Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Der Irrsee-Wildeneck-Erlebnisweg ist eine ideale Wanderung für Kinder

Die leichte Wanderung zur Ruine Wildeneck am Irrsee beginnt beim Gasthof „Fischhof" am Irrsee Westufer, entlang des Baches Obenauer Graben durch die Siedlung Fischhof, vorbei am Bauernhof Wildeneck. Das nächste Haus zu rechter Hand war früher eine Mühle und gehörte ebenfalls zu Wildeneck. Ca. 500 m nach dieser Mühle führt ein Feldweg rechts hinauf, durch den Wald zur Ruine Wildeneck, von der nur noch wenige Mauerreste vorhanden sind.

Die Burg wurde 1140 von Graf Rapoto I. erbaut, öfters zerstört und wieder aufgebaut. Nach dem Bauernaufstand (1601 - 1662) wurde die Burg ab etwa 1611 nicht mehr bewohnt und so dem Verfall preisgegeben. Details sind auf der Infotafel nachzulesen. Der Verlauf des Grundrisses der Ruine Wildeneck ist heute kaum noch erkennbar. Eltern und Kinder wandern weiter bis zur Forststraße (Alpenvereinsweg Nr. 88) und erreichen nach ca. 2 km die Abzweigung rechts hinunter Richtung Irrsee und dem Gasthof „Fischhof".

Wenn Familien auf der Forststraße gerade weitergehen, erreichen sie nach weiteren 200 m das kleine Kirchlein Sommerholz im Salzburgerland. Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Buschenschank „Brandstattgut". Dort genießen Eltern und Kinder den Ausblick zu den Bergen des Salzburgerlandes und Oberösterreichs. Zurück zur Forststraße, Abzweigung Richtung Irrsee, gelangen sie auf moosigen Wegen vor dem „Fischhof" auf eine Anhöhe. Von dort führt die Wanderung Irrsee-Wildeneck talwärts zum Ausgangspunkt.

Länge der Wanderung: ca. 7 km

Gehzeit Erlebnisweg Irrsee - Wildeneck: ca. 2 Stunden

Irrsee-Wildeneck Wanderung, copyright: www.mondsee.at
Besucherinfo: 

Kontakt:
TV MondSeeLand

Telefon: +43(0)6232 2270


E-Mail: info@mondsee.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Mar-Nov
Stand: Jul. 2016

Preise:
frei zugänglich
Stand: Jul. 2016

  • Aussichtspunkt
  • gratis
  • Parkplatz

Kinderalter:
ab 5 Jahren

Ausflugsziele in der Nähe

Kolomandl malen am Hochserner Hof in Zell am Moos
Hochserner Mondsee
Kolomansbergstraße 8
Zell am Moos
Oberösterreich
Entfernung: 3.18 km
Museum in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee
Neumarkt Fronfeste
Hauptstraße 27
Neumarkt am Wallersee
Salzburg
Entfernung: 5.69 km
Wasser Wunder Wallersee
WasserWunderWallersee
Ostbucht
Neumarkt am Wallersee
Salzburg
Entfernung: 5.69 km
Kindergeburtstag in der Fronfeste in Neumarkt feiern
Neumarkt Fronfeste Kindergeburtstag
Hauptstraße 27
Neumarkt am Wallersee
Salzburg
Entfernung: 5.69 km
Erlebnisbad Strasswalchen
Erlebnisbad Strasswalchen
Strasswalchen
Salzburg
Entfernung: 6.68 km
Gut Aiderbichl in Henndorf
Gut Aiderbichl
Berg 20
Henndorf
Salzburg
Entfernung: 6.97 km
Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl
Gut Aiderbichl
Berg 20
Henndorf
Salzburg
Entfernung: 6.97 km
Geführte Wanderung durchs Wenger Moor in Köstendorf
das Wenger Moor
Ortsteil Weng
Köstendorf
Salzburg
Entfernung: 8.01 km
Natur- und Vogelschutzgebiet Wenger Moor in Köstendorf
Köstendorf Wenger Moor
Ortsteil Weng
Köstendorf
Salzburg
Entfernung: 8.01 km
Naturerfahrungsgelände beim Naturteich in Köstendorf
Köstendorf  Naturteich
Zentrum
Köstendorf
Salzburg
Entfernung: 8.14 km

Adresse



Adresse

Ausgangspunkt: Gasthof "Fischhof"
Oberhofen, 4894
Österreich

Bewertung: 
2
Average: 2 (1 vote)
Die Entfernungsangabe 200 m bis zur Kirche Sommerholz ist falsch. Es sind mindestens 2 Kilometer, oder sogar noch mehr. Dr. Carli Mondsee

Seiten

  • Zurück
  • 1 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-1
  • Weiter