Mason-Wasserfall in Braz im Klostertal

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Familien mit Kindern sind beeindruckt vom Mason-Wasserfall in Braz im Klostertal, weist er doch eine Fallhöhe von 80 Metern auf.

Der Aufstieg zum Mason-Wasserfall in Braz im Klostertal ist gut markiert. Kleine Kinder werden von ihren Eltern in der Rückentrage getragen, größere Kinder bewältigen den rund zweistündigen Aufstieg allein.

Der auf 1.200 Meter Höhe gelegene Mason-Wasserfall wird gespeist von der Masonbachquelle, die ungefähr 300 Meter hinter dem Wasserfall auf der Masonalpe entspringt.

Gerade für Familien mit Kindern ist es besonders spannend, das Wasser zu beobachten, wenn es tosend über die Felsen talwärts rinnt. Nicht nur die Eltern, sondern auch die Kinder spüren die Kraft und Einzigartigkeit des nassen Elements. Kinder und Eltern, die sich Zeit nehmen, um den Mason-Wasserfall in Braz im Klostertal in Ruhe anzuschauen und zu beobachten, werden noch lange nach der Wanderung energiegeladen in den Alltag gehen.

Eltern und Kinder folgen dem gut markierten Wanderweg (weiß-rot-weiß) zum Mason-Wasserfall in Braz im Klostertal ab dem Gemeindeamt Innerbraz. Die durchschnittliche Gehzeit beträgt ungefähr drei Stunden.

Wo und wann

KONTAKT

Klostertal Tourismus
T: +43 (0)5585 7244

ADRESSE

Gemeindeamt Innerbraz
Braz, 6751
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov

Stand: Mar. 2021

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
12,718 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Stadtmuseum Bludenz

Stadtmuseum Bludenz

Vorarlberg
Distanz: 0 km
Lehrwanderweg Braz

Lehrwanderweg Braz

Vorarlberg
Distanz: 0 km
Freibad Braz

Freibad Braz

Vorarlberg
Distanz: 0.78 km
Distanz: 5.87 km
Distanz: 5.87 km
Freibad Dalaas

Freibad Dalaas

Vorarlberg
Distanz: 6.30 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 8.00 km
Distanz: 13.36 km
Distanz: 14.17 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!