Mami-Check: Vitalhotel der Parktherme Bad Radkersburg

Juni 2024

Therme im Sommer?

Unserer Meinung nach, absolut empfehlenswert, denn man kann den Außenbereich nutzen und abends wenn es kühler wird, noch im warmen Wasser plantschen. Außerdem gibt es neben dem Wasserspaß ein vielfältiges Angebot wie in der Parktherme Bad Radkersburg, vor allem für Familien.

Übernachtet haben wir im 4-Sterne-Vitalhotel der Parktherme. Dieses ist durch einen Verbindungsgang mit der Parktherme Bad Radkersburg verbunden. 

Anreise und Ankunft

Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt aus Wien, bezogen wir das Doppelzimmer mit dem klingenden Namen Donatella. Bestehend aus Bad/WC, einem Doppelbett sowie einer ausziehbaren Couch für unser Kind und einem Balkon mit sehr schönen Ausblick in den Garten sowie auf die Therme. Man kann sich für sein Kind auch Equipments wie Gitterbett, Rausfallgitter, Wasserkocher und Badezimmerhocker kostenlos ausborgen. 

Familien mit Kinder werden im Vitalhotel groß geschrieben

Die Übernachtung im Vitalhotel ist mit Halbpension buchbar. Morgens erwartete uns ein vielfältiges Frühstücksbuffet, wo es sogar ein eigenes Kinderbuffet gibt. Das Hotel ist sehr kinderfreundlich, es gibt eine kleine Spielecke in der Lobby sowie das Kids Journal mit Rätselspaß für die jüngsten Gäste. In der Kosmetik- und Wellnessabteilung KAORI gibt es eigene Behandlungen für Kinder wie eine sanfte Ganzkörpermassage, Handpflege oder eine Gesichtsbehandlung. 

Und noch etwas: Von 16. Juni bis 4. August 2024 nächtigen Kinder im Vitalhotel der Parktherme bis 11,9 Jahre auf Basis Nächtigung / Frühstück im Zimmer der Eltern gratis.

Ab in die Parktherme

Nach dem Check-In schlüpften wir gleich in unsere Badesachen und testeten gleich einmal die Parktherme. Der Eintritt in die Parktherme mit weitläufigem Saunadorf ist bei jeder Übernachtung inklusive. Bademäntel und Badetücher bekommt man als Hotelgast kostenlos. 

Wir entschieden uns, aufgrund des schönen Wetters zu Fuß zur Therme hinüber zu gehen. Es besteht aber auch die Möglichkeit direkt vom Hotel über einen Verbindungsgang in die Parktherme zu gehen.

Großer Außenbereich

Wir suchten uns einen Platz im Außenbereich gleich neben dem Erlebnisbecken mit Familienrutsche, Wildwasserbach, Sprudel und Wasserfall. 

Der Außenbereich der Therme hat uns besonders gut gefallen, dieser besteht aus einem Babybecken mit Elefantenrutsche, dem Außenbecken, wo auch die Rutsche hinaus geht sowie einem Sportbecken mit Sprungturm. Zusätzlich gibt es zwei Thermalbecken, die ab 16 Jahren besucht werden dürfen. 

Platz zum Liegen gibt es ausreichend, vor allem im Sommer in der großen Parklandschaft mit vielen schattenspendenden Bäumen. Es gibt aber auch jede Menge Liege- und Ruhebereiche im Inneren der Therme. Die Therme bietet zusätzlich eine großzügige Saunalandschaft.

VOLL COOL-Ferienprogramm für die Kinder

Im Sommer können Kinder am abwechslungsreichen VOLL COOL-Ferienprogramm teilnehmen. Beim Blättern durch das Voll Cool-Programm kann sich auf viele lustige Aktivitäten gefreut werden. Von Spaß im Wasser der Parktherme über Erkundungstouren im Erlebnispark Fluidum bis hin zu kreativem Gestalten und lustigen Spielen ist für alle etwas dabei. 

