Mami-Check: Urlaub im Mobile Home in Podersdorf am See

April 2024

Mami-Check: Urlaub im Mobile Home am STRANDcamping Podersdorf am See

Wir verbrachten das verlängerte Oster-Wochenende in Podersdorf am See im schönen Burgenland. Podersdorf haben wir schon sehr häufig besucht, aber übernachtet haben wir am Neusiedler See noch nie, dabei bietet sich dieser ideal für einen Urlaub an, da man so vieles unternehmen und erleben kann und das nach einer kurzen Anreise aus Wien und Umgebung. 

Übernachtung in einem Mobile Home

Meine Familie und ich haben uns für eine Übernachtung in den neuen Mobile Homes am STRANDcamping in Podersdorf am See entschieden.

Als wir ankamen, wurden wir sehr freundlich von einer Mitarbeiterin empfangen und erhielten gleich den Schlüssel zu unserem Mobile Home. Parken konnten wir direkt nebenan. Die Mobile Homes sind mit einer Regenwalddusche, WC, einer modernen Küche mit Mikrowelle, Nespresso Kaffeemaschine, Wasserkocher und Kühlschrank ausgestattet. Dusch- und Handtücher stehen zur Verfügung. Geschlafen wird in gemütlichen Schlafhöhlen im Obergeschoss. Die Mobile Homes bieten Platz für 4-5 Personen. Es gibt drei Varianten, Small, Large und Cluster bestehend aus 2 Mobile Homes. Alle Mobile Homes haben eine Terrasse mit Tisch und Sesseln sowie Liegestühle zum Relaxen. 

Wir fanden die Mobile Homes sehr modern und urig zugleich aufgrund der Konstruktion aus Holz. Das Highlight für die Kinder waren die Schlafplätze im Obergeschoss. 

Infrastruktur am STRANDcamping in Podersdorf am See

Die Mobile Homes bzw. der Campingplatz liegt direkt am Neusiedler See, welcher im Sommer zu zahlreichen Sommeraktivitäten einlädt. Am Campingplatz befindet sich eine Surfschule, wo Kurse und Einzelstunden für Kitesurfen, Windsurfen und SUP (Stand-up-Paddeln) sowie ein Verleih angeboten wird. 

Am Campingplatz gibt es einen kleinen Supermarkt/Nagelreiter Bäckerei, wo wir uns jeden Morgen frisches Gebäck holten und einen Snackautomaten, der einem rund um die Uhr mit Snacks und Getränken versorgt. 

Jüngere Kinder haben ihren Spaß am Spielplatz direkt am Campingplatz. Gleich nebenan befindet sich das Strandbad PODOBEACH und die Familien-Erlebniswelt PODOplay

Burgenland Card

Jeder Strand-Campinggast erhält für die Dauer seines Aufenthalts die Burgenland Card, womit man viele Vorteile genießen kann, wie z.B. den kostenlosen Eintritt zum PODOBEACH und zur Familien-Erlebniswelt PODOplay oder aber auch viele weitere Vergünstigungen im gesamten Burgenland.

Aktivitäten rund um das STRANDcamping, PODOplay

Die Campinganlage liegt gleich neben dem PODOBEACH, wo man im Sommer gemütlich am See liegen oder sich ein Tretboot mieten kann, während die Kinder ihren größten Spaß sicherlich am Wasserspielplatz sowie in der Familien-Erlebniswelt PODOplay haben. Diese war der Höhepunkt für unsere Kinder: Die 18.000 m2 große Familien-Erlebniswelt PODOplay umfasst einen Motorikpark, einen riesigen Sandspielplatz, unzählige Kletter- und Rutschmöglichkeiten wie die Seerose und das Löffler-Pärchen, einen riesigen Hüpfpolster, welcher seit diesem Jahr neu ist und Holzkugelbahnen (Holzkugeln bekommt man um 2 Euro in Automaten direkt bei den Bahnen). 

Im Frühling und Sommer werden zahlreiche Events geboten, wo das Maskottchen Poldi vorbeischaut. Wir sahen uns z.B. die Ostershow mit Poldi, dem Osterhasen und Artisten aus dem Zirkus Pikard an, was sehr sehenswert war. 

Der Neusiedler See mit seinem schönen Leuchtturm bietet sich natürlich auch für einen Spaziergang an. Dieser bot uns zahlreiche Fotomotive. In unmittelbarer Nähe gibt es den Freizeitpark Podersdorf mit Fahrgeschäfte für die Kinder sowie einer Minigolfanlage, welche wir auch nutzten. 

