• Regen ist kein Problem
Technisches Museum Wien

Erstkontakt mit der Technik im Technischen Museum Wien

Das Mini-TMW ermöglicht Kindern im Kindergartenalter einen spielerischen Erstkontakt mit der Technik und der Institution "Museum". Dabei steht in der Kinderabteilung im Technischen Museum nicht so sehr das Lernen im herkömmlichen Sinne im Vordergrund. Vielmehr können die Kinder im Mini-TMW in angenehmer Atmosphäre physikalische Phänomene "be-greifen", ihre Beobachtungsgabe schulen und sich aktiv ins Museumsgeschehen integrieren.

Auf einer Fläche von rund 350 Quadratmetern finden Kinder "Erfahrungs-Objekte" zum Angreifen und Ausprobieren ausgestellt. Das Bernoulli-Gebläse scheint die Schwerkraft zu besiegen und lässt Bälle frei schweben. Zahnräder zeigen das Zusammenspiel von Einzelkomponenten in einem technischen Gesamtsystem – Kinder können hier selbst ausprobieren wie die Zahnräder miteinander arbeiten müssen, um eine Wirkung zu erzielen. Der Apfelbaum lädt zum Ertasten von versteckten Gegenständen und zum „Schnuppern“ ein. Die Tastwand dient zur Aktivierung der Sinne und soll die Fantasie anregen.

Auf dem Hüpfklavier „erspringen“ Kinder Töne und können sogar Kinderlieder spielen. Angehende Architekten lassen auf der Baustelle mit dem heiß begehrten Kran ihre Phantasie spielen und bauen ein Haus. Ebenso kann ein echtes Feuerwehrauto der Grafenschacher Feuerwehr erkundet werden und wer genug Kraft hat, kann sich mit dem Flaschenzug selbst in die Luft heben.

Alle Kinder-Angebote im Mini-TMW werden von speziell geschulten Mitarbeitern des Technischen Museums betreut. Das Mini-TMW kann wochentags von 13.00 – 17.45 Uhr und am Wochenende von 10.00 – 17.45 Uhr besucht werden.

Für 2- bis 8-jährige wurde zusätzlich ein Erlebnisbereich, das MINI MOBIL eingerichtet. Hier finden Kinder auf 600m² alles zum spannenden Thema Mobilität. Im Kreisverkehr und Tunnel müssen unterschiedliche Fahrherausforderungen bewältigt werden und die Kinder können erkunden, wie es sich anfühlt in einem richtigen Polizeiauto zu sitzen.

Mithilfe von gestalterischen Elementen können die Kinder in die Stadt- und Verkehrsplanung aktiv eingreifen und so zu einem neuen Bewusstsein und zu neuen Einsichten gelangen. Im selbstbestimmten und aktiven Umgang mit dem Thema Mobilität stellt der Erlebnisbereich einen Bezug zum realen Leben her und die Kinder lernen für ihr Handeln Selbstverantwortung zu übernehmen und sich selbst und andere VerkehrsteilnehmerInnen einzuschätzen.

Das MINI Mobil ist während der regulären Museumsöffnungszeiten täglich besuchbar. Eltern sind in beiden Bereichen für die Betreuung der Kinder selbst verantwortlich.

Beim Besuch des Technischen Museums lohnt es sich auch, im Schaubergwerk und bei den Hochspannungsvorführungen vorbei zu sehen. Außerdem bietet das Technische Museum Wien auch Kinderprogramme wie ein Übernachtungscamp und verschiedene Kindergeburtstagsvarianten an.

Wo und wann

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Fr 13:00-17:45, Sa, So, Feiertage 10:00-17:45

Stand: Mai 2017

Eintrittspreis

*Eintritt TMW* Erwachsene: € 13,-

Kinder bis 19 J: frei

Stand: Mai 2017

Kinderalter

Für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren
20,561 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 2.64 km
Distanz: 3.03 km
Distanz: 5.01 km

Spezial

Wien Energie Erlebniswelt

Beim Experimentieren mit Ausstellungsstücken erfährt die ganze Familie Faszinierendes über Energie und lernt, wie wichtig ein bewusster Umgang mit Energie ist. 

In der Wien Energie-Erlebniswelt wartet ein einmaliges Lernabenteuer für Groß und Klein – ab August auch jeden ersten Samstag im Monat!

Mehr erfahren

Reisen mit Kindern

Wenn der Urlaub naht, dann herrscht in vielen Familien der Ausnahmezustand.Die ersten Vorkehrungen für einen entspannten Familienurlaub trotz Flugreise können aber bereits weit im Vorfeld getroffen werden.

Worauf bei Flug- und Fernreisen mit Kindern zu achten ist und wie es stressfrei funktionieren kann, verrät dieser Beitrag.

Rund um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Wer hat gewonnen?

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich. Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Weiterlesen

Erstausstattung für das Baby

Babykleidung ist absolut süß, sodass das Einkaufen sehr viel Spaß macht. Doch was benötigt der Nachwuchs? Was darf keinesfalls fehlen und was kann später gekauft werden? 

Was Eltern bei der Baby-Erstausstattung alles beachten sollten, erfährst Du in unserem Beitrag!

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER