Mami-Check: Detektiv-Trail durch die Wiener Weinberge

August 2020

Mein Mann und ich gehen gerne spazieren. Da unsere Kinder (im Alter von 10 und 1 Jahr) nicht immer so begeistert davon sind, wollten wir uns einen Spazier- bzw. Wanderweg suchen, der auch ihnen Spaß macht. Wir fanden diesen, den Detektiv-Trail durch die Wiener Weinberge. Noch schnell den Rucksack mit einem Lunchpaket und ausreichend Getränken gepackt, die Rätseltour downgeloadet und es konnte los gehen.

Wir fuhren mit dem Auto zum Startpunkt nach Nußdorf. Der Weg führt durch die wunderschöne Gegend des 19. Bezirks, direkt am Rande des Wienerwaldes. Wir gingen ein Stück den Stadtwanderweg 1 entlang, neben Weinreben und Waldwegen bis nach oben in die Weinberge. Der Ausblick auf Wien belohnte uns für den kleinen Aufstieg.

Die Wegbeschreibung ist sehr übersichtlich gestaltet mit vielen Bildern, die es uns erleichtern haben, dass wir den richtigen Weg entlang gehen. Die Rätselstationen am Weg haben den Kindern großen Spaß gemacht. Für unsere 10jährigen war es kein Problem, die Rätsel alleine zu lösen. Ein Großteil der Rätsel konnten sie mit den Hinweisen an diesem Ort lösen. Manche Rätsel erforderten ihr Detektivwissen. Sie mussten Laternen und Brücken zählen, Bilder vergleichen oder Infotafeln nach Informationen durchsuchen. Mit unserem geländetauglichen Kinderwagen war es kein Problem, die Strecke befindet sich Großteils auf Asphaltstraßen.

Mitten in den Weinbergen gibt es viele Heurige, die ihren selbst angebauten Wein und Traubensaft anbieten. Perfekt für eine kleine Pause. Gestärkt ging es wieder bergab zu unserem Ziel, welches sich wieder in der Nähe der Straßenbahnstation Nussdorf befand, wo wir losgegangen sind. Die letzte Frage musste auch dort gelöst werden, beim Heurigen Kierlinger. Am Ende berechneten die Kinder noch schnell den Aktivierungscode für einen Gutschein, den man beim Heurigen Kierlinger für ein kleines Geschenk einlösen kann. Leider hatte der Heurige nicht geöffnet und wir konnten uns den Preis nicht abholen. Das war ein wenig schade, aber die Kinder hatten so viel Spaß beim Gehen und Rätseln, dass es ihnen nichts ausgemacht hat.

Fazit: Der Trail ist für jüngere Kinder wirklich gut geeignet, da die Rätsel alleine gut zu lösen sind. Der Spaziergang führt zu wunderschönen Orten und es wird nicht langweilig. Was schade war, dass die Kinder für ihre Bemühungen am Ende nicht belohnt wurden. Ein alternativer Preis wäre für die Kinder nett, wenn der Heurige nicht geöffnet hat. Trotz allem werden wir bestimmt auch den zweiten Detektiv Trail durch Wien machen.

 

 

Mami-Checkerin Ulli mit Kinder

Tipp Info

KONTAKT

Detektiv-Trails
M: +43 699 14070502

ADRESSE


Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jul. 2020

Eintrittspreis

€ 7,- pro Person, Familienticket mit max. 3 Kindern: € 20,-

Stand: Jul. 2020

Kinderalter

ab 7 Jahren
3,342 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.