Mami-Check: Sommerrodelbahn Windischgarsten

Juli 2019

Sommerferien ist Ausflugszeit, also sind wir als Familie mit unserer Tochter (12 Jahre) und ihrer Freundin (13 Jahre) in die wunderschöne Phyrn Priel Region aufgebrochen, um am Wurbauerkogel die Sommerrodelbahn auszuprobieren. Von Linz aus sind es rund 50 Autominuten. Die Anfahrt ist problemlos, der kostenlose Parkplatz, der reichlich Platz bietet, ist gut ausgeschildert.
Wir waren an einem leicht bewölkten Sommertag unterwegs. Ideales Ausflugswetter! Kaum Leute unterwegs, so mussten wir bei der Talstation des Sesselliftes auch nicht lange warten. Hier begann schon unser Abenteuer: Die Mädels waren beim Anblick des 1er-Sessellift etwas skeptisch, wir Eltern nostalgisch. Das Ein- und Ausstiegen verlief Dank des hilfsbereiten Personal problemlos, während der Bergfahrt empfiehlt es sich auch mal, sich umzudrehen und die Aussicht und wunderschöne Gegend zu genießen.

Oben angekommen schnappt man sich seine Rodel (wahlweise Ein- oder Zweisitzer) und steigt dann hinter dem Lifthaus in die Bahn ein. Das sehr nette Personal hilft gerne dabei und gibt auch noch Anweisungen. Anders als beim Alpine Coaster kann es bei (viel) zu rasanter Fahrweise nämlich sein, dass man aus der Bahn fliegt. Das flößt unseren Mädels ordentlich Respekt ein, darum ist die erste Fahrt der beiden noch etwas zaghaft. Unten angelangt wollen sie aber mehr! Es macht auch wirklich extrem viel Spaß, die über 1500 Meter lange Strecke (16 Kurven!) runterzusausen. 

Im Direktvergleich taugt uns die Sommerrodelbahn mehr als der Alpine Coaster. Die Fahrt ist um einiges länger, der Nervenkitzel und die Action um einiges besser! Außerdem bietet sich vor der Abfahrt ein Besuch im Bergrestaurant, welches gleich neben der Bergstation liegt, an. Die schöne Terrasse bietet einen herrlichen Ausblick, der köstliche Eisbecher schmeckt dann gleich noch besser. 

Fazit: Der Wurbauerkogel in Windischgarsten ist ein super Ausflugsziel für Familien. Die Sommerrodelbahn bietet gute Action für größere Kinder, auch der Alpine Coaster hat es in sich. Wer mehr Zeit am Wurbauerkogel verbringen möchte, kann außerdem toll wandern, vom Panoramaturm die Aussicht genießen, oder im Bikepark seine Radfahrkünste testen. Auch der 3D Bogenparcours macht Familien Spaß.


Mami-Checkerin Daniela U. mit Familie

Mami-Check: Sommerrodelbahn Windischgarsten

Tipp Info

KONTAKT

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
T: +43 (0)7564 5275

ADRESSE

Kühbergstraße
Windischgarsten, 4580
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (lt. Betriebszeiten)

Stand: Jul.2019

Eintrittspreis

*Einzelfahrt Rodelbahn*

Erwachsene: € 6,50, Kinder: € 4,50,-

*Einzelfahrt Rodelbahn+Sessellift: Erw.: € 10,50, Kinder: € 6,-

*5+1*

Erw.: € 52,50, Kinder: € 30,-

Stand: Jul.2019

Kinderalter

ab 4 Jahren
44,607 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.