Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Im Museum Schloss Kremsegg dreht sich alles um Musik 

Das Museum im Schloss Kremsegg lässt die Herzen von musikalischen Familien höher schlagen. Kinder und Eltern erkunden hier in Kremsmünster eine faszinierende Klavierausstellung, entdecken die Vielfalt der Blasinstrumente und bekommen Einblick in das Leben und die Werke von Franz Schubert und Friedrich Gulda. Während die Familien Originalinstrumente von Gulda bestaunen, können sie im Hörraum den Klängen rund um die Schubertkompositionen lauschen. 

Das Clavierland befindet sich im ersten Stock des Musikinstrumentenmuseums und präsentiert historische Klaviere, wie etwa einen Mozart-Flügel, einen der ersten Bösendorfer oder einen Pleyel aus Frankreich. Wenn Kinder und Eltern durch den Klaviersalon mit seinen nahezu ehrfürchtigen Exponaten schlendern, verspüren die Familien den Zauber längst vergangener Tage.  

Nicht weniger faszinierend sind im Museum Schloss Kremsegg die Blasinstrumente rund um Horn und Trompeten. Chronologisch gereiht, begonnen bei den Naturinstrumenten bis hin zu speziellen Sonderanfertigungen, bekommen die Familien die Entwicklung in diesem musikalischen Bereich veranschaulicht.  

Zusätzlich zu den über 1.200 Instrumenten ist im Museum Schloss Kremsegg auch eine Bibliothek untergebracht, die vor allem der musikwissenschaftlichen Forschungen zur Instrumentenkunde dient. Eine Entlehnung ist nicht möglich, dafür gibt es den Museumsshop, der Geschenksartikel und Produkte des heimischen Kunstgewerbes anbietet. 

Hinweis: Das Museum Schloss Kremsegg in Kremsmünster kann entweder auf eigene Faust erkundet werden oder mittels einer Führung. Und während die Erwachsenen den musikalischen Spuren von Franz Schubert und Friedrich Gulda folgen, lösen alle jungen Besucher die Rätsel von „Trom Peter“ ...

Gastrotipp: Verspüren die Familien vor oder nach dem Ausflug Hunger und Durst, dann schaffen die zahlreichen Gastronomiebetriebe in Kremsmünster rasch Abhilfe, etwa das Landhotel Schicklberg.

Museum Schloss Kremsegg, copyright: Foto Häubl
Besucherinfo: 

Kontakt:
Museum Schloss Kremsegg

Telefon: +43 (0)7583 5247-0


E-Mail: info@schloss-kremsegg.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Jan-Dez jeweils Mo, Mi-So 10:00-17:00 (24., 25., 26., 31.12., 1.1. geschlossen)
Stand: Okt. 2014

Preise:
Erwachsene: € 5,-; Kinder 6-18 J: € 2,20
Stand: Okt. 2014

  • Parkplatz
  • Schlechtwettertipp

Kinderalter:
ab 4 Jahren

Adresse



Adresse

Kremsegger Straße 59
Kremsmünster, 4550
Österreich

Ausflugsziele in der Nähe

Kinderfest im Bauernnest
Kinderfest im Bauernnest
Dirnberg 9
Kremsmünster
Oberösterreich
Entfernung: 3.45 km
Riesi's Waldschule Bad Hall
Hehenberg 13
Bad Hall
Oberösterreich
Entfernung: 4.22 km
EurothermenResort Bad Hall – Therme Mediterrana
Therme Bad Hall
Kurhausstraße 10
Bad Hall
Oberösterreich
Entfernung: 5.53 km
Spielplätze im Bad Haller Kurpark
Bad Hall Spielplätze
Kurpark
Bad Hall
Oberösterreich
Entfernung: 5.72 km
Museum „Forum Hall“ in Bad Hall
Bad Hall Forum Hall
Eduard Bach-Straße 4
Bad Hall
Oberösterreich
Entfernung: 5.72 km
Schaukäserei Stift Schlierbach
Schaukäserei im Stift Schlierbach
Schlierbach 1
Schlierbach
Oberösterreich
Entfernung: 12.67 km
Kindergeburtstag am Kindererlebnishof Funtasia feiern
Kindergeburtstag auf Funtasia
Niederheischbach 11
Steinerkirchen
Oberösterreich
Entfernung: 12.85 km
Betreuter Kindergeburtstag von pipapo
pipapo - betreute Kindergeburtstage
Wels
Oberösterreich
Entfernung: 13.34 km
Schneiderlino - Kasperltheater in Wels
Kasperltheater Schneiderlino
Wels
Oberösterreich
Entfernung: 13.34 km
Römerweg Ovilava in Wels
Römerweg in Wels
Wels
Oberösterreich
Entfernung: 13.34 km