Mami-Check: Kamelreiten in Schlüsselberg

April 2019

Wir, Mama Theresa mit Sohn (11) und Mama Melanie mit Tochter Rosa (6) durften das Kamelreiten in Schlüsselberg ausprobieren. Voller Vorfreude machten wir uns um die Mittagszeit von Pramet Richtung Schlüsselberg auf, Fahrzeit rund 40 Minuten. Das Wetter an diesem Tag war eher kühl (8 Grad) und leichter Sonnenschein, aber wir waren gut eingepackt (Matschhose, Haube...).
Der Hof war einfach zu finden, obwohl er kaum beschildert ist. Aber plötzlich schaut ein Kamel über einen Zaun und man weiß, dass man angekommen ist.

Beim Eintreffen wurden wir freundlich vom Eigentümer Christian Parthl begrüßt. Die Farm ist etwas unscheinbar, es ist ein Privathaus mit diversen Koppeln und Wiesen. Der erste Eindruck war sauber, ordentlich und eine gute Haltung der Tiere. Diese scheinen alle sehr zufrieden zu sein. Die Gehege sind groß und weitläufig. Nicht nur Kamele im unterschiedlichsten Alter sind hier zuhause, sondern auch zwei PferdeHühner und ein ganz ganz lieber 2-jähriger Hund namens Fino.

Nach einer kurzen aber sehr interessanten Einweisung, durften die Kinder das Kamel Monty, welcher ursprünglich aus dem Tiergarten Walding kommt, putzen und streicheln. Danach ging es auf dem Reitplatz los: Aufstehen, Niederlegen, im Kreis, Slalom, Dehnungsübungen> alles was ein Kinderherz begehrt. Christian nahm sich sehr viel Zeit und ging hervorragend auf die Kinder ein.

Übrigens: Die restlichen Kamele blieben im Stall bzw. Gehege. Was recht lustig wirkte, da sie so neugierig sind, dass sie wie auf einer Kette aufgefädelt in einer Reihe standen.

Nach rund 1,5 Stunden durften wir auch noch nach draußen reiten, die Kamele wurden geführt und es ging durch den Ort Richtung Wald. Dieser Ausritt durch Feld und Wiese war sehr spannend. Die Sonne kam raus und wir genossen es sehr. Zu unserem Erstaunen kamen wir dann noch bei vielen Pferden und Alpaccas vorbei, auch eine Gruppe Rehe kreuzte unseren Weg. Die Kinder und auch wir Mamas waren begeistert. Die Höhe auf dem Tier ist nicht zu unterschätzen, die Beweglichkeit faszinierend. Die Kinder trugen trotzdem zur Sicherheit einen Helm.

Fazit: Dieser Ausflug hat sich sehr gelohnt. Wir alle haben viel gelernt und erlebt. Die Betreuung vorort ist wirklich sehr freundlich, nett und interessant. Der etwas höhere Preis ist absolut gerechtgertigt, schließlich muss dieses tolle Ausflugszeil auch erhalten werden. Wir kommen bestimmt wieder, die Kinder waren hellauf begeistert. Tipp: Das Kamelereiten ist nur nach telefonischer Vereinbarung möglich, dies ist zu beachten.


Mami-Checkerin Melanie, Theresa & Kids

Tipp Info

KONTAKT

Kamelreiten im Landl
T: +43(0)699-11112922

ADRESSE

Dingbach 7
Schlüßlberg, 4707
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nur nach Voranmeldung)

Stand: Feb.2019

Eintrittspreis

pro Stunde: € 50,-

Stand: Feb.2019

Kinderalter

ab 6 Jahren
8,219 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.