PODO Handgolf - der Geschicklichkeits-Parcour durch Podersdorf am See

An einem Tag versuchten wir unser Geschick und Treffsicherheit beim Handgolf. Auf drei Kilometern befinden sich sechs Stationen in der Ortschaft Podersdorf am See, wo wir unser Ballgefühl unter Beweis stellen konnten. Die Spielanleitung bekommt man im Tourismusbüro sowie an der Kasse E2 im PODOplay, die Bälle kosten 2 Euro. Wir haben die Stationen in ca. 1,5 Stunden geschafft.

Für den Hunger zwischendurch

Für den Hunger zwischendurch gibt es direkt in der Familien-Erlebniswelt das Selbstbedienungsrestaurant Sunbay, welche regionale Küche bietet. Das Restaurant hat auch einen Indoorspielbereich, welcher unserer Tochter am Besten gefiel.

In Podersdorf gibt es natürlich zahlreiche weitere Gastronomiebetriebe. Eine Liste all jener samt Öffnungszeiten erhielten wir im STRANDcamping. 

Rad-Rätselrallye

Wir liehen uns Fahrräder beim Radhaus Erwin aus, um einer der Rad-Rätselrallyes zu machen. Das Radhaus befindet sich nach einem kurzen Fußmarsch vom Campingplatz entfernt. Ein sehr freundlicher Mitarbeiter überreichte uns E-Bikes und einen Fahrradanhänger für unsere jüngste Tochter. Wir entschieden uns für E-Bikes, aber natürlich kann man sich auch normale Fahrräder ausleihen. Das herkömmliche Rad gibt es schon für 9 Euro pro Tag, das E-Bike kostet 25 Euro pro Tag, der Anhänger kostet 10 Euro pro Tag. Kinderfahrräder sind ebenfalls erhältlich. Kindersitz, Kinderhelm, Korb, Schloss und eine Wegekarte gibt es kostenlos dazu.

Wir entschieden uns für die Rätselrallye: „Der Schatz des alten Fischers“. Das Heft zur Rätselrallye bekommt man kostenlos im Tourismusbüro Podersdorf am See. Der alte Fischer namens Wentzel sucht den Schatz der alten Seehexe Urmel und wir halfen ihm bei der Suche. An 6 Stationen, die wir laut Plan mit dem Rad abfuhren, erhielten wir Hinweise, wo der Schatz versteckt sein könnte. Wir mussten Aufgaben lösen, um einen Code für das Lösungswort zu erhalten. Dieses führt dann zu einem geheimen Zauberwort, welches vor dem Tourismusbüro zu finden ist. Wer das geschafft hat, wird reich belohnt!

Die Rätselrallye hat uns großen Spaß gemacht, gebraucht haben wir dafür ca. 2 Stunden.

Mit der Burgenland Card vergünstigt in die St. Martins Therme & Lodge

An einem weiteren Tag nutzen wir unsere Burgenland Card für einen Besuch in der nahe gelegenen St. Martins Therme & Lodge. Mit der Burgenland Card gibt es 20% Ermäßigung. Die St. Martins Therme ist jedes Mal ein Highlight für uns und unsere Kinder. Neben den großen Innen- und Außenbecken mit Massagedüsen, Wasser-Luftsprudelsitzen und Nackenduschen für die Erwachsenen, bietet die St. Martins Therme & Lodge für Kinder ein Kinderthermalwasserbecken, ein Kleinkinderbecken, einen Wildwasserkanal, eine Röhrenrutsche, einen Wasserspielpark sowie den Entdecker Kinder Club mit verschiedenen Programmpunkten von Kasperl bis hin zu einer Mini-Safari in der Forscherstation, basteln u.v.m. Im Sommer steht ein großer Außenbereich zur Verfügung - die Summer Island - mit dem hauseigenen 8 ha großen Badesee sowie einem Spielplatz und einem Kleinkinderaußenbecken.

Unser Fazit

Es gibt so viel zu entdecken und zu erleben, dafür waren unsere 4 Tage nicht ausreichend. In Podersdorf am See könnte man viel länger Urlaub machen und es wäre einem nie langweilig. Wenn wir wieder kommen, würden wir auf jeden Fall wieder in einem Mobile Home wohnen. Diese gemütlichen Unterkünfte bieten alles, was man für einen entspannten und erholsamen Urlaub benötigt. 

 

Mami-Checker

mobile home strancamping podersdorf am see mamilade ausflugstipps

Tipp Info

KONTAKT

Tourismusbüro Podersdorf am See
T: +43(0)2177 2227

ADRESSE


Podersdorf am See, 7141
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (je nach Witterung)

Stand: Feb. 2024

Eintrittspreis

kostenfrei

Kugel/Ball: € 2,-

Stand: Feb. 2024

Kinderalter

ab 4 Jahren
614 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

mamilade.tv