Mami-Check: City Quests Salzburg

Januar 2020

Viel Essen, viel Sitzen, viel Feiern - nach den Weihnachtsfeiertagen freuten wir - Mama Sandra, Papa Alex, Jakob (11) und Xaver (6) - uns auf eine aufregende City-Tour durch Salzburg. Da die Jungs aber nicht einfach nur für einen Spaziergang zu haben sind, waren wir auf der Suche nach einer Art „Schnitzeljagd“ durch Salzburg und wurden bei „Just Escape Quest“ fündig. 
Anfangen kann man die Quest jederzeit mit dem eigenen Smartphone, gibt also keinen Terminstress, außerdem hat man dann großzügige 6 Stunden Zeit, um auch Pausen einlegen bzw. die Sehenswürdigkeiten tatsächlich in Ruhe bewundern zu können.  Damit man die Parkuhr dann nicht ständig im Blick haben muss, bietet sich das Parken in der Mönchsberggarage an, das Parkticket kann man in einem teilnehmenden Geschäft oder Lokal in der Altstadt lochen lassen und zahlt dann für 4 Stunden nur 4 € bzw. 6 € für 8 Stunden.

Die Quest startet in der Nähe des Mirabellgartens und führt dann Frage für Frage zu den wichtigsten Salzburger Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Mozarts Geburts- und Wohnhaus sind ebenso dabei, wie der Stieglkeller oder der Petersfriedhof.
Schade: Die Verfasser der Quest haben die Tour ganz offensichtlich nicht im Winter gemacht - die eine oder andere Frage war ohne Benutzung der angebotenen Hinweise nicht lösbar, da diverse Brunnen im Winter „eingehaust“ werden um so vor Frost und Witterungsschäden geschützt zu bleiben - und man diese aber für die eine oder andere Lösung benötigt. Auch der Mirabellgarten ist nur begrenzt begehbar, was die Lösung der dort gestellten Aufgabe ebenfalls erschwerte.
Außerdem fiel uns auf, dass man etwas unkoordiniert kreuz und quer durch die Stadt geleitet wird. Die Fragen sollten in eine Reihenfolge gebracht werden, in der man nicht das Gefühl hat, im Kreis zu laufen, das ist etwas mühselig und bremst den Spaß - speziell mit Kindern.
Positiv hervorzuheben ist ganz klar das Zeitmanagement - für die Tour, die wohl ca. 1,5-2 Stunden dauert, hat man wie gesagt 6 Stunden Zeit, so kann man sich auch mal in einem der zahlreichen Lokale einen Imbiss gönnen oder ähnliches, gerade mit Kindern ist das ja Gold wert. Unser Großer hatte Spaß an der Tour, der Kleine tat sich mit den Fragestellungen noch etwas schwer. Vielleicht etwas kleinlich, aber uns einfach wichtig: Bei einigen der Fragen hatten sich Rechtschreibfehler eingeschlichen, sowas sollte unserer Meinung nach nicht passieren.

Fazit: Schöne Idee, aber noch nicht komplett ausgefeilt.


Mami-Checkerin Sandra M.

Mami-Check: City Quest Salzburg

Tipp Info

KONTAKT

Just Escape Austria
M: +43 677 621 475 52

ADRESSE


Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2020

Eintrittspreis

€ 29,- pro Spiel

Stand: Feb.2020

Kinderalter

ab 6 Jahren
1,545 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.