Mami-Check: Wild West

April 2019

Ich war mit 3 Mädels (10/12/13 Jahre) am Dienstag im Wild West in der Habsburgergasse 3 in Wien, sehr schön zentral gelegen. Eingangsbereich, welcher westernmäßig dekoriert ist, werden Familien von einem großen Kaktus und zwei Cowboys begrüßt – dies bietet sich gleich für das erste Erinnerungsfoto an.
Danach geht es durch eine schwingende Salon Tür in den „Salon“. Dieser besteht aus einem längeren Gang, an diesem befinden sich insgesamt vier „kleinere Saloons“ mit je einem großen Bildschirm.

 Wir wurden freundlich empfangen und konnten auch gleich, nach einer kurzen Einweisung, in das interaktive Erlebnis eintauchen. Mit Cowboy-Hut und einem „Gewehr“ - welches natürlich keines echtes ist, sondern mit Lichtsensoren funktioniert - wählten wir zuerst aus, in welchen Teams wir spielen wollen. Es ist möglich alleine oder in 2er, 3er, 4er Teams zu spielen bzw. auch größeren Teams sind möglich. Wir starteten im 4er Team.
Jedes Gewehr hat eine eigene Farbe und auf diese Farbe muss dann auch am Bildschirm gezielt werden um Punkte zu erhalten. Unmittelbar nach dem Spiel ist ersichtlich wer wie viele Punkte erreicht hat und die Rangliste.

Pro Runde, welche ca. 1-2 Minuten dauert, sind € 1,- zu bezahlen, Runden-Pakete von 6/16/24 usw. stehen ebenfalls zur Verfügung. Es kann zwischen verschiedenen Motiven/ Zielen gewählt werden. So gibt es zB fahrende Züge, Holzfässer, und auf diese wird mit dem Lichtsensor geschossen und dafür Punkte gesammelt. Es gibt auch einen Screen für Sportschießer, da muss schon recht genau gezielt werden.
Am Anfang brauchte es kurz, bis wir uns auf die „Gewehre“ eingestellt haben. Den Kids gelang dies wesentlich schneller… und sie hatten großen Spaß dabei.

Voranmeldung/Buchung haben wir nicht gemacht, war jetzt für den Besuch unter der Woche auch nicht notwendig, wir konnten sofort mit dem Spiel beginnen. Wenn eine größere Gruppe den Besuch überlegt, wäre es vermutlich ratsam.

Fazit: Wild West ist schnell besucht. Wir haben in rund 45 Minuten gemütlich um die 24 Runden gespielt. Andere Besucher waren schon nach kürzerer Zeit wieder weg. Wenn man außerhalb von Wien wohnt, bietet sich Wild West  in Kombination mit einem Ausflug zu besuchen. Den Mädels hat es großen Spaß gemacht gegeneinander und um die Wette zu schießen. Fein wäre es, wenn noch von allen Spielen gesamt pro Spieler die Punkte gesammelt werden können… und ein „Tagessieger“ im Team ermittelt werden kann. 


Mami-Checkerin Petra S. mit Familie

Mami-Check: Wild West

Tipp Info

KONTAKT

Wild West Vienna
T:  +43 1 585 04 55

ADRESSE

Habsburgergasse 3/8
Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Do-Fr 12:00-20:00, Sa 11:00-20:00, So 11:00-18:00)

Stand: Mai 2019

Eintrittspreis

ab € 8,- für 8 Spiele

Stand: Mai 2019

1,878 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.