NÖVOG - Nostalgie Bahnen und Ausflugsziele in NÖ

  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Die NÖVOG sorgt für ein blau-gelbes Bahnerlebnis für Kinder und ihre Eltern

Die Niederösterreichische Verkehrsorganisationsges.m.b.H., kurz NÖVOG, bietet mit sechs Bahnenzwei Bergbahnen ein buntes Freizeitangebot für Familien in Niederösterreich. 

Folgende Bahnen werden von der NÖVOG angeboten: 

  • Reblaus ExpressDie schönste Verbindung zwischen Wein- und Waldviertel“. Auf 40 Kilometern pendelt der nostalgische Zug mit seinen dunkelgrünen Waggons, offenen Plattformen, Fahrradwaggon und dem urigen Heurigenwaggon. Mit dem Reblaus Express erkunden Besucher einige der schönsten Plätze Niederösterreichs.
 
  • Waldviertelbahn: Seit über 115 Jahren pfauchen und ziehen Dampf- und Diesellokomotiven zwischen Gmünd, Groß Gerungs und Litschau durch den "hohen Norden" Niederösterreichs. Erlebnis-BAHN-Pur lautet das Motto der traditionsreichen Waldviertelbahn, denn sie punktet mit zahlreichen Themenfahrten und spannenden Erlebnishalten entlang der Strecke. Groß und Klein erleben hier abwechslungsreiche Ausflüge durch die schönsten Landschaften.
 
  • Mariazellerbahn: Von der Landeshauptstadt St. Pölten durch das malerische Pielachtal und das Ötscherreich in den Wallfahrtsort Mariazell, über 19 Viadukte und durch 21 Tunnel. Die Fahrt mit der längsten Schmalspurbahn Österreichs gestaltet sich sehr eindrucksvoll. Für Nostalgiefans ist der beliebte Nostalgiezug Ötscherbär unterwegs. 
 
  • Wachaubahn: Mit der Wachaubahn erleben Familien eine Panoramafahrt durchs Weltkulturerbe. Dank ihrer erhöhten Trassenführung ergeben sich einmalige Ausblicke auf die Schönheit der Wachau, mit ihrer imposanten Kulturlandschaft und ihren beeindruckenden Bauwerken; immer entlang am mächtigen Donaustrom. Moderne Triebwagen mit großzügigen Fenstern und bequemen Sitzplätzen machen die Fahrt besonders komfortabel. Der Besuch zahlreicher Ausflugsziele lässt sich mit einer Bahnfahrt perfekt kombinieren.
 
  • Puchis Welt (Wunderwiese, Wunderalm, Schneeberg Sesselbahn): 80 km südlich von Wien liegt diese Ganzjahresattraktion. Puchis Welt, die Heimat des Waschbären Puchi, dem putzigen Maskottchen, das Besucher überall begleitet. Auf der Wunderwiese gibt es Spaß und Action für Groß und Klein. Im Sommer sorgen Österreichs größter Mattenskihang, der Wiesenflitzer (eine rasante Reifenrutsche), und die PuchiCarts (Mountaincarts speziell für Kinder) für einen abwechslungsreichen Tag. Mit der Schneeberg Sesselbahn reist die ganze Familie gemütlich auf den 1.210 m hohen Fadensattel, wo es die Wunderalm zu entdecken gibt. Dort erwarten einen lustige, sportliche und spannende Erlebnisstationen. Die Bergstation der Sesselbahn ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen am höchsten Berg Niederösterreichs. Im Winter verwandelt sich die Wunderwiese in ein besonders familien- und anfängerfreundliches Skigebiet. Puchis Kinderland ist der ideale Ort für die Jüngsten, um ihre ersten Versuche auf Skiern zu wagen. Die Pisten rund um den Schlepplift versprechen entspannte Abfahrten.
 
  • SchneebergbahnIm Jahr 1897 dampfte die Zahnradbahn zum ersten Mal gemütlich auf den höchsten Berg Niederösterreichs: den Schneeberg. In nur 40-minütiger Fahrt geht es mit dem modernen Salamander Zug zum Bergbahnhof Hochschneeberg auf 1.800 m Seehöhe. Dort erwartet Familien das Paradies der Blicke und lädt zum Erkunden der traumhaften Bergwelt ein. 
 
  • Gemeindealpe MitterbachIn wenigen Minuten bringen Sie zwei Sesselbahnen sicher und bequem von 800 m auf 1.626 m Seehöhe. Vom Gipfel der Gemeindealpe haben Kinder und ihre Eltern einen einzigartigen 360 Grad Panoramablick auf die umliegende Bergwelt und können auf abwechslungsreichen Wanderwegen die Landschaft erkunden. Im Sommer verspricht eine Abfahrt mit den Moutaincarts Spaß und Abwechslung. Im Winter ist die Gemeindealpe ein Skigebiet für alle ambitionierten Wintersportlerinnen und Wintersportler.

Wo und wann

KONTAKT

NÖVOG
T: +43 2742 360 990-1000

ADRESSE

Werkstättenstraße 13
St. Pölten, 3100
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,307 mal angeklickt

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.03 km
Spielbus St. Pölten

Spielbus St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 1.07 km
Aquacity St. Pölten

Aquacity St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 1.09 km
Distanz: 1.09 km
Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 1.11 km
Distanz: 1.13 km
Distanz: 1.20 km
Sa, 13 Apr bis Sa, 08 Jun
Distanz: 7.13 km
Fr, 08 Nov bis So, 10 Nov
Distanz: 18.03 km
So, 16 Jun bis So, 16 Jun
Distanz: 27.57 km

Essen in der Nähe

Distanz: 23.53 km
Schinaklwirt

Schinaklwirt in Purgstall

Niederösterreich
Distanz: 38.59 km
Distanz: 47.30 km

Spezial

Best for family

 

Im wunderschönen Burgenland gibt es für Familien das ganze Jahr über einiges zu erleben. 

Die best for family-Betriebe haben für jeden Geschmack, jedes Zeitfenster und jedes Geldbörserl etwas anzubieten und garantieren einen unvergesslichen Familienausflug.

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Europa-Park in Rust

Galaktischer Spaß in Deutschlands größtem Freizeitpark

Im Herzen des Dreiländerecks begeistert der Europa-Park Jung und Alt mit über 100 Attraktionen und Shows. Auf einer Fläche von 95 Hektar laden 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einer einzigartigen Entdeckungstour ein.

In der Saison 2019 dürfen die Besucher auf viel Neues gespannt sein!

NÖ Card


NÖ Card - Eine CARD, die spart.

Freier Eintritt zu diesem und weiteren 322 Ausflugszielen. Jetzt einfach Online sichern.

Gewinnspiel!


Wir verlosen 1x16 Freispiele für Wild West in Wien!

Bis 26. Mai kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen, viel Glück!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!