterreich
Entfernung: 6.71 km
Wachauer Eselabenteuer in Rantenberg
Wachauer Eselabenteuer
Eselkoppel in Rantenberg 4
Emmersdorf/Wachau
Niederösterreich
Entfernung: 6.82 km
Landtechnik-Museum im Europaschloss Leiben
Landtechnik-Museum im Europaschloss Leiben
Schlossstraße 4
Leiben
Niederösterreich
Entfernung: 9.92 km
Märchenland und Dinopark im Familienpark Hubhof
Familienpark Hubhof
Aggsbach Markt 54
Maria Laach
Niederösterreich
Entfernung: 10.42 km
Heimatmuseum Mank
Heimatmuseum Mank
Mank
Niederösterreich
Entfernung: 10.90 km
Benedict Randhartinger-Museum in Ruprechtshofen
Benedict Randhartinger-Museum
Hauptplatz 1
Ruprechtshofen
Niederösterreich
Entfernung: 11.60 km

Adresse



Adresse

Schloss Schallaburg
Loosdorf, 3382
Österreich