Mami-Check: Radtour - Auf zu den Kamelen

September 2023

Wir (Manuela, Werner; Daniel) fuhren diesmal den Traisentalradweg von St. Aegyd am Neuwalde (gestartet sind wir beim Gasthaus Vogelleitner wo wir ausgezeichnet Mittag gegessen haben).

Der Start war gerade in einer kurzen Regenpause. Von den Wetterverhältnissen her war es kein geeigneter Tag. Wir hatten eigentlich vermutet, dass der Nachmittag nicht mehr regnerisch ist, nachdem es bei der Hinfahrt mit dem Auto ständig geregnet hat. Doch dem war nicht so.

Gegenüber des Gasthauses ist gleich das St. Aegyder Heimatmuseum, dann eine kurze starke Steigung von der Ortschaft raus, vorbei am Holzschi-Museum, dann noch die Radlerrast Elli`s Place (diese ist total lieb gestaltet mit einer kleinen Radlerwerksausstattung, in der Vitrine Getränke, Radschlauch etc., Kaffeeautomat und noch vieles mehr).

Auf der Tour hat es immer wieder leicht geregnet. Bis nach Kernhof, da mussten wir uns dann gleich gegenüber des Kameltheaters kurze Zeit unterstellen, weil der Regen mehr wurde. Die Bewohner dort, haben uns gleich eingeladen auf ein Getränk.

Nachdem der Regen leichter wurde sind wir noch ein kleines Stück weiter gefahren, nämlich über die Bundesstraße direkt zum Kameltheater. Dieses haben wir aber wegen des schlechten Wetters nicht besucht (ich denke aber, dass es eine nette Attraktion ist zum Besichtigen), sondern haben uns dort nur kurz umgesehen und sind dann gleich wieder die Strecke retour gefahren. 

Die Fahrt zurück war eindeutig angenehmer, weil 1. es zu Regnen aufgehört hatte und es bis auf eine steile Brücke über die Landstraße es nur bergab ging. D.h. die Fahrt von St. Aegyd bis nach Kernhof ist stätig leicht bergauf und die Rückfahrt dafür bergab. 

Zum Schluss gab es noch ein leckeres Himbeersorbet in einer umfunktionierten, aufgelassenen Bahnstation in St. Aegyd. 

Fazit: Die Tour ist auf jeden Fall mit Kindern leicht zu schaffen. Sie ist sehr kurz und auch wenn die Hinfahrt nach Kernhof immer leicht steigend verläuft, dafür ist die Heimfahrt umso lässiger, da man das Rad rollen lassen kann.

 

Mami-Checker

Tipp Info

KONTAKT

Niederösterreich Werbung
T: +43 (0) 2742 / 9000 - 9000

ADRESSE

Ehemalige Bahn-Endstelle St. Aegyd/Markt
St. Aegyd am Neuwalde, 3193
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (je nach Witterung)

Stand: Sept. 2023

Eintrittspreis

frei befahrbar

Stand: Sept. 2023

Kinderalter

ab 6 Jahren
770 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.