Mami-Check: Waldhochseilgarten Gleinkersee

Juli 2019

Die Sommerferien wurden genutzt, um mit unseren Mädels (7 und 9 Jahre) einen Tagesausflug an den Waldhochseilgarten Gleinkersee zu machen. Der See ist leicht zu finden, da er ab der Autobahnabfahrt Windischgarsten gut beschildert ist. Um auch das umliegende Freizeitangebot adäquat nutzen zu können ist eine Anreise am frühen Vormittag ratsam.
Actionreiches Angebot im Hochseilgarten mit unterschiedlichen Highlights wie, zB. Flying Fox,… die in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gut beschildert sind. Der angrenzende Gleinkersee lädt für Pausen zwischendurch zum plantschen ein. Die kostenpflichtige Liegewiese am See ist bei dem Eintritt des Hochseilgartens inklusive. Die Eintrittspreise sind mit 33 Euro beim „Family Paket“ und beim „Power Paket“ mit 40 Euro festgelegt. Das „Family Paket“ ist ab einer Körpergröße von 125cm nutzbar (Schwierigkeitsgrad 1-3).

Die Schwierigkeitsgrade 1-3 beinhalten eine abwechslungsreiche Herausforderung. Neben Geschicklichkeit, Balance und Kraft gibt es auch immer wieder Action mit dem „Flying Fox". Hervorzuheben ist, dass neben einer sehr kompetenten und kindgerechten Einschulung auch das sozialpädagogische Einfühlungsvermögen der Guides gegenüber auftretender Ängste der zu bewältigenden Aufgaben bei Kindern hervorragend war.

Wir waren bereits bei der Öffnungszeit um 10:00 Uhr im Hochseilgarten. Den Kindern hat es besonders gut gefallen, dass wir die ersten Gäste an diesem Tag waren. So hatten sie die Möglichkeit alles in Ruhe auszuprobieren. Nach der sehr guten Einschulung ging es gleich los. Man ist im gesamten Parcours immer doppelt an 2 Karabinern gesichert. Wir haben die unterschiedlichen Fun Stationen und auch die Stationen und Flying Foxes auf den Schwierigkeitsgraden  1 – 3 ausprobiert. Nach der ersten Runde sind wir zur Abkühlung in den See gesprungen und haben das dortige Restaurant zum Mittagessen genutzt. Nach einer kurzen Pause sind wir die verschiedenen Parcours noch einmal geklettert.
Für uns war es ein sehr toller abwechslungsreicher Tag, der uns sehr viel Spaß gemacht hat. 

Fazit: Es ist toll, dass man das Angebot den ganzen Tag nutzen kann und es egal ist wie oft man welche Stationen klettern möchte. Der See dabei ist im Sommer wirklich herrlich zum Abkühlen zwischendurch. Wir kommen ganz bestimmt bald wieder!


Mami-Checkerin Andrea B. mit Familie

Mami-Check: Hochseilgarten Gleinkersee

Tipp Info

KONTAKT

pyhrnPriel-erlebnisagentur GmbH

ADRESSE

Gleinkersee 2
Roßleiten, 4575
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Sep (je nach Witterung)

Stand: Aug.2018

Eintrittspreis

Family Paket Erwachsen: ab € 33,-

Family Paket Kinder (ab 125 cm), je 2 Kinder, min. 1 Erwachsener: € 17,-

Stand: Jul.2019

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,043 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.