Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Familien finden den Reiterhof Ponybande am Rande der Donauauen in Mühlleiten nahe Groß-Enzersdorf.

Bei der Ponybande in Mühlleiten werden für Kinder Reitstunden, Ponyführen, Ausritte und Wagerlfahrten mit der Ponykutsche angeboten. Die Familien treffen hier auch auf Katzen, Hasen & Co.

Betrieben wird der Pony-Reitstall von Babsi und Nini. Die Ponybande besteht aus 14 Ponys, die das ganze Jahr über in kleinen Herden artgerecht im Offenstall wohnen. Zu den weiteren Bewohnern, die hier zu Hause sind, zählen Katzen, Hunde, Ziegen, viele Hasen, das Minischwein Oli und die Eselstute Cosima.

Schon Kinder ab ca. drei Jahren lernen bei der Ponybande in Mühlleiten den richtigen Umgang mit dem Pony. Bevor es zum Reiten lostgeht, wird gemeinsam geputzt und gesattelt. Dann spazieren Babsi oder Nini mit den Kindern gemütlich durch den Ort. Geübte kleine ReiterInnen dürfen natürlich schon selbst die Zügel halten.

Im Ausreitgelände der Ponybande in Mühlleiten kann stundenlang geritten werden. Sattelfeste Kinder, die alle drei Gangarten beherrschen, genießen nach Terminvereinbarung einen Ausritt mit oder ohne Eltern.

Einen besonders schönen Ausflug erleben Familien beim Wagerlfahren. Bei diesen Kutschenfahrten mit der Ponykutsche können bis zu 13 Kinder mitfahren. Für Kinder ab fünf Jahren besteht außerdem die Möglichkeit, beim Gigfahren dabei zu sein. Dabei fährt das Kind als Beifahrer mit Babsi oder Nini in einem Ponygig mit und kann so einen richtigen Ausritt miterleben.

Für pferdeverliebte Kinder ist es auch möglich, den Kindergeburtstag mit der Ponybande in Mühlleiten zu feiern.

Ausflugsziele in der Nähe

ErlebnisQuartier 'TipiAbenteuer'
FamilienCamp
Lobaustr. 100
Groß Enzersdorf
Entfernung: 9.54 km
VISITAIR Tour - Rundfahrt am Flughafen Wien
VISITAIR Tour - Rundfahrt am Flughafen Wien Schwechat
Flughafen Wien
Wien - Schwechat
Niederösterreich
Entfernung: 10.07 km
Schneeerlebniswelt Wien
Schneeerlebniswelt Wien
Ostbahnbegleitstrasse
Wien
Wien
Entfernung: 13.55 km
Eislaufen am Mühlwasser
Eislaufen Mühlwasser
Biberhaufenweg
Wien
Wien
Entfernung: 14.47 km
VISITAIR Center und Besucherterrasse am Flughafen Wien
VISITAIR Center am Flughafen Wien Schwechat
Schwechat
Niederösterreich
Entfernung: 14.75 km
Eislaufplatz im Freizeitzentrum Schwechat
Eislaufplatz Schwechat
Plankenwehrstraße 11
Schwechat
Niederösterreich
Entfernung: 15.28 km
Wasserspielplatz Leberberg
Wasserspielplatz Leberberg
Leberberg
Wien
Wien
Entfernung: 15.56 km
Indoorspielplatz und Kreativcenter Family Fun
Indoorspielplatz Family Fun
Breitenleer-Straße 77
Wien
Wien
Entfernung: 16.70 km
Kletterhalle Wien
Kletterhalle Wien
Erzherzog-Karl-Straße 108
Wien
Wien
Entfernung: 17.01 km
Stadionbad im Wiener Prater
Stadionbad
Prater-Krieau
Wien
Wien
Entfernung: 17.27 km
Die Ponybande in Mühlleiten
Besucherinfo: 

Kontakt:
Ponybande - Babsi & Nini

Fam. Troppacher

Telefon: +43 (0)676 3449601


E-Mail: babsi@ponybande.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Jan-Dez (auf Anfrage, Montag Ruhetag)
Stand: Jan.2012

Preise:
*Ponyführen 30 Min.* € 10,-; *Pony-Gigfahren 30 Min.* € 20,-; *Pony-Reitstunde 30 Min.* € 15,-
Stand: Jan.2012

Kinderalter:
ab 3 Jahren

Adresse



Adresse

Pferdekoppel am Feuerrayonweg
Mühlleiten/Groß Enzersdorf, 2301
Österreich

Bewertung: 
2
Average: 2 (1 vote)
Wir haben mit unserem kleinen Sohn eine Ponyführung gemacht. Die Anlage ist nett, wenn auch sehr einfach. Es gibt wirkich sehr viele Ponys und auch sonst noch viele Tiere (Hunde, Katzen, Kaninchen, Schweine). Das Kind kann zuerst das Pony mit einer Bürste putzen, dann wird gesattelt. Sitzt das Kind auf dem Pony wird es rund eine halbe Stunde durch den kleinen Ort Mühlleiten geführt. Alles wäre sehr nett, wenn nur in irgendeiner Weise die Kinder miteinbezogen würden. Bei uns gab es keine Begrüßung, keine Vorstellung - den Namen der betreffenden Dame haben wir nur durch Zufall erfahren. Sie spricht überhautp nicht mit dem Kind: Es wird nicht gefragt ob das Kind schon einmal auf einem Pony gesessen hat, es wird nichts erklärt, auf Fragen wurde äußerst kurz angebunden geantwortet. Fazit: Wer für sein Geld auch etwas Höflichkeit erwartet ist hier fehl am Platz (zumindest bei jener Person, die die Ponyführungen macht). Schade - wir kommen bestimmt nicht wieder. Dabei haben wir eigentlich etwas gesucht wo wir eine Kindergeburtstagsfeier machen und später dann auch Reitstunden nehmen könnten.

Seiten

  • Zurück
  • 1 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-1
  • Weiter