Mami-Check: Der Dachstein

Juli 2020

Wir waren mit unseren Kids (11 und 13 Jahre alt) auf Tagesausflug in der wunderschönen Steiermark. Zuerst ging es nach Ramsau, wo wir mit der Seilbahn auf den Dachstein fuhren. Schon alleine die Anreise (für uns aus Linz) ist herrlich. Die Gegend ist wirklich wunderschön, die zwei Stunden Anfahrt vergingen wie im Flug.

Hinweis: Aufgrund von Corona muss man den Ausflug gut planen und sich auch anmelden für die Bergfahrt. Da nur eine bestimmte Anzahl an Autos bis zur Talstation fahren darf, gilt es rechtzeitig da zu sein. Auch die Zeit am Berg ist begrenzt und die Talfahrt muss gebucht werden. Tipp: Eher großzügig planen. Wir dachten, dass uns zwei Stunden locker reichen, wir hatten dann aber echt Stress. Also lieber drei Stunden einplanen! Super: Die Mitarbeiter sind alle sehr geduldig und freundlich und geben ihr Bestes um die Besucher ausreichend zu informieren.

Die schöne Mautstraße (kostenfrei, wenn man mit der Gondel auf den Dachstein fährt, ansonsten Euro 20,-) führt direkt zur Talstation der Dachsteinbahn. Von dort aus gibt es auch unzählige Wandermöglichkeiten in einem atemberaubend schönen Gebiet. Wir sind pünktlich um 11:30 Uhr da gewesen um "unsere Bahn" zu erwischen. In knapp fünf Minuten erreicht man den Gipfel. Der Ausblick ist herrlich, die Luft auch an heißen Tagen sehr kühl, also an Jacken und gutes Schuhwerk denken. Immerhin befindet man sich am Berg in knapp 3000 Meter Höhe!

Die Kinder waren von dem vielen Schnee begeistert, also sind wir ein Stück gewandert und haben die karge und interessante Gegend genossen. Anschließend gings zur "Mutprobe" auf die "Dachstein Hängebrücke" und zur "Treppe ins Nichts". Tolle Gelegenheit, um super Bilder zu schießen und die scheinbar grenzenlose Freiheit zu genießen. Der Eispalast ist eine schöne mystische Welt aus Eis und Schnee im Inneren des Dachstein Gletschers. Auch da haben wir kurz reingeschaut. Hinweis: Das Kombiticket gleich bei der Talstation kaufen!

Ganz zum Schluss sind wir noch zum Dachstein Sky Walk und haben einen Blick auf die senkrecht abfallende Felswand des Hunerkogels erhascht. Dann mussten wir schon los, um unsere Gondel ins Tal zu erwischen. Also wirklich ausreichend Zeit für den Besuch am Dachstein einplanen, es gibt so viel zu sehen, zu erleben und zu genießen. Das Restaurant bei der Bergstation hat sehr gemütlich ausgesehen.

Fazit: Toller Familienausflug, der für Kinder jeden Alters geeignet ist. Wir wollen wieder kommen, uns hat die Gegend und die Umgebung sehr sehr gut gefallen. Außerdem gibt es im Umfeld zahlreiche weitere Familien-Ausflugsziele. Wir sind im Anschluss noch nach Rohrmoos zu den Mountain GoKarts gedüst. 


Mami-Checkerin Daniela U. mit Familie

Mami-Check: Der Dachstein

Tipp Info

KONTAKT

Dachstein-Seilbahn
T: +43 (0)3687 22042 810

ADRESSE

Schildlehen 79
Ramsau am Dachstein, 9872
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Jul-Sep 7:50-7:30, Sep-Dez 7:50-17:10)

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

*Berg &

Talfahrt* Erwachsene: € 40,-

Kinder: € 20,-

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,384 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.