Klostertal Museum in Wald am Arlberg

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das Museum Klostertal in Wald am Arlberg hat das Ziel, Familien die Geschichte des Tales näher zu bringen

Das 1994 eröffnete Klostertal Museum in Wald am Arlberg ist im ehemaligen Thöny-Hof in Außerwald, Haus Nr. 11, untergebracht. Erbaut wurde der Hof um die Mitte des 17. Jahrhunderts. Bis 1959 war der Hof bewohnt und bewirtschaftet. Dann stand das Anwesen bis in die 1980er Jahre leer, wodurch sich ein großer Teil der ursprünglichen Gerätschaft erhalten hat. Um Familien die Geschichte des Tales näher zu bringen, wurden Ausstellungs-Schwerpunkte gesetzt.

Somit erhalten Eltern und Kinder im Klostertal Museum in Wald am Arlberg einen Einblick in bäuerliches Wohnen und Arbeiten, Sozial- und Verkehrsgeschichte sowie Fremdenverkehr. Das Museum möchte sich dabei aber von allem „Heimattümelnden" absetzen.

Im sogenannten Vorhus lernen Familien die Geschichte des Hofes kennen und schauen sich den Orientierungsplan über das Haus und die Ausstellung an. Kinder und Eltern spazieren durch Stube, Kammer sowie Küche mit Käs- und Krautkeller, wo bäuerliches Wohnen, religiöse Volkskunst und verschiedene Arbeitsabläufe dargestellt sind.

In der Vetters Kammer im Obergeschoß geht es um geschichtliche Ereignisse des Tales, während in der Stubenkammer die Klostertaler Künstler Franz Thomas Leu und Anton Ospel präsentiert werden. Die Exponate im Kämmerle zeigen die oft vergessene ärmere Bevölkerung.

Kinder und Eltern werden im Dachboden mit der Geschichte des Verkehrs über den Arlberg und der Arlbergbahn konfrontiert. Der Obere Heuboden ist der Post und dem Fremdenverkehr gewidmet.

Der bäuerlichen Arbeit im Jahreslauf gehen Familien im Tenn, in der Werkstatt, im Brunnenschopf, dem Stall und dem Streuestall nach.

Das Klostertal Museum in Wald am Arlberg ist von Mai bis Oktober jeweils am Mittwoch und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet, Führungen sind gerne auch mit Voranmeldung möglich. Terminvereinbarungen bitte mit Fritz Silvia unter der Tel. +43 (0)5585 7337.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Dalaas
T: +43 (0)5585 7201

ADRESSE

Wald am Arlberg 60a
Dalaas, 6752
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (Mi, So von 14:00-17:00)

Stand: Jul. 2023

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder: € 1,-

Stand: Jul. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,098 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.53 km
Freibad Dalaas

Freibad Dalaas

Vorarlberg
Distanz: 2.82 km
Distanz: 4.59 km
Distanz: 4.82 km
Distanz: 5.34 km
Distanz: 5.34 km
Distanz: 5.38 km
Distanz: 6.67 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 4.74 km
Distanz: 7.33 km
Arlenzauberweg

Arlenzauberweg Lech

Vorarlberg
Distanz: 11.93 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!