Neben dem Ferienprogramm wird auch in der Parktherme viel für Kinder geboten.

Im Kids Club gibt es für alle Kinder ab 3 Jahren eine kostenlose Kinderbetreuung. Während die sehr freundlichen und bemühten Kids Couches mit den Kindern spielen und basteln, können die Eltern währenddessen auf einen Kaffee gehen oder sich bei einer Massage verwöhnen lassen. Es gibt auch ein Kinderheft mit Puschl, dem Eichhörnchen, welches das Maskottchen der Therme ist.

Erlebnispark Fluidum

Absolutes Highlight für unsere Tochter war allerdings der Erlebnispark Fluidum inmitten der 5 ha großen Parklandschaft mit Wasserspielplatz, Sandspielanlage und Motorikstrecke, wo sie sich auch außerhalb des Wassers ordentlich austoben konnte. In der Motorikstrecke können die Kinder die Erscheinungsformen des Wassers, also seine Aggregatzustände, hautnah erkunden. Der fünfzig Meter lange Parktherme Schriftzug sorgt für Spaß beim Klettern, Schaukeln und Rutschen. Wir Eltern haben es uns einstweilen in den Holz-Hängematten gemütlich gemacht.

Tipp: Unbedingt am Abend auch mal das Fluidum besuchen!

Gaumenfreuden in den Restaurants

Abends konnten wir im Zuge unserer Halbpension zwischen zwei Restaurants wählen. Wir hatten die Auswahl zwischen dem Restaurant Fontäne und dem Restaurant Me(h)rblick. Wir entschlossen uns für das Restaurant Me(h)rblick, weil wir dieses gleich im Bademantel besuchen konnten. Für Kinder gibt es eine eigene Speisekarte, wo die Kinder zwischen Paw Patrol, Peppa Wutz, Pumuckl oder Susi & Strolchi wählen können. 

Die Kids Speisekarte in den beiden Restaurants sowie das eigene Kinder-Frühstücksbuffet im Vitalhotel haben sogar das Gütesiegel „Ausgezeichnetes Kinderessen“ erlangt. Diese Auszeichnung hat es unserer Ansicht nach auch verdient.

Tolle Ausflugsziele in der Umgebung

Auch abseits der Parktherme stehen Familien viele tolle Ausflugsziele in der Region Bad Radkersburg zur Verfügung. Es lohnt sich ein Besuch der Riegersburg mit seiner Greifvogelschau, der Erlebnisbuschenschank „Pechmanns alte Ölmühle“, Alpaka Wanderungen, der Styrassic Park oder die Zotter Schokoladenmanufaktur. Wer es lieber sportlich mag, der kann sich  im Vitalhotel Räder ausborgen und zum Beispiel eine Rad-Rätselrallye durch Bad Radkersburg machen. 

Fazit

Wir haben uns sehr wohlgefühlt im Vitalhotel der Parktherme. Dies ist sehr familien- und kinderfreundlich. Was uns sehr gut gefallen hat, war das eigene Kinder-Frühstücksbuffet. Die Nähe zur Parktherme Bad Radkersburg ist natürlich ein großes Plus. Die Therme haben wir schon im Winter des Öfteren besucht, aber das sie so ein tolles Programm im Sommer bieten, war uns neu. Das Kinderprogramm sowie der Erlebnispark in der Parkanlage sind echt toll. Unsere Tochter liebte in den Wasserpausen den Wasserspielplatz sowie die Spielmöglichkeiten. Nachdem es überall Liegen und Sitzmöglichkeiten für Erwachsene gibt, hat man die Kinder im Blick und kann entspannt dem Nachwuchs beim Klettern und Spielen zusehen. Also wir kommen bestimmt wieder.

Tipp Info

KONTAKT

Vitalhotel der Parktherme
T: +43 3476 41 500
M: +43 3476 41 500

ADRESSE

Thermenstraße 21
Bad Radkersburg, 8490
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mai 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,626 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.