Burg Finstergrün

  • Aussichtspunkt
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Die Burg Finstergrün, das Wahrzeichen von Ramingstein, steht imposant auf einer steil ansteigenden Felsnase. Der weite Blick von der Anhöhe der Burg Finstergrün reicht weit ins Salzburger Land.

Die Burg Finstergrün in Ramingstein zu besichtigen ist ein besonderes Erlebnis für Eltern und Kinder. Die Burg wurde als Höhenburg und Grenzbefestigung an einem strategisch wichtigen Punkt errichtet. Durch die weite Sicht ins Landesinnere konnten Mautstelle und die nähere Umgebung der Burg Finstergrün von der Burganhöhe aus sehr gut überwacht werden. Auch der Sichtkontakt zu anderen Burgen war wichtig.

Der Ursprung der Burg Finstergrün geht vermutlich auf das 12. Jahrhundert zurück. 1135 wurde die alte Burg erstmals urkundlich erwähnt. Im 17. Jahrhundert zeigte sich auf der Burg Finstergrün bereits massiver Verfall. Ein schwerer Waldbrand 1841 verwüstete die Burg zur Ruine. 1899 kaufte der ungarische Graf Sandor Szapary die Ruine Finstergrün.

1901 begann Graf Szapary einen Neubau der Burg Finstergrün. Dabei wurden die gleichen Materialien, mit denen die alte Burg erbaut wurde, verwendet. Auch im Stil hielt er sich an das 13 Jahrhundert. Ungefähr um 1908 hatte die Burg Finstergrün ihr heutiges Aussehen.

Eine Besichtigung der Burg Finstergrün ist für Eltern und Kinder nur mit Führung möglich. Diese finden von Dienstag bis Sonntag um 14.00 Uhr und nach vorheriger Anmeldung/ Terminvereinbarung statt.

Wo und wann

KONTAKT

Evangelische Jugend Österreich
T: +43 (0)1 317 92 66-17
M: +43 (0) 699 188 77 074

ADRESSE

Wald 65, Burg Finstergrün
Ramingstein, 5591
Österreich

Öffnungszeiten

Mai, Jun, Sep, Okt jeweils Mo-So 13:00-18:00 (Jul-Aug)

Stand: Jul. 2023

Eintrittspreis

Erwachsene: € 12,-

Kinder (4-15J): € 6,-

Stand: Jul. 2023

Kinderalter

ab 3 Jahren
27,950 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 3.87 km
Distanz: 5.64 km
Distanz: 5.64 km
Distanz: 6.00 km
Distanz: 6.00 km

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!