Mami-Check: Kinder Escape Room

November 2019

Am 9. Geburtstag meines Sohnes durften wir gemeinsam mit vier geladenen Gästen zwischen 8 und 9 Jahren den Kinder Escape Room testen. Dabei wird man für eine vorgegebene Zeit in einen Raum „gesperrt“ (man kann ihn natürlich trotzdem jederzeit verlassen, wenn es sein muss!) und muss eine Mission darin erfüllen.

Wir kommen aus dem Burgenland und hatten daher geplant, mit dem Auto anzureisen. Die Adresse wird auf der Homepage gut beschrieben und auch schon darauf hingewiesen, dass man ringsum nur in gebührenpflichtiger Kurzparkzone parken kann. Dank Navi haben wir unser Ziel auf Anhieb gefunden und waren positiv erstaunt, dass Freitag nachmittags doch einige Parkplätze gleich in unmittelbarer Umgebung frei waren. Hinweis: Freunde von uns waren schon verfrüht vor Ort und haben sich gewundert, keine Glocke zu finden, da sich die Tür nicht öffnen ließ. Pünktlich wurde jedoch geöffnet, also nicht verzweifeln, falls dies auch euch passiert!

Kindern entsprechend ist der Eingangsbereich hell gestaltet. Es gibt ausreichend absperrbare Kästen, um Gewand und Taschen zu verstauen. Wir wurden freundlich begrüßt und zu unserer Mission geführt. Zur Auswahl bei der Vorab-Onlinebuchung standen „Der Schatz des Pharao“ und „Free the Monkey“. Da sich zwei Mädels etwas vor dem Eingesperrt Sein gefürchtet haben, haben wir uns für den optisch helleren Raum, nämlich „Free the Monkey“ entschieden.
Die Kinder standen nun vor der Aufgabe, einen Versuchsaffen aus einem Labor zu befreien. Schon beim Betreten des Raums sieht man: Da müssen Codes für Türen gefunden werden, denn die Mission beschränkt sich nicht nur auf einen Raum. Ich möchte jetzt gar nicht viel über die Rätsel sagen, es soll ja für alle künftigen Spieler eine Überraschung bleiben. Es ging weniger ums Suchen, als vielmehr um logisches Denken.
Super: Alle fünf Minuten kann man um einen Hinweis anfragen, den man entweder auf einem Bildschirm in Bildform erhält oder vom Spielleiter direkt, der in den Raum kommt und das Rätsel kindgerecht erklärt.

Im Nachhinein haben wir erfahren, dass „Free the Monkey“ anspruchsvoller und Rätsel lästiger, „Der Schatz des Pharaos“ hingegen abenteuerlicher ist. Es hätte auch die Möglichkeit bestanden, die komplette Geburtstagsfeier bei Kinder Escape Room abzuhalten - dafür gibt es unterschiedliche Pakete zu buchen. Je nachdem, ob man seine Verpflegung selbst mitnehmen oder sich versorgen lassen möchte.

Für wen ist der Kinder Escape Room geeignet?

Die Mission war für unsere Gruppe in einer Stunde gut bewältigbar, die Kinder haben aber wirklich viele Hinweise gebraucht - das hat ihren Spielspaß jedoch nicht minimiert, alle waren restlos begeistert.
Unsere 6-jährige Tochter wollte natürlich miträtseln, für uns nicht überraschend konnte sie jedoch bei den Rätseln noch keine Hilfe sein, das Suchen hat ihr aber auch großen Spaß gemacht. Wir hatten einen kleinen Chaoten in der Gruppe, der am liebsten überall draufdrückt und hektisch von einem Ort zum anderen hüpft. So kommt man jedoch nicht zur Lösung. Zwei Kinder waren sehr geschickt darin, logisch zu denken und Hinweise miteinander zu verknüpfen - geduldige und konzentrationsfähige Kinder schaffen den Raum also glaub ich schon ab 9 Jahren.

Hervorheben möchte ich noch, dass es überhaupt kein Problem war, dass auch wir zwei Erwachsene und unsere 3-jährige Tochter mit im Raum waren, obwohl wir natürlich nicht mitgespielt haben (ok, ich habe ab und zu Hinweise gegeben…). Der Raum ist aber groß genug, dass wir nicht störend waren und die zwei ängstlichen Mädels haben sich wohler mit uns im Raum gefühlt. Im Endeffekt waren übrigens beide der Meinung, dass die Furcht komplett umsonst war!

Unser Fazit: Die gesamte Kinder-Gruppe hätte am liebsten sofort anschließend den zweiten Raum ausprobiert. Alle hatten einen riesigen Spaß und wir mussten unserem Sohn schon versprechen, unbedingt wieder zu kommen.

 

Tipp Info

KONTAKT

Brain Teasers Vienna

ADRESSE

Schönborngasse 13A
Wien, 1080
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Nov.2019

Eintrittspreis

je nach Spieler

Stand: Nov.2019

Kinderalter

ab 8 Jahren
1,044 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.