Mami-Check: Detektiv-Trails in Wien

November 2019

Voller Vorfreude und mit gepacktem Rucksack mit kleiner Jause und Getränken startet ich mit meinen vier Mädchen (im Alter von 3,6,9 und 10 Jahren) die Innenstadt Rätselralley. Mit der U-Bahnlinien U3 fuhren wir direkt zum Start der Tour, der sich Ecke Neubaugasse/Mariahilferstrasse befindet.
Dort konnten wir auch gleich unser erstes Rätsel lösen und nutzten danach das Lokal Maschu Maschu, in dem es meiner Meinung nach die besten Falafel gibt, für unser Mittagessen.

Gestärkt gingen wir weiter auf unserer Route, die uns wirklich zu den schönsten Plätzen des 7. und 1. Bezirkes führte. Am Spielberg zählten wir unsere Schritte, suchten auf Karten nach Strassenbahnverbindungen und auf Denkmälern nach Namen… Es wurde fleißig gerechnet und gesucht. Meine Kindern hatten großen Spaß all die Rätsel zu lösen und die beiden Großen konnten diese auch fast ohne Hilfe entschlüsseln. Man entdeckt bei der Tour Dinge, an denen man sonst vielleicht achtlos vorbei geht. Die Spanische Hofreitschule bei der auch ein Rätsel gelöst werden musste, begeisterte meine Mädchen besonders und ein Besuch dort ist in nächster Zeit geplant. Durch die Wiener Innenstadt, vorbei am Kaffee Demel mit der schönen "Kuchenfrau-Auslage", über den Graben zum Stephansplatz lösten wir dann die letzten Rätsel unserer aufregenden Tour. 

Um zum Zielort zu gelangen  und den Preis abzuholen, fährt man mit der U-Bahn Linie U1 bis Hauptbahnhof um zum Lokal „15 süße Minuten“ zu gelangen. Dort wärmten wir uns bei dem besten Kaiserschmarren, den wir je gegessen haben und heißer Schokolade. Der Preis für die absolvierte Rätseltour ist ein Heißgetränk oder eine Süssspeise. 

Fazit: Der Trail ist für Kinder ab 8 Jahren wirklich gut geeignet, da sie da auch schon das ein oder andere Rätsel alleine lösen können aber auch die kleineren Geschwister haben viel Spaß dabei. Das ganze Abenteuer ist ein wirklich schöner und spannender Spaziergang zu wunderschönen Orten und es wird die ganze Zeit über nicht langweilig.
Was schade war: Leider war das Ende des tollen Ausflugs nicht ganz so toll wie der Rest. Die gesamte Route des tollen Trails befindet sich in der Innenstadt, zu dem Lokal, wo man dann den Preis bekommt, muss man aber extra mit der U-Bahn in den 4 Bezirk fahren. Das fanden wir etwas umständlich und schade. Das Personal am Zielort wusste wohl nichts von uns, so war nicht ganz klar ob nur eine Person oder alle Heißgetränk und Süßspeise bekommen. Irgendwie hatten wir den Eindruck, dass es da etwas an Organisation mangelt.
Kurz anmerken möchte ich auch noch, dass die ganze Rätseltour, bei der sich die Kinder ja auch wirklich bemühen, nicht wirklich gewürdigt wird. Die Antworten werden nicht mal angesehen oder "kontrolliert" und meine Kinder waren da schon enttäuscht. Sie waren ja so stolz darauf, alles gelöst zu haben. Das Ende war deshalb wirklich sehr fahl...


Mami-Checkerin Eva mit ihren Mädls

Mami-Check: Detektiv-Trails in Wien

Tipp Info

KONTAKT

Detektive Trails
M: 00436605453838

ADRESSE


Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt. 2019

Eintrittspreis

€ 6,- pro Person, Familienticket mit max. 3 Kindern: € 20,-

Stand: Okt. 2019

Kinderalter

ab 7 Jahren
634 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.