Hauptstadtexpress - Sightseeing in St. Pölten

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

In der niederösterreischischen Landeshauptstadt St. Pölten erkunden Eltern und Kinder die Altstadt mit dem Hauptstadtexpress

In gemütlichem Tempo genießen Familien im Hauptstadtexpress St. Pölten eine Shopping- oder Sightseeing-Tour. Der Bummelzug führt durch enge Gassen, durch Fußgängerzonen und Promenaden.

Eltern und Kinder bestaunen dabei die wunderschönen Barockfassaden der St. Pöltner Innenstadthäuser. Aber auch an den neueren Sehenswürdigkeiten der Stadt führt der Hauptstadtexpress St.Pölten vorbei: Der futuristisch aussehende Klangturm und das neue Landhaus mit dem charakteristischen Landtagsschiff liegen ebenfalls auf der Route.

Die Sehenswürdigkeiten werden auch akustisch über Kopfhörer erklärt. Dabei kann zwischen deutscher, englischer oder tschechischer Sprache gewählt werden.
Kinder staunen allerdings auf der 50-minütigen Fahrt lieber ohne Beschallung und winken fröhlich den vorbeigehenden Passanten zu.

Der St. Pöltner Hauptstadtexpress ist mit Wetterschutzverkleidung und Heizungsanlage ausgestattet und bringt Familien daher bei jedem Wetter trocken durch die Stadt.

Die Haltestellen des Hauptstadtexpress in St. Pölten:

  • Rathausplatz - Tourismusbüro
  • Riemerplatz - Ecke Schreinergasse
  • Schreinergasse 11
  • Fuhrmannsgasse 14
  • Fuhrmannsgasse 26 - Lederergasse
  • Dr.-Karl-Renner-Promenade - beim Eingang Hammerweg
  • Tor zum Landhaus - Bushaltestelle Nord
  • Neue Herrengasse - Klangturm
  • Kulturbezirk - Landesmuseum
  • Landhausboulevard - Landtagsschiff
  • Landhaus Nord - Bushaltestelle
  • Wiener Straße 37
  • Herrenplatz 2 - Ecke Herrengasse
  • Domgasse - Ecke Kremser Gasse
  • Kremser Gasse - Krebsenbrunnen
  • Rathausplatz - Landestheater NÖ

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinformation St. Pölten
T: +43 (0)2742 353 354

ADRESSE


St. Pölten, 3100
Österreich

Öffnungszeiten

Apr(Gründonnerstag)-Dez

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

kostenlos

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
15,989 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 0.04 km
Distanz: 0.17 km
Symbolfoto Aquacity St. Pölten

Aquacity St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 0.27 km
Diözesanmuseum St. Pölten

Diözesanmuseum St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 0.30 km
Klangturm St. Pölten

Klangturm St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 0.75 km
Museum Niederösterreich

Museum Niederösterreich

Niederösterreich
Distanz: 0.80 km
Distanz: 0.96 km
Sa, 03 Sep bis Sa, 03 Sep
Distanz: 18.87 km
Sa, 02 Jul bis Sa, 02 Jul
Distanz: 18.87 km
Sa, 03 Sep bis Sa, 03 Sep
Distanz: 18.87 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.59 km
Distanz: 23.28 km
Schinaklwirt

Schinaklwirt in Purgstall

Niederösterreich
Distanz: 39.60 km

Aus Mamis Lade

Tipps für die Einrichtung des Kinderzimmers

 

Das Kinderbett hat einen großen Einfluss auf die Erholung in der Nacht. Daher sollte genau geschaut werden, welche Variante einem am meisten zusagt. Im folgenden Ratgeber beschreiben wir die verschiedenen Arten etwas genauer. Im Fokus stehen dabei Kinderbetten.

FAMILIENURLAUB IN KROATIEN - SO WIRD DER URLAUB EIN ERFOLG


Sie planen einen Familienurlaub in Kroatien, doch sind sich noch nicht sicher, wie dieser Urlaub zu einem Erfolg werden kann? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie parat!

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!