JUFA Feriencamps

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Ferienzeit ist JUFA Campzeit

JUFA Hotels bietet auch diesen Sommer zusammen mit „Together“, dem Verein für Schul- und Erlebnispädagogik und weiteren tollen Partnern zahlreiche Feriencamps für Kinder und Jugendliche an. Lebhafte, sportliche und abenteuerlustige Kinder, die mit anderen Kids und Teens „Pferde stehlen“ und Luftschlösser bauen wollen, sind hier genau richtig.

Bei den unterschiedlichen Camps werden Kilos purzeln, Köpfe rauchen und Berge versetzt. Also schnell Kofferpacken, Goldfische füttern und los geht’s ins JUFA Feriencamp.

JUFA Camps unterliegen hohen Qualitätskriterien. Die Kinder und Jugendlichen werden 24 Stunden rund um die Uhr von sorgfältig ausgewählten, qualifizierten und speziell geschulten BetreuerInnen aus den Bereichen Sport, Pädagogik und Ernährung betreut.

JUFA ist es ein besonderes Anliegen den Geldbeutel zu schonen, daher wird versucht, die Preise niedrig zu halten, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen. Einzelne Betriebe, Bund, Gemeinden und Länder, sowie Krankenkassen bieten finanzielle Unterstützung für Kinder und Jugendliche die an Ferienaktionen teilnehmen.

Die Camps finden ab einer MindestteilnehmerInnenzahl von 12-16 Personen statt. Die Preise für die Camps sind all-inclusive.

Der Preis beinhaltet

  • die Betreuung rund um die Uhr
  • die Verpflegung
  • die Unterkunft
  • sämtliche Materialien und
  • Eintritte.

Die An- und Abreise zum Feriencamp erfolgt individuell. Das Betreuerinnenteam begrüßt die Kinder an der Rezeption und ist beim Einchecken behilflich. Danach ist Zeit für Fragen und Wünsche und viel Wissenswertes für die Kids und ihre Eltern. Falls eine gemeinsame Anreise nicht möglich ist, kann das günstige Transferservice genutzt werden. 

Die Kinder schlafen in 3-5 Bettzimmern mit Bad und WC, Handtücher und Bettwäsche gibt’s natürlich auch.

Kinder, die lieber unter freiem Himmel schlafen, Sternschnuppen zählen und dem Großen Bären gut Nacht´ sagen sind im Funcamp in Celldömölk bestens aufgehoben. Am reichhaltigen Buffet mit viel Auswahl stärken sich die Kids für die nächsten Abenteuer.

Die JUFA Feriencamps finden in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 19 Jahren in JUFA Hotels in Österreich, Ungarn und Deutschland statt.

Wo und wann

KONTAKT

JUFA Holding GmbH
T: +43 (0)5/7083-711

ADRESSE

Idlhofgasse 74
Graz, 8020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2017

Eintrittspreis

abhänging von gewähltem Kurs

Stand: Mar. 2017

Kinderalter

Für Kinder zwischen 8 und 19 Jahren
3,307 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

SEGYtours in Graz

SEGYTOURS in Graz

Steiermark
Distanz: 0.63 km
Distanz: 0.77 km
Distanz: 0.84 km
Distanz: 0.96 km
Distanz: 0.96 km
Distanz: 1.16 km
Distanz: 1.20 km
Distanz: 1.23 km
Sa, 27 Feb bis Fr, 02 Apr
Distanz: 35.71 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.86 km
Distanz: 4.10 km
Distanz: 6.75 km

Spezial

Ausflüge im Winter mit Kindern: Gute Tipps für Ziele und Mode!

 

Wetterbedingt fällt die Freizeitgestaltung mit Kindern im Sommer leichter als in der kalten Jahreszeit. Heuer kommen aufgrund der Corona-Pandemie noch weitere Einschränkungen hinzu. Das ist aber kein Grund, um zu Hause zu sitzen! Kinder brauchen Abwechslung und Bewegung (die übrigens auch den Erwachsenen gut tut), gerade in herausfordernden Zeiten. Mit der richtigen Kleidung und Proviant wird ein Ausflug mit der Familie zu einem spannenden Erlebnis - bei jedem Wetter, und auch dann, wenn "fast alles geschlossen" ist. 

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!