Fossilienwelt in Stetten

  • Kinderwagengerecht
  • barrierefrei
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Familienermäßigung
  • Mamilade-getestet

Es gibt viel zu sehen und zu erleben für Familien in der Fossilienwelt Stetten

Wo sich heute die Fossilienwelt in Stetten bei Korneuburg befindet, wogte vor 17 Millionen Jahren ein tropisches Meer. Davon zeugen heute Versteinerungen von 650 Tier- und Pflanzenarten – und vor allem das weltgrößte fossile Austernriff mit 15.000 freigelegten Riesenaustern.

Auf dem Gelände der Fossilienwelt in Stetten bei Korneuburg wurde vor wenigen Jahren das weltgrößte fossile Austernriff freigelegt. Der 2009 rund um die Fundstelle eröffnete Themenpark zeigt nicht nur dieses einmalige Naturdenkmal sowie einige andere Weltunikate wie etwa die größte fossile Perle der Welt, sondern thematisiert die Geschichte des verschwundenen tropischen Urmeers und seiner Bewohner. Einst schwammen hier Haie, Rochen und Seekühe durch die seichten Gewässer. An den flachen Ufern hausten Krokodile und Nashörner, Hirschferkel und die  vor langer Zeit ausgestorbenen Hundebären. Ihre fossilen Überreste können heute in den Ausstellungsräumen der Fossilienwelt bestaunt werden. 

Familienfreundlich und modern mit 3D-App

Neuerdings beschreitet man in der Fossilienwelt bei der Vermittlung des Wissens um dieses Kapitel der Erdgeschichte innovative Wege: Eine 3D-App für das Smartphone versetzt die Besucher virtuell mitten unter die Bewohner des einstigen Urmeeres. Die Urmeer-App auf´s eigene  Smartphone laden  und  die  3D-Brille zum Aufstecken auf´s Handy gratis ausleihen – mehr muss man nicht tun, um in der Fossilienwelt die Welt vor 17 Millionen Jahren quasi live zu erleben

Besonders familienfreundlich ist, das für Kinder  bis 16 Jahre in Begleitung ihrer (Groß)Eltern der Eintritt gratis ist.

Suche im Sand

Im Rahmen der Ausgrabung des Austernriffs wurden von Wissenschaftlern und Freiwilligen auf der Suche nach Fossilien mehr als 10 Tonnen Sand durchsiebt. Wer die Faszination der Fossiliensuche im Sand nachempfinden will, kann mit großen Sieben in der „Sandbucht“ nach Perlen, fossilen Haifischzähnen und anderen Fossilien aus dem Weinviertel suchen. Das macht nicht nur Kindern Spaß!

Als familientaugliches Ausflugsziel verfügt die Fossilienwelt über barrierefreie und kinderwagenfreundiche Wege.  Am großen Spielplatz können die Kleinen toben, während sich die Eltern auf der mediterranen Terrasse des  Café Urmeer  nicht nur mit Kaffee und Kuchen, sondern auch mit frisch zubereiteten, sommerlich-leichten Köstlichkeiten stärken.
Hunde an der Leine sind herzlich willkommen!

Wo und wann

KONTAKT

Fossilienwelt Weinviertel
T: +43 (0)2262 62409

ADRESSE

Austernplatz 1
Stetten, 2100
Österreich

Öffnungszeiten

Apr(Mitte)-Dez (Mo Ruhetag, genaue Öffnungs- und Führungszeiten siehe Homepage)

Stand: Mar.2020

Eintrittspreis

Erwachsene: € 12,50

Kinder bis 16: frei

Stand: Mar.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
60,819 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.91 km
Adlerwarte Burg Kreuzenstein

Adlerwarte Burg Kreuzenstein

Niederösterreich
Distanz: 2.91 km
Symbolfoto Ziesel Rund um den Bisamberg

Natura Trail Bisamberg

Niederösterreich
Distanz: 3.95 km
Distanz: 5.06 km
Auerlebnisweg Klosterneuburg

Auerlebnisweg Klosterneuburg

Niederösterreich
Distanz: 5.87 km
Landesbunny Rübensteig

Landesbunny Rübensteig

Niederösterreich
Distanz: 6.19 km
Naturerlebnisweg Kritzendorf

Naturerlebnisweg Kritzendorf

Niederösterreich
Distanz: 6.24 km
Sa, 24 Okt bis So, 25 Okt
Distanz: 16.57 km
So, 27 Sep bis Sa, 06 Mär
Distanz: 17.80 km
So, 18 Okt bis Sa, 24 Okt
Distanz: 17.80 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.62 km
Distanz: 10.07 km

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!