Kleinkinderführungen im Naturhistorisches Museum

Schauen - Spielen - Forschen: Kinderführungen für die Kleinsten im Naturhistorischen Museum

Bei den Kleinkinderführungen im Naturhistorischen Museum wird besonders auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder von 3 bis 5 Jahren eingegangen. Denn Kinder schauen gerne auch mit den Händen und dies machen diese Führungen möglich.

Bei den Kleinkinderführungen im Naturhistorischen Museum stehen daher nicht die Objekte in den Vitrinen der Schausammlung im Mittelpunkt, sondern die große Museumsschatzkiste, in der viele Gegenstände zum Entdecken, Angreifen und Begreifen verborgen sind.

In dieser Schatzkiste bei der Kleinkinderführung im Naturhistorischen Museum finden sich einmal versteinerte Knochen, welche die Kinder ganz genau untersuchen. Ein anderes Mal finden die Kinder Werkzeuge von Menschen aus längst vergangenen Zeiten, beobachten lebende Achatschnecken oder fühlen, wie spitz und scharf Haizähne sind.

Die Kleinkinderführungen im Naturhistorischen Museum dauern ca. eine Stunde und behandeln wechselnde Themen.

Auch bei den Kindergeburtstagen im NHM werden altersgerechte Packages angeboten.

Hinweis: Für die Kleinkindführungen im Naturhistorischen Museum ist keine Anmeldung erforderlich.

Wo und wann

KONTAKT

Naturhistorisches Museum
T: +43 (0)1 52 177/335

ADRESSE

Maria-Theresien-Platz
Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

€ 170,- (max. 15 Kinder und 2 Begleitpersonen inkl. Eintritt)

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

Für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren
19,570 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

So, 27 Sep bis Sa, 17 Apr
Distanz: 1.28 km
So, 21 Mär bis So, 18 Apr
Distanz: 4.33 km
Do, 26 Aug bis So, 29 Aug
Distanz: 11.49 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.10 km
Distanz: 3.25 km
Distanz: 3.27 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!