Mami-Check: Kart fahren im Rotax MAX Dome

Juni 2021

Familien mit Kindern ab 10 Jahren, die sich gerne vom Rennfieber anstecken lassen, sind im Rotax MAX Dome perfekt aufgehoben. Die E-Go-Kart-Halle liegt mitten in Linz, mit dem Auto leicht zu erreichen (inkl. gratis Parkplatz) und auch mit den Öffis kommt man ganz unkompliziert hin.  

Wir haben dem Rotax MAX Dome mit unseren 14-jährigen Testpiloten einen Besuch abgestattet. Unser erster Eindruck gleich beim Reinkommen: WOW! Der coole Eingangsbereich, wo wir gleich sehr freundlich in Empfang genommen wurden, die gemütliche Sitzlounge, der zusätzliche Gamingbereich und natürlich die 2-geschossige Rennstrecke, die man von außen gut im Blick hat, sorgen gleich mal für Begeisterung. 

VR Erlebnis und Rennsimulator 

Bevor wir uns auf die Rennstrecke wagen, tauchen wir in die VR-Welt ein. Und das sogar mit einem Unikat, wie wir erfahren – den weltweit ersten VR Ski-Doo Simulator. Ein umgebauter Ski-Doo entführt per VR Brille in virtuelle Winterwelten und bietet ein wirklich cooles 360 Grad Erlebnis, das echt Spaß macht. Weiter geht’s mit dem Max Sim Racing, wo hochmoderne Rennsimulatoren, die mit einem „Feedback Lenkrad“, Pedalen, Rennsitz und einem curved Monitor ausgestattet sind, und so ein echt aufregendes virtuelles Fahrerlebnis bieten. 

Ran an die Rennstrecke

Aber wir sind ja hauptsächlich für das echte Fahrerlebnis da, und dieses starten wir nun.

Im Vorfeld haben wir uns eine APP runtergeladen, (Aufforderung dazu kam bei der Reservierung) das vereinfacht die Registrierung und die Erstellung des eigenen Renn-Avatars vor Racebeginn. Da unsere Kids schon über 14 Jahre alt sind, dürfen sie mit Vollgas fahren, Kinder ab 10 Jahren fahren im gedrosselten Rookie-Modus. Auf Sicherheit wird hier großen Wert gelegt, Rippenschutz und Nackenstütze sind für Personen unter 18 Jahren Pflicht, Helm sowieso obligatorisch. 

Bevor es auf die zweistöckige Kartbahn geht, die bis zu acht Meter breit ist und über einen 50 Meter langen Tunnel, der interaktiv in das Rennen mit eingebunden ist, verfügt, gibt es noch eine Einschulung. 

Schon sitzen wir in den Karts und können es kaum erwarten, endlich loszubrausen. Die ersten zwei Runden fahren wir noch im gedrosselten Modus, um uns an Kart und Strecke zu gewöhnen, die (ausgemachten) fünf Sekunden Schritttempo kündigen an, dass es ab jetzt im Vollgas-Modus weitergeht. Und WUMMMMS, die Karts zeigen was sie können und flitzen richtig los. Es macht wahnsinnig Spaß, die Streckenführung ist toll, der Tunnel, wo immer andere „Aufgaben“ aufleuchten, ist eine coole Abwechslung und die 10-Minuten-Zeitfahren sind viel zu schnell um. Einerseits. Denn andererseits ist das auch ganz schön anstrengend, voller Adrenalin Herr der Fliehkräfte zu sein. 

Anschließend besprechen wir im gemütlichen Lounge-Bereich bei kühlen Getränken das Rennen, diskutieren über optimale Bremspunkte und wie man die spitze Kurve vorm Tunnel am schlauesten nimmt. Dank App können wir Rundenzeiten genau vergleichen und analysieren.

Unser Fazit: WOW! Der erste Eindruck hat sich im Rotax MAX Dome absolut bestätigt. Das Team ist super freundlich, äußerst zuvorkommend und hilfsbereit. Die gebotene Action spricht für sich, das Ambiente ist super hochwertig und professionell und trotzdem total gemütlich und zum Wohlfühlen. Wir kommen bestimmt wieder, wir wollen unbedingt ein echtes Rennen fahren.

Hinweis: Sonntags (11 bis 17 Ihr) gibt es den Family Race Day für alle Kids ab 10 Jahre (und mind. 1,45 m Körpergröße). Hier wird ausschließlich im Rookie-Modus gefahren. Unbedingt im Voraus reservieren! 

Fazit: Toller Ausflug für Familien mit Kindern, egal welchen Alters, es wird wirklich für alle etwas geboten. Besonders ist uns übrigens die Sauberkeit im Bad aufgefallen. Top!

 

Mami Checkerin Daniela (links) mit Tochter und Mann

(c) Ullrich

Tipp Info

KONTAKT

Rotax MAX Dome Linz
T: +43 732 77 68 37

ADRESSE

Holzstrasse 3
Linz, 4020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt. 2020

Eintrittspreis

Eintritt gratis

Family Race Day (siehe Text) € 29,- Kids Racemodus Einzelfahrt für Kinder (10-14 J): € 12,-

Stand: Okt. 2020

Kinderalter

ab 10 Jahren
1,560 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.