Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Wald entdecken -- Wald erleben: Der Naturerlebnisweg Pfarrerwald in Vöcklabruck macht's möglich

Der Naturerlebnisweg Pfarrerwald in Vöcklabruck lädt Kinder und auch Eltern ein, die Vielfalt und die Besonderheiten des Waldes zu erkunden. Durch eine Vielzahl an Spiel- und Erlebnisstationen wird der Wald zum Abenteuerspielplatz, wo Kinder auf spielerische Art und Weise Waldbewohner kennen lernen, Pflanzen entdecken und die wichtigen Funktionen des Waldes verstehen lernen.

Unterhaltsam und lehrreich gestaltet
Mit einem Begleitheft können die Kinder ihr Wissen überprüfen und erweitern, sowie die Arbeitsaufträge bei den einzelnen Stationen lösen. Besondere Attraktionen am Naturerlebnisweg Vöcklabruck sind

  • der Barfußparcours,
  • das Spinnennetz zum Klettern,
  • die Kurvenrutschbahn,
  • die Balancierstrecken auf Seilen und Baumstämmen,
  • die 20 Meter lange Dschungelbrücke,
  • das Zapfenzielschießen
  • oder das Labyrinth.

Auf Entdeckungsreise
Aber auch Stationen mit unterhaltsamen Namen wie Wurzelteller, Baumtelefon oder Baumgitarre werden von den Kindern gerne erkundet. Und wie wohl das Wald-Xylophon klingt und was es mit dem Laubtunnel auf sich hat? Informationstafeln laden ein zum Begriffe raten oder um sich u. a. über das Insektenhotel zu informieren.

Details zum Wegverlauf
Der 2,3 km lange Naturlehrpfad wird teilweise über Forstwege auf dem ehemaligen Waldlehrpfad geführt und ist mit geländegängigen Kinderwagen befahrbar. Bei jeder Station ist übrigens auch das Maskottchen Fuxi mit dabei, das die Familien auf ihrer Wanderung begleitet. Rastplätze entlang des Naturlehrweges in Vöcklabruck laden die Eltern immer wieder zum Verweilen ein, während die Kinder vom Spielen und von ihren Walderkundungen nicht genug kriegen.

Hier geht es los
Der Ausgangspunkt ist am Wanderparkplatz Demmeleiten - Ecke Gerichtsbergstraße, Pilsbacherstraße. Hier überqueren die Familien die Straße und nach rund 50 m beginnt bereits der Naturerlebnisweg Vöcklabruck mit dem Barfußparcours.

Spielplatztipps in Vöcklabruck
Maximilianstraße
Dschungelspielplatz
Brandmayrwald

Naturerlebnisweg Vöcklabruck, copyright: Diana
Besucherinfo: 

Kontakt:
Stadtgemeinde Vöcklabruck

Telefon: +43 (0)7672 760-0


E-Mail: stadtamt@voecklabruck.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Mar-Nov
Stand: Mär.2013

Preise:
frei zugänglich
Stand: Mär.2013

  • gratis
  • Schönwetter

Kinderalter:
ab 2 Jahren

Adresse



Adresse

Ecke Gerichtsbergstraße/Pilsbacherstraße
Vöcklabruck, 4840
Österreich

Ausflugsziele in der Nähe

Spielplatz Maximilianstraße in Vöcklabruck
Spielplatz Maximilianstraße Vöcklabruck
Brandmayrwald
Vöcklabruck
Oberösterreich
Entfernung: 0.43 km
Dschungel - Spielplatz in Vöcklabruck
Vöcklabruck Dschungel Spielplatz
Hausruckstraße 25 (Hallenbad)
Vöcklabruck
Oberösterreich
Entfernung: 0.68 km
Parkbad im Freizeitpark Vöcklabruck
Parkbad im Freizeitpark Vöcklabruck
Hausruckstraße 25
Vöcklabruck
Oberösterreich
Entfernung: 0.68 km
Hallenbad im Freizeitpark Vöcklabruck
Hallenbad im Freizeitpark Vöcklabruck
Hausruckstraße 25
Vöcklabruck
Oberösterreich
Entfernung: 0.68 km
Spielplatz Brandmayrwald in Vöcklabruck
Spielplatz Vöcklabruck
Brandmayrwald
Vöcklabruck
Oberösterreich
Entfernung: 1.35 km
Kletterzentrum Vöcklabruck
Kletterzentrum Vöcklabruck
Robert-Kunz-Straße 2a
Vöcklabruck
Oberösterreich
Entfernung: 1.72 km
Erlebnis Welt Energie in Timelkam
Erlebnis Welt Energie
Mühlfeld 2
Timelkam
Oberösterreich
Entfernung: 3.83 km
Naturlehrpfad "Puchheimer Au" in Attnang-Puchheim
Naturlehrpfad Attnang - Puchheim
Hans-Wessenthaler-Weg
Attnang-Puchheim
Oberösterreich
Entfernung: 4.38 km
Freibad Apumare in Attnang-Puchheim
Attnang-Puchheim Freibad Apumare
Badgasse 36
Attnang-Puchheim
Oberösterreich
Entfernung: 5.06 km
Hallenbad der Bade-Oase Lenzing
Bade Oase Lenzing
Franz-Stelzhamer-Straße 23
Lenzing
Oberösterreich
Entfernung: 6.30 km

Perfekt für Kinder

Bewertung: 
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Eine wunderschöne Waldwanderung mit einfach umgesetzten, aber intelligent durchdachten Spielstationen. Meine Kinder (3 und 5 Jahre) waren begeistert. Man sollte min. 2 Stunden einplanen. Die Jausenstation (ausgestattet mit Labyrinth, Spielgerät und Minitrampolin) ist zwar nicht beschattet, aber bei großer Hitze finden sich auch entlang des Weges genügend Plätze, wo man gemütlich jausnen kann. Absolut empfehlenswert!

Bewertung: 
3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
Hallo, wir waren heute im Pfarrerwald, und es war ganz gut, aber nicht so, das wir in näherer Zukunft noch mal kommen werden! Leider waren einige Stationen nicht mehr ganz so schön, die Rutsche z.Bsp. ist nicht nutzbar,weil gebrochen, der Laubtunnel, war leider nicht angefüllt... Es gab auch tolle Sachen, wie z.Bsp. die Hängebrücke oder die Schaukelsteine! Leider hat der Wald wohl bei den letzten Stürmen einiges abbekommen, und entsprechend viel Holz lag rum, und an der Pausenstation steht nur noch 1 (ein) Baum!!! Wird im Sommer bestimmt wahnsinnig heiß da, also Sonnenschutz nicht vergessen!! Liebe Grüße Birgit

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter