Mami-Check: Planai

März 2019

Wir, zwei Snowboarder (unsere Tochter ist 11 Jahre) und eine Skifahrerin, machten uns von Linz (OÖ) aus Richtung Planai auf den Weg. In rund zwei Stunden hatten wir das großzügige Parkhaus direkt an der Talstation erreicht. Wir hatten Glück und ergatterten noch einen der letzten Plätze im obersten Stock. Top: Das Parkhaus ist gratis, die Talstation und die Ticketkassen per Aufzug erreichbar.

Bei der Talstation waren reichlich Leute für die Gondel angestellt. Dank des Anstellsystems und den aufmerksamen Liftangestellten waren wir aber rasch in einer Gondel und fuhren dann gleich ganz rauf. Was für ein herrlicher Skitag! Die Sonne strahlte mit uns um die Wette, die breiten Pisten waren im Top-Zustand. 
Da die Planai so ein großzügiges Skigebiet ist, haben sich die Leute auch gut verteilt. Die Pisten waren angenehm leer und es gab kaum Wartezeiten bei den Liften.

Da die Planai zu der 4-Berge Skischaukel gehört, kann man problemlos auch weiterschaukeln nach Hauser KaiblingHochwurzen oder Reiteralm. Wir haben uns aber bewusst entschieden, nur die Planai zu testen, die übrigens auch zu Ski amadé gehört.

Das Angebot an Extras ist ebenfalls super: So ist die Klangpiste eine nette Abwechslung. Für (Anfänger) Kinder gibt es das Hopsi-Winterkinderland im Bereich der Märchenwiese mit Zauberteppich und Co. Action und Spaß für Anfänger sowie Profis gibt's in der Funslope Planai wo ein abwechslungsreiches Angebot aus Snowpark, Boardercross und Piste für Familien bereitsteht. Auch als "Nichtkönner" ist es wirklich lustig, die Hügel und speziellen Abfahrten auszuprobieren - die Hindernisse haben wir aber ausgelassen...

Da das Wetter so herrlich war und die vielen Hütten sehr zum Einkehrschwung verleiteten haben wir nach 14:00 Uhr auf "gemütlich" umgeschaltet und unser Mittagessen auf der Sonnenterasse genossen. Danach sind wir nochmal bis zur Bergspitze gefahren und dann anschließend bis ins Tal. Das war aufgrund des sulzigen Schnees im unteren Bereich ganz schön anstrengend. Aber, der Blick vom Zielhang ins Tal ist unbezahlbar! 

Fazit: Die Planai ist ein tolles Skigebiet, wo sich Boarder und Skifahrer, Könner und Anfänger wohl fühlen. Die Auswahl an Hütten ist enorm. Wir kommen bestimmt wieder!


Mami-Checkerin Daniela U. mit Familie

Tipp Info

KONTAKT

Planai-Hochwurzen Bahnen GmbH
T: +43 (0) 3687 22042

ADRESSE

Coburgstrasse 52
Schladming, 8970
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Mar (22.12.2018 - 15.3.2019), jeweils Mo-So 8:30-16:00

Stand: Nov.2018

Eintrittspreis

*Tageskarte*

Erwachsene: ab € 50,-

Kinder (ab 2013): € 5,-

Kinder (2003-20012): ab € 25,- (Saisonabhängig)

Stand: Nov.2018

Kinderalter

ab 3 Jahren
2,081 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.