Mami-Check: Vitalhotel und Parktherme Bad Radkersburg

August 2020

Wir waren zu fünft – Mama, Papa, Laura (10), Niklas (10) und Mia (1) – im Vitalhotel Bad Radkersburg und in der direkt verbundenen Parktherme Bad Radkersburg.

Übernachtet haben wir in zwei nebeneinander liegenden geräumigen Zimmern. Es besteht die Möglichkeit direkt vom Hotel über einen Verbindungsgang in die Parktherme zu gehen oder wenn man mit einem Kinderwagen – so wie wir – unterwegs ist, einen kurzen Weg außen zu bestreiten. Laura und Niklas stürzten sich gleich in den Kindererlebnisbereich mit Familienrutsche, Wildwasserbach, Sprudel und Wasserfall. Mia und wir testeten die Babybecken im Innen- und Außenbereich mit Elefantenrutsche. Neben dem Erlebnisbereich bietet die Therme ein Quellbecken mit 36 °C Wassertemperatur und ein Vitalbecken mit 34 °C Wassertemperatur sowie ein 50 m-Sportbecken von Mitte März bis Anfang November, dass ganzjährig auf 25°C temperiert ist. Dies war das Highlight für uns und unsere größeren Kinder bei den heißen Sommertemperaturen. Am Sprungturm mit zwei Sprungbrettern hatten unsere Kinder den größten Spaß. Platz zum Liegen haben wir immer gefunden. Da es an diesem Wochenende sehr heiß war, haben wir uns einen Platz in der großen Parklandschaft mit vielen schattenspendenden Bäumen gesucht. Es gibt aber auch jede Menge Liege- und Ruhebereiche im Inneren der Therme. Die Therme bietet zusätzlich eine großzügige Saunalandschaft, die wir allerdings nicht getestet haben bei den heißen Außentemperaturen sowie eine Relaxzone mit Kräuter-Salz-Grotte und Licht-Klang Tempel.

Im Sommer können Kinder am abwechslungsreichen Ferienprogramm teilnehmen. Unseren Kindern haben die Spiele im Wasser gut gefallen. Der Kinderclub mit Maskottchen Puschel ist für Kinder ab 3 Jahren, im Sommer gibt es auch einen sehr netten Kinderspielplatz im Kindererlebnisbereich.

Nachdem wir von unserem Thermenaufenthalt absolut gerädert waren, haben wir uns in unseren kuscheligen Betten des Vitalhotels ausgeruht. Die Zimmer waren sehr gemütlich. Eine kleine Überraschung lag für die Kinder bereit, worüber sie sich sehr gefreut haben.

Am nächsten Morgen starteten wir mit einem riesigen und leckeren Frühstücksbüffet in den Tag. Es war für jeden etwas dabei. Die Kinder hatten sogar ein eigenes Kinder-Frühstücksbuffet mit Obstbechern, Fruchtzwergen, Müsli, Cornflakes u.v.m. Während wir uns ausgiebig gestärkt haben, nutzten die Kinder die Kinderspielecke des Hotels. Am Vormittag unternahmen wir im nahegelegenen Ort Klöch eine Alpaka-Wanderung mit der Familie Pirchheim. Nach diesem absolutem Highlight für die Kinder, mussten wir uns gleich in der Therme Abkühlung verschaffen. Am Nachmittag gab es im Vitalhotel Bad Radkersburg die süße Auszeit - eine leckere Jause mit verschiedensten Desserts.

Am Abend standen uns im Rahmen der Halbpension zwei Restaurants zur Auswahl, das Restaurant Fontäne und das Restaurant Me(h)rblick. Wir entschlossen uns für das Restaurant Me(h)rblick, weil wir dieses gleich im Bademantel besuchen konnten. Da die Kinder meist gleich wieder ins Wasser wollten, war es perfekt. Den Kindern stand eine eigene Kinderspeisekarte zur Verfügung. Die Kids Speisekarte in den beiden Restaurants sowie das eigene Kinder-Frühstücksbuffet im Vitalhotel haben sogar das Gütesiegel „Ausgezeichnetes Kinderessen“ erlangt. Diese Auszeichnung hat es unserer Ansicht nach auch verdient.

Am nächsten Tag haben wir uns Leihfahrräder im Hotel ausgeborgt und eine tolle Fahrradtour unternommen. Es gab Kinderräder, aber auch Fahrräder mit Kindersitz. Also perfekt für unsere Familie. Helme konnten wir uns auch ausleihen. Wir entschlossen uns einen Teil der Rätselrallye entlang zu fahren. Wir starteten am Hauptplatz in Bad Radkersburg und sind dann den Rätselaufgaben gefolgt. Eine Pause legten wir entlang der Strecke bei einem Fischteich ein. Von dort radelten wir dann wieder zurück und genossen noch die letzten Stunden in der Therme.

Fazit: Wir haben uns sehr wohlgefühlt im Vitalhotel. Die Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit und konnten uns bei allen Anliegen weiterhelfen. Das Frühstück und vor allem das eigene Buffet für die Kinder war ein Highlight. In der Therme fanden wir den riesigen Außenbereich toll, was den Besuch der Therme auch im Sommer sehr attraktiv macht. Und zu guter Letzt ist Bad Radkersburg einen Besuch wert, denn es ist eine sehr schöne Gegend. Uns hat der Aufenthalt im Vitalhotel und Parktherme Bad Radkersburg sehr gut gefallen, wir kommen definitiv wieder.

Tipp Info

KONTAKT

Parktherme Bad Radkersburg
T: +43 3476 2677

ADRESSE

Alfred Merlini-Allee 7
Bad Radkersburg, 8490
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Do 9:00-21:30, Fr, Sa 9:00-23:00, So 9:00-20:00

Stand: Dez. 2019

Eintrittspreis

Tageseintritt: Erwachsene: € 27,80

Kinder 6-15,9 J: € 11,50

Kinder bis 5,99 Jahre: frei

Stand: Dez. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,862 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.