Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Das Haus der Natur zeigt Kindern und Erwachsenen die Welt der Tiere

Das Haus der Natur zeigt neben wechselnden Sonderschauen und Schauräumen mit verschiedenen Themenschwerpunkten den Kindern auch lebende Tiere aus der Unterwasserwelt oder der Wüste.

Farbenpracht und Artenvielfalt
Das Aquarium präsentiert eine große Artenvielfalt: Farbenprächtige lebende Korallen und Korallenfische, Riffhaie, Muränen, Piranhas, Seepferdchen, Rochen, elektrische Fische, deren Stromstöße hörbar gemacht werden sowie eine besondere Vielfalt an interessanten, niederen Tieren. Der Hauptanziehungspunkt ist das Korallenriffbecken mit den Schwarzspitzen-Riffhaien.

Live dabei bei den Fütterungen
Jeden Montag um 10:30 Uhr haben Familien Gelegenheit bei der Hai- und Piranhasfütterung zuzuschauen. Ebenfalls am Montag und auch am Donnerstag um 10:30 Uhr erleben Kinder wie der Schützenfisch mit einem Wasserstrahl seine Beute "schießt" .

Zu Besuch bei den Reptilien
Der Reptilienzoo im Haus der Natur beherbergt über 200 Tiere wie Alligatoren, Leguane, große Giftschlangen (Kobras, Mambas, Klapperschlangen u.a.), Riesenschlangen, Schildkröten und Giftechsen. In vier neuen Großterrarien wurde für die Tiere eine artgerechte Einrichtung geschaffen, wo sich die Tiere verstecken können und sich dadurch entsprechend wohlfühlen. Ein Terrarium ist als Urwaldschungel mit fließendem und tropfenden Wasser eingerichtet und beherbergt tropische Geckos und Laubfrösche.

Auch Insekten sind vertreten
Weiters gibt ganz nach dem Motto "Das Museum lebt!" verschiedene Insektenstaaten (Termiten, Blattschneiderameisen, Waldameisen, Bienen; je nach Saison auch Hummeln und Hornissen) - "Die ältesten Königreiche der Welt" zu besichtigen. Zu sehen sind unter anderem auch Vogelspinnen, Stabheuschrecken, Gespensterheuschrecken...

Spannende Angebote für Kinder
Das Haus der Natur bietet einen Kinderclub und Exkursionen für Kinder sowie interessante Ferienprogramme. Im Kinderclub können Kinder ab 6 Jahren einmal im Monat an einem Samstag Vormittag an Workshops zu einem Spezialthema teilnehmen. Auch Kindergeburtstage lassen sich im Haus der Natur gut feiern.

Ausflugsziele in der Nähe

Kindergeburtstag im Haus der Natur
Haus der Natur in Salzburg
Museumsplatz 5
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.00 km
Haus der Natur - ein lebendiges Museum in Salzburg
Haus der Natur in Salzburg
Museumsplatz 5
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.00 km
Festung Hohensalzburg
Festung Hohensalzburg
Mönchsberg 34
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.15 km
Salzburg Stadt Schiff-Fahrt mit der "Amadeus Salzburg"
Markartsteg
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.22 km
Eislaufen in Salzburg: Eislaufplatz beim Europark
Eislaufen beim Europark
Europastraße 1
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.32 km
Ausflug zur Richterhöhe am Mönchsberg in Salzburg
Salzburg Richterhöhe
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.32 km
Stiegl Brauwelt - Erlebnisbrauerei in Salzburg
Salzburg Stiegl Brauwelt
Bräuhausstraße 9
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.32 km
Bowling in der Sport-Oase Salzburg
Salzburg Bowling
Münchner Bundesstraße 114
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.32 km
Zu Besuch in Mozarts Wohnhaus
Salzburg Mozarts Wohnhaus
Makartplatz 8
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.37 km
Miniatelier im Museum der Moderne Salzburg
Museum der Moderne Salzburg
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9
Salzburg
Salzburg
Entfernung: 0.46 km
Haus der Natur in Salzburg, copyright: Haus der Natur/Anthofer
Besucherinfo: 

Kontakt:
Haus der Natur

Telefon: +43 (0)662 842653-0


E-Mail: office@hausdernatur.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Jan-Dez 9:00-17:00 (Reptilienzoo ab 10:00 Uhr)
Stand: Apr.2015

Preise:
Erwachsene: € 8; Kinder 4-15 J. J: € 5,50
Stand: Apr.2015

  • barrierefrei
  • Familienermäßigung
  • gastronomische Versorgung
  • kinderwagengerecht
  • mit Öffis erreichbar
  • Schlechtwettertipp

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Adresse



Adresse

Museumsplatz 5
Salzburg, 5020
Österreich

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Das Haus der Natur in Salzburg hat uns alle begeistert, vor allem unseren 5jährigen Sohn. Es war alles dabei, was ihn so interessiert, Saurier, Reptilien, Blitz und Donner, der Mensch, sämtliche Tiere und Völker ... Alles in allem ein sehr sehenswertes Museum, das wirklich jeder schon mal gesehen haben sollte. Ein Riesenlob an die Betreiber!

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter