Mami-Check: Kunst & Keramik Werkstatt

November 2019

Wir (ich mit meinen zwei Söhnen, 6 und 2,5 Jahre) waren an einem Freitagvormittag in der Kunst & Keramik Werkstätte von Brigitte Winter. Wir sind mit dem Auto angereist und brauchten von uns (östliches Niederösterreich) rund 25 Minuten. Geparkt haben wir direkt in der Seestadt (Kurzparkzone) und haben gleich einen Parkplatz gefunden. Man erkennt das Geschäft sofort durch das entsprechende Schild und sehr schöner Keramikdekoration in der Auslage.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und gefragt, ob wir lieber Ton bemalen oder formen wollen. Für meine Jungs war gleich klar, dass sie sich die Hände mit Ton schmutzig machen wollen und so führte uns Frau Winter in einen hinteren Raum, wo jede Menge geformter Tonstücke zum Trocknen und Brennen warteten. Dort ist auch ein großer Tisch zum kreativ werden. Jeder von uns bekam eine Schürze umgebunden und Frau Winter erklärte uns, woher Ton eigentlich kommt und worauf man achten muss. Die kurze Erklärung war sehr kindgerecht, sie hat die Kinder durch Fragestellungen gut eingebunden.

Dann ging es los – jeder von uns bekam einen Patzen Ton und wir erlernten die verschiedenen Möglichkeiten Ton zu formen. Ton runter zupfen – Kugeln formen – mit beiden Händen arbeiten – klopfen – walzen – schneiden. Nach einer Stunde waren Kügelchen für eine Kette, ein Würfel und Schnecken für ein Spiel, Untersetzer für Teelichter, Weihnachtsschmuck und ein Namensschild fertig. Die Kinder hatten großen Spaß dabei und wurden toll unterstützt! Schließlich wurde alles eingesammelt und zum trocknen und brennen vorbereitet – wir werden kontaktiert sobald alles fertig ist, wir sind schon gespannt!

Als wir fertig waren sahen wir uns noch den großen Pausenraum an, in welchem auch Geburtstage gefeiert werden können sowie den tollen Garten, welcher für alle frei zugänglich ist und durch Klettermöglichkeiten, eine Sandkiste und jede Menge Fahrzeuge Kinder förmlich anzieht! Zur Verabschiedung bekamen die Jungs noch eine süße Kleinigkeit aus der Naschschüssel.

Fazit: Eine tolle Werkstätte mit einer wunderbaren Besitzerin, die das Handwerk den Jungs kindgerecht und spielerisch beigebracht hat. Es gibt Kurse von 4-6 und 6-10 Jahren, man kann jedoch auch stundenweise Kurse buchen und somit auch mit Geschwisterkindern kommen. Wir werden dies definitiv tun und neben dem Formen des Tons, auch das Malen auf Ton probieren und somit unsere ganz individuellen Teller gestalten!


Mami-Checkerin Sabrina J. mit ihren Kindern

Mami-Check: Kunst&Keramik Werkstatt

Tipp Info

KONTAKT

Kunst & Keramik Werkstätte
T: +43 (0)699 195 46 512

ADRESSE

Maria Tusch Straße 8/1
Wien, 1220
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov.2019

Eintrittspreis

je nach Kurs

Stand: Nov.2019

Kinderalter

ab 4 Jahren
7,398 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.