Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



In den Salzwelten Altaussee, der größten Salzlagerstätte Österreichs, wird nach wie vor Salz abgebaut

Die Salzwelten Altaussee liegen im gleichnamigen Ort Altausseeund sind nach wie vor ein aktiver Salzbergbau. Das Salzvorkommen in Altaussee gilt als die größte Salzlagerstätte Österreichs. Bei einem Besuch des Salzbergwerks betreten Kinder und Eltern Schritt für Schritt die 700 m langen Stollen der Salzwelten und passieren dabei bereits nach 350 m die Salzgrenze.

Bei Kindern steht eine Rutschpartie auf einer der zwei traditionellen Bergmannsrutschen in den Salzwelten Altaussee immer hoch im Kurs. Sehenswert ist die Barbarakapelle tief im Inneren des Salzbergwerks. Der aus reinen Salzsteinen gefügte Altar schimmert natürlich rot. Am riesigen Salzsee befindet sich die berühmte unterirdische Seebühne, die auf Initiative des gebürtigen Altausseers Klaus Maria Brandauer ins Leben gerufen wurde.

Das Altausseer Salzbergwerk war während dem zweiten Weltkrieg Lagerstätte für viele Kunstschätze aus aller Welt. Heute noch sind die originalen Lagerstätten in den Salzwelten zu besichtigen.

Ganzjährig jeden Mittwoch bieten die Salzwelten Altaussee Familie eine Abendführung im Berg der Schätze. Die Abendführung beginnt um 19:00 Uhr.

Die Salzwelten Altaussee sind mit dem Auto direkt erreichbar. Für den Besuch des Salzbergwerks ist ein Zeitaufwand von ca. 2 Stunden mit Zu-, Abgang, An- und Auskleiden zu rechnen. Warme Kleidung wird empfohlen, die Temperatur im Berg beträgt + 7 Grad.

Ausgangspunkt: Parkplatz der Salzwelten Altaussee (Steinberghäuser am Sandling)

Im Juli und August findet jeden Montag um 15:00 Uhr die sagenhafte Kinderführung "Die Schatzsuche mit dem Bergmandl" statt.

Ausflugsziele in der Nähe

Kammerhofmuseum in Bad Aussee
Kammerhofmuseum Bad Aussee
Chlumeckyplatz 1
Bad Aussee
Steiermark
Entfernung: 3.69 km
Libellenweg beim Alpengarten Bad Aussee
Libellenweg
Ischlbergstraße 67
Bad Aussee
Steiermark
Entfernung: 3.82 km
Wanderung rund um den Ödensee
Ödensee
Pichl-Kainisch
Steiermark
Entfernung: 10.41 km
Dachstein Koppenbrüllerhöhle - die mystische Wasserhöhle
Dachstein Koppenbrüllerhöhle
Obertraun
Obertraun
Oberösterreich
Entfernung: 10.60 km
Goiserer Figuren- und Sagenweg
Sagenweg Bad Goisern
Bad Goisern
Oberösterreich
Entfernung: 10.63 km
Holzknechtmuseum Bad Goisern
Im Kurpark
Bad Goisern
Oberösterreich
Entfernung: 10.86 km
Soleleitungsweg durch das Salzkammergut
Rudolfsturm
Hallstatt
Oberösterreich
Entfernung: 11.86 km
Salzwelten Hallstatt "Auf den Spuren des *Mannes im Salz"
Salzwelten Hallstatt
Salzwelten Hallstatt
Hallstatt
Oberösterreich
Entfernung: 11.86 km
Salzkammergut Radweg
Salzkammergut Radweg
Bad Ischl
Oberösterreich
Entfernung: 12.79 km
Grimming Therme Bad Mitterndorf
Grimming Therme
Neuhofen 182
Bad Mitterndorf
Steiermark
Entfernung: 16.45 km
Salzwelten Altaussee (c) Salzwelten GmbH
Besucherinfo: 

Kontakt:
Salzwelten Information

Telefon: +43 (0)6132 200 2400


E-Mail: info@salzwelten.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
12.4.-26.10.2014 9:00, 11:00, 13:00, 15:00 (26.5.-14.9.2014 stündlich zwischen 9:00 und 16:00)
Stand: Sep.2014

Preise:
Erwachsene: € 16,-; Kinder 4-15 J: € 8,-; Familie (2 Erw/1 Ki): € 34,-
Stand: Sep.2014

  • Familienermäßigung
  • Parkplatz
  • Schlechtwettertipp

Kinderalter:
ab 4 Jahren

Adresse



Adresse

Salzwelt Altaussee
Altaussee, 8992
Österreich

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)
Hallo, ich Andreas (7J) und meine Schwester(6J) waren mit meinem Papa in der Salzwelt,es war sehr schön, nicht ganz billig aber okay, der Weg in den Berg war etwas weit für kleine Kinder aber es ging,die Rutsche war recht lustig

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Wir (2 EW und 2 KI im Alter von 7 und 4,5 Jahren) haben die Kinderführung durch das Salzbergwerk Altaussee besucht. Wir waren sehr begeistert von dem imposanten Bergwerk und wirklich auch von der tollen Führung für Kinder mit dem "Bergmandl"! Aber beim Eintritt 37 EUR für 4 Personen (für 1,5h im Berg) zu bezahlen ist doch etwas heftig?!

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter