Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Das Kongreßbad in Ottakring vereint den Charme der 20er Jahre mit dem modernen Wien.

Das Kongreßbad in Ottakring in Wien hat Flair: Rot-weiss gestrichene Holzbauten aus den 20er Jahren, in den Umkleideräumen der Geruch von sonnenbeschienenem Holz und chloriertem Wasser, dazu das Kreischen der Kinder und das Platschen von misslungenen Köpflern: Wir sind im Bad, und zwar in einem der schönsten Wiens. 

Im Kongreßbad durchqueren Eltern mit kleinen Kindern den vorderen Bereích eher zügig, hier sind das Sportbecken und das Erlebnisbecken mit der langen Rutsche. Der Mutter-Kind-Bereich, wie es immer noch altmodisch heisst, ist hinten links, weit weg vom tiefen Wasser. Hier gibt es eine große Liegewiese mit einigen Bäumen, ein Kleinkinderbecken, gut strukturiert und mit allerlei Attraktionen wie „Whirlpool“, Wasserspritzen und kleiner Rutsche.

Für die ganz kleinen Krabbler ist der sehr flache, breite  Zugang zum Becken ideal, hier können sie im warmen Wasser ohne Gefahr plantschen und ihre Küberln füllen. Duschen, Toiletten, ein Trinkbrunnen und das Buffet sind in unmittelbarer Nähe des Beckens. Familien, die früh genug kommen, finden sogar in den Ferienmonaten noch freie Liegestühle und ein schattiges Platzerl unter den Bäumen mit gutem Überblick.

Der Spielplatz ist im Kongreßbad gut ausgestattet mit Schaukel, Klettergerüsten, Wasserstelle und schattiger Sandkiste. Diese befindet sich allerdings an einer ungünstigen Stelle: neben dem Zaun zur Straße, die vorbeifahrenden Autos verursachen Lärm und Abgasgeruch. Eine Bretterwand oder dichte Büsche könnten hier eine freundlichere Atmosphäre schaffen.

Auf dem Areal des Kongreßbades gibt es weiters Ballspielplätze, Sonnenbäder und viel Wiese, teilweise unter hohen alten Bäumen, sodass auch die Möglichkeit besteht, sich  zurückzuziehen. Die lebhaften Kleinen werden ruhebedürftige Große also nicht stören, denn die finden genug Rückzugsmöglichkeiten, ebenso die junge Mami, deren Baby gerade eingeschlafen ist und die nun in Ruhe ihren Krimi lesen mag. 

Ein Fitness-Parcours, Massage, eine Parfümerie, eine Trafik und ein Restaurant mit Wiener Hausmannskost runden das Angebot dieses großzügigen, behindertengerecht ausgestatteten Bades ab.

 

                                                       

 

 

Ausflugsziele in der Nähe

Spielplatz im Kongreßpark
Spielplatz Kongresspark
Sandleitengasse
Wien
Wien
Entfernung: 0.42 km
Sport- und Fun-Halle Ottakring
Sport- und Funhalle Ottakring
Sandleitengasse 39
Wien
Wien
Entfernung: 0.50 km
Kindergeburtstag im arteum
arteum Kindergeburtstag
Schultheßgasse 8
Wien
Wien
Entfernung: 0.51 km
Kindergeburtstag im LaLeLand - Lachend Lernen
Kindergeburtstag im LaLeLand
Thaliastraße 134
Wien
Wien
Entfernung: 1.03 km
LaLeLand - Lachend Lernen
LaLeLand Workshops und Kurse
Thaliastraße 134
Wien
Wien
Entfernung: 1.03 km
Kongreßpark in Ottakring
Kongreßpark
Sandleitengasse/Liebknechtgasse
Wien
Wien
Entfernung: 1.16 km
Kindergeburtstag im Indoor-Spielplatz Albert-Sever-Saal
Kindergeburtstag im Albert-Sever-Saal
Schuhmeierplatz 17-18
Wien
Wien
Entfernung: 1.29 km
Indoor Spielplatz der Kinderfreunde im Seversaal
Wiener Kinderfreunde Seversaal
Schuhmeierplatz 17-18
Wien
Wien
Entfernung: 1.29 km
Das Sonntag-Vormittagsprogramm im Albert-Seversaal
Wiener Kinderfreunde Vormittagsveranstaltung Seversaal
Schuhmeierplatz 17-18
Wien
Wien
Entfernung: 1.29 km
Spielplatz Schwarzenbergpark Neuwaldegg
Schwarzenbergpark Spielplatz
Neuwaldeggerstraße/Höhenstraße
Wien
Wien
Entfernung: 1.38 km
Kongreßbad (c) Wiener Bäder (MA44)
Besucherinfo: 

Kontakt:
Städtische Bäderverwaltung

Telefon: +43 (0)1 601 12


E-Mail: kunden@ma44.wien.gv.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
2.5.-15.5.2013 jeweils Mo-Fr 9:00-19:00, Sa, So 8:00-19:00; 16.5.-1.9.2013 jeweils Mo-Fr 9:00-20:00, Sa, So, Feiertage 8:00-20:00; 2.9.-15.9.2013 jeweils Mo-Fr 9:00-19:00, Sa, So 8:00-19:00
Stand: Apr.2013

Preise:
*Tageskarte* Erwachsene: € 5,-; Kinder 7-14 Jahre: € 1,70; Jugendliche: € 2,80, 1 Erwachsener + 1 Kind: € 6,20
Stand: Apr.2013

  • gastronomische Versorgung
  • Schönwetter

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Adresse



Adresse

Julius-Meinl-Gasse 7a
Wien, 1160
Österreich

Bewertung: 
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
... das Kongressbad - vor allem mit Kindern eine tolle Sache! Geräumig, übersichtlich und gut angelegt! Wer keinen Sommerurlaub mit der Familie im Süden macht, der ist hier gut aufgehoben! www.babylog.at

Bewertung: 
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Wir waren im Sommer öfter im Kongreßbad und es ist wirklich toll! Meine beiden Kinder (5 Jahre und 9 Monate) sind begeistert! Das Kinderbecken befindet sich ganz hinten, was sehr angenehm ist, der Spielplatz ist auch ganz nett! Das Wasser ist sauber, auch rundherum bemühen sich die Bademeister alles in Ordnung zu halten. Ins Beckenspringen, rutschen und im Wasser herumtollen macht Spaß und die Bademeister passen auch auf, dass ältere Kinder nicht allzu wild herumtoben und die Kleineren "umrennen". Dabei sind sie freundlich und - was mir zum ersten Mal richtig aufgefallen ist: die passen wirklich auf! Klar muss man auf seine Kinder selber aufpassen und am besten mit ins Wasser kommen oder am Rand stehen und zuschauen! Falls man vergessen hat selber was zum Essen mitzubringen: das Essen, das man dort kaufen kann ist okay, nicht wirklich gesund, aber bei der vielen Bewegung, die die Kinder dort machen auch okay. Der Eintritt kostet nicht viel und Spaß ist garantiert.

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter