Mami-Check: Eis Greissler Krumbach

Mami-Check: Eis Greissler Krumbach

Meine beiden Mädchen (2 und 4 Jahre alt) und ich trafen am frühen Vormittag mittwochs beim Eis Greissler in Krumbach, in der wunderschönen Buckeligen Welt, ein. Schon von weitem können Familien auf einem schönen Hügel den Turm mit Rutsche, die Erlebniswelt mit ihren Klettermöglichkeiten und Rutschen und das Café gut erkennen.

 

Geparkt wird direkt gegenüber. Wir betraten den kleinen Shop mit liebevollen Geschenken und regionalen Köstlichkeiten. Es ging gleich weiter zur Eisbar, die Kinder hatten diese gleich entdeckt und entschieden sich für die üblichen Sorten :-)
Mir fiel die Auswahl schwer, bei so vielen und unüblichen Sorten: Von Schokolade-Minze, Zartbitterschokolade, Kernöl und Butterkeks – hier kommt jeder neugierige Eisliebhaber auf seine Kosten. Wir genossen das super leckere und natürlich-schmeckende Eis auf der großen Terrasse – schon hier findet man einen kleinen Spielplatz.

Weiter ging es in die Erlebniswelt. Diese kostet € 3,50 Eintritt und ist ein Traum für alle Kinder, auch für die Kleinsten. Es gibt Klettertürme, mehrere Rutschen und Schaukeln, eine SeilbahnSchaukelliegen, eine Rennbahn mit Trettraktoren für Groß und Klein, eine riesige KletterburgBagger zum Steine schaufeln und mehrere Balancierspiele. Auf der Spitze der Erlebniswelt finden Familien ein kuppelförmiges Gebäude mit einem einzigartigen Rundumblick über die Buckelige Welt. Zudem gibt es einen Teich mit Liegen und schicken Strandkörben. Meine Mädchen waren von den Tieren besonders begeistert, vor allem von den Ferkeln. Die Ziegen leckten ihre Hände ab und ließen sich mit Gras füttern. Ein riesiger Spaß für meine 2-Jährige!

Wir drehten mehrere Runden durch die Erlebniswelt und die Kids entdeckten immer wieder was Neues zum Spielen und Erkunden. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf. Es ist alles sehr liebevoll, natürlich und authentisch gestaltet. 

 

Vor der Heimfahrt holten wir uns noch eine Stärkung im Café. Hier werden neben Eis und Kaffee auch Wein und Bier, sowie Trinkschokolade mit unterschiedlichen Geschmäckern und kleine Snacks (Toast, Frankfurter, Salat, etc.) und Mehlspeisen (Mohr im Hemd, Apfelkuchen...) angeboten. Obwohl wir den Eis Greissler unter der Woche besucht haben, waren so gut wie alle Tische besetzt. Wir mussten daher entsprechend etwas länger auf unsere Bestellung warten. 

FAZIT: Der Eis Greissler ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Plant den ganzen Nachmittag ein, ihr werdet die Zeit brauchen :). Wir waren 4 Stunden dort. Auch weitere Anreisen lohnen sich!

Zurück zum Tipp

 

Hinweis: Der Eis Greissler wurde Ende April2018 "mamigecheckt".

Wochenempfehlung

© Wiener Alpen/Florian Lierzer
Niederösterreich
In Mönichkirchen am Wechsel kommen Familien in den Genuss eines tollen Walderlebnisses mit Wald-Führung und lustigen Rätsel-Spielen. Erfahre mehr!

Mal ehrlich: 9 Wochen Sommerferien bei 5 Wochen Jahresurlaub sind für Eltern ein logistischer Alptraum.

In unserem Ferienbetreuungschannel auf Mamilade haben wir deshalb die besten Angebote für Tages- und Wochencamps aufgelistet. Von der Englischwoche über Computer-Workshops bis hin zu Camping-Abenteuern im Wald - die Angebote variieren ähnlich wie die Preise. Schau mal vorbei!