Salzwelten Altaussee

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

In den Salzwelten Altaussee, der größten Salzlagerstätte Österreichs, wird nach wie vor Salz abgebaut

Die Salzwelten Altaussee liegen im gleichnamigen Ort Altaussee und sind nach wie vor ein aktiver Salzbergbau. Das Salzvorkommen in Altaussee gilt als die größte Salzlagerstätte Österreichs. Bei einem Besuch des Salzbergwerks betreten Kinder und Eltern Schritt für Schritt die 700 m langen Stollen der Salzwelten und passieren dabei bereits nach 350 m die Salzgrenze.

Bei Kindern steht eine Rutschpartie auf einer der zwei traditionellen Bergmannsrutschen in den Salzwelten Altaussee immer hoch im Kurs. Sehenswert ist die Barbarakapelle tief im Inneren des Salzbergwerks. Der aus reinen Salzsteinen gefügte Altar schimmert natürlich rot. Am riesigen Salzsee befindet sich die berühmte unterirdische Seebühne, die auf Initiative des gebürtigen Altausseers Klaus Maria Brandauer ins Leben gerufen wurde.

Das Altausseer Salzbergwerk war während dem zweiten Weltkrieg Lagerstätte für viele Kunstschätze aus aller Welt. Heute noch sind die originalen Lagerstätten in den Salzwelten zu besichtigen.

Ganzjährig jeden Mittwoch bieten die Salzwelten Altaussee Familie eine Abendführung im Berg der Schätze. Die Abendführung beginnt um 19:00 Uhr.

Die Salzwelten Altaussee sind mit dem Auto direkt erreichbar. Für den Besuch des Salzbergwerks ist ein Zeitaufwand von ca. 2 Stunden mit Zu-, Abgang, An- und Auskleiden zu rechnen. Warme Kleidung wird empfohlen, die Temperatur im Berg beträgt + 7 Grad.

Ausgangspunkt: Parkplatz der Salzwelten Altaussee (Steinberghäuser am Sandling)

Im Juli und August findet jeden Montag um 15:00 Uhr die sagenhafte Sally Kinderführung statt. Witzig, spannend, kindgerecht geht’s für Kids von 4 bis 10 Jahren in geheime Stollen, zum Steinsalzklopfen, über supertolle Bergmannsrutschen zum zauberhaften Salzsee uvm.

Wo und wann

KONTAKT

Salzwelten Information
T: +43 (0)6132 200 2400

ADRESSE

Salzwelt Altaussee
Altaussee, 8992
Österreich

Öffnungszeiten

12.4.-26.10.2014 9:00, 11:00, 13:00, 15:00 (26.5.-14.9.2014 stündlich zwischen 9:00 und 16:00)

Stand: Sep.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 18,-

Kinder 4-15 J: € 9,-

Familie (2 Erw/1 Ki): € 38,-

Stand: Jan.2017

Kinderalter

ab 4 Jahren
14,320 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.49 km
Distanz: 0.49 km
Distanz: 0.49 km
Distanz: 0.49 km
Distanz: 0.85 km
Distanz: 1.95 km
Distanz: 2.61 km
Distanz: 3.54 km
So, 08 Sep bis So, 08 Sep
Distanz: 39.15 km
So, 05 Mai bis So, 01 Sep
Distanz: 39.35 km
Mi, 02 Okt bis Mi, 02 Okt
Distanz: 55.19 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.38 km
Distanz: 27.40 km
Distanz: 29.23 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Gebetsroither

 

Mamilade unterwegs mit Gebetsroither

Bei Gebetsroither haben Familien die Wahl zwischen komfortablen Mobilheimen, traditionellen Wohnwagen, trendigen Campingfässern und atemberaubenden Glampingzelten mit Standorten in vielen Ländern Europas.

Urlaub in der Natur, nahe am Strand, mit ein wenig Luxus rundum.

Wir haben es getestet und können es wärmstens empfehlen! Wäre das auch was für Euren nächsten Familienurlaub?

Flugreisen mit der Familie


Familien haben bei erheblichen Verspätungen ihrer Flugreise Anspruch auf Verpflegung und finanzielle Entschädigung, die bis zu 600 Euro betragen kann. 

Im Beitrag liest du mehr darüber!

Kindermesser

 

Wir haben Euch einen Ratgeber entworfen, der eine Reihe von Tipps und Tricks bei der Suche nach einem Kindermesser zur Verfügung stellt.

Ebenso erhalten Sie eine Übersicht von einigen Grundregeln, die Kinder beim Umgang mit einem Messer unbedingt berücksichtigen sollten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!