Mami-Check: Radtour - Vicki WaThaWa

September 2023

Wir sind am Vorabend aus Wien angereist und haben im Motel Waidhofen/Thaya übernachtet. Können wir empfehlen: Moderne Zimmer und ein gutes Frühstücksbuffet.

Gestärkt haben wir uns dann aufgemacht, die knapp 45 km lange Radtour (hin- und retour) zu erkunden.

Die Route verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse und ist sehr gut gemacht. Ehemalige Haltestellen sind als Rastplätze gestaltet. Die Strecke ist schön, naturnah und abwechslungsreich. Es gibt bei Thaya die Möglichkeit mit einem Floss auf die andere Seite zu wechseln.

Weiter ging es dann nach Dobersberg. Wir haben im Gasthaus Schmidtmayer gegessen und sind dann noch eine kleine Runde durch den Naturpark gegangen.

Weiter ging es dann nach Waldkirchen a.d. Thaya mit dem Zughotel. Diese Strecke und der Ort hat uns nicht gefallen. Diesen Abschnitt kann man sich ersparen.

Retour ging es dann wieder auf der gleichen Strecke zum Ausgangsort.

Am Ende haben wir noch die Waldrapp-Voliere in Waidhofen besucht.

Fazit: Wir haben diese Radtour genossen und können diese empfehlen.

PS: Am ersten Abend in Waidhofen/Thaya waren wir im Foggy Mix: Wir fanden es als einen komischen Namen, aber mit sehr gutem Essen.

Tipp Info

KONTAKT

Niederösterreich Werbung
T: +43 (0) 2742 / 9000 - 9000

ADRESSE

Lagerhausstraße 4
Dobersberg, 3843
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (je nach Witterung)

Stand: Okt. 2023

Eintrittspreis

frei befahrbar

Stand: Okt. 2023

Kinderalter

ab 6 Jahren
731 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.