Mami-Check: Erlebnistherme Zillertal

August 2019
Am Samstag Abend im August habe ich mit meiner Tochter (11 Jahre) und einem Freund (10 Jahre) die Erlebnistherme Fügen besucht. Es war ein schöner warmer Tag, es war nicht so viel los in der Therme. Ausreichend Parkplatz war vorhanden. Der Eingangsbereich der Therme ist hell, modern und großzügig angelegt, die Angestellten sehr freundlich. Die große Glasfronten geben einen wunderbaren Blick auf die gegenüberliegenden Berge frei.
 
Es ist in der ganzen Therme sehr angenehm warm…besonders für kleine Kinder toll. Am Rutschturm ganz oben hatte es tropische Zustände :-). Das Wasser hat 33 Grad - Indoor sowie Outdoor…das muss vor allem im Winter sehr fein sein nach einem kalten Schitag.
 
Es gibt ein Aussenbecken, welches direkt mit dem Innenbecken verbunden ist. In regelmäßigen Abständen schalten sich die Unterwasserdüsen ein wir konnten uns herrlich von den Wasserstrahlen massieren lassen - angenehme Kopfstützen laden zum längeren Verweilen ein. Es gibt auch ein kleines Solebecken im Aussenbereich. Beide Aussenbecken können bei Schlechtwetter überdacht werden. Eine schön gepflegte Liegewiese bietet ausreichend Platz für Sonnenanbeter. Zu jeder vollen Stunde wird auch das Wellenbad aktiviert, das hat großen Spaß gemacht sich dort treiben zu lassen. Ebenso gibt es einen Strömungskanal, eine Grotte, welche indirekt beleuchtet ist, ein Kletternetz im Wasser - garantiert schmerzfreier Fall ins Wasser:-). Der Kleinkinderbereich ist etwas abgeschirmt von den großen Becken, da können sich die Kleinsten im Becken in Ruhe mit dem Wasser und einer Rutsche vertraut machen. Wer ein Sportbecken sucht (kühler & größer) kann in das daneben liegende Freibad gehen - ist gegen einen kleinen Aufpreis möglich.
 
Das Highlight für meine Tochter und Freund waren zweifelsohne die zwei Rutschen, allein oder zu zweit mit oder ohne Reifen, teilweise bunt, dunkel oder mit Sichtfenster ins Freie.
 
Tipps: Es gibt auch 2-Stunden-Karten zu einem akzeptablen Tarif, gerade optimal nach einem schönen Tag in den Bergen. Es ist toll, dass die Therme bis 22:00 geöffnet hat - die unterschiedlichen Beleuchtungen im Wasser ergeben eine sehr angenehme Stimmung. Im Sommer kann man auch das Freibad besuchen!
 
Fazit: Die Erlebnistherme ist eine sehr schöne, saubere Therme, bietet für kleine & große Besucher genug Abwechslung. Die zwei Wasserrutschen sind für Kids ein Hit. Meiner Tochter hat alles gefallen und möchte morgen gleich wieder hin:-).
 
 
 


Mami-Checkerin Petra S. mit Familie

Tipp Info

KONTAKT

Freizeitzentrum Zillertal GmbH
T: +43 (0)5288 63240-0

ADRESSE

Badweg 1
Fügen, 6263
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-So 10:00-22:00

Stand: Mar.2019

Eintrittspreis

*Tageskarte* Erwachsene: € 22,20

Kinder: € 15,50

Stand: Mar.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
13,753 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.