Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Kulturzentrum Mattersburg

Astrid Lindgrens berühmte Pippi Langstrumpf ist mit dem Theater auf Tour Darmstadt im Kulturzentrum Mattersburg zu Gast.

Familien mit Kindern wird im Kulturzentrum Mattersburg weihnachtliches Kindertheater geboten: Auf der Bühne des KUZ macht sich Pippi daran, in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum zu plündern.

Pippi plündert den Weihnachtsbaum
Kindertheater nach Astrid Lindgren mit „Theater auf Tour"

Pippi Langstrumpf will heute Abend in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum plündern. Alle Kinder der Stadt sind herzlich willkommen! Das Plakat hat Pippi selbst gestaltet und hängt es nun an die Rathaustür, Thomas und Annika helfen ihr dabei. Gemeinsam und mit einer Menge Goldstücke aus Pippis Koffer ziehen die drei los, um für das Fest einzukaufen: 18 Kilo Bonbons reichen hoffentlich! Schnell noch einen großen Schluck Medusin, für alle Fälle. Und einen Schaufensterpuppenarm kann man ganz sicher auch gebrauchen.

Dann ab nach Hause. Aber halt, wer weint denn da? Pelle und Inga steht ein trauriges Weihnachten bevor. Doch Pippi weiß immer Rat!

Am Abend kommen alle Kinder in einem langen Zug zur Villa Kunterbunt. Aber die Villa ist ganz dunkel, nicht eine einzige Kerze leuchtet. Vielleicht ist das Plünderfest erst morgen? Plötzlich entdeckt die Kinderschar einen Zettel, auf dem steht: „Folkt der Spuhr und est sih auf". Und tatsächlich - da liegen Bonbons im Schnee - lauter rote Bonbons! Die Bonbonspur führt die Kinder zu einem wunderschönen, von 1.000 Kerzen hell erleuchteten Weihnachtsbaum.

Es ist ein großartiges Fest, bei dem große Mengen sehr gesunder Torten in glückliche Kindermägen wandern. Bonbons und Kakao, Geschenke und Lebkuchen, Eisbahnrutschen und Liedersingen: Pippis Weihnachtsbaumplünderfest hat alles, was sich Kinderherzen für den schönsten Tag im Jahr wünschen. Und ganz zum Schluss erlebt auch Pippi noch eine Weihnachtsüberraschung!

Produktion: Theater auf Tour Darmstadt
Text: Astrid Lindgren; Bühnenbearbeitung von Tristan Berger

Kartenvorverkauf für das Kindertheater "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" direkt im Kulturzentrum Mattersburg unter [email protected]

Hinweis: Eine weitere Vorstellung von "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" gibt es am Samstag, den 12. Dezember 2009 um 16:00 Uhr im Kulturzentrum Oberschützen.

Wo und wann

KONTAKT

Kulturzentrum Mattersburg
T: +43 (0)2626 62096

ADRESSE

Wulkalände 2
Mattersburg, 7210
Österreich

Öffnungszeiten

13.12.2009 14:00, 16:30

Stand: Okt.2009

Eintrittspreis

Erwachsene: € 10,-

Kinder: € 8,-

Stand: Okt.2009

Kinderalter

ab 4 Jahren
490 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 1.70 km
Freibad Mattersburg

Freibad Mattersburg

Burgenland
Distanz: 1.70 km
Distanz: 3.05 km
Distanz: 3.96 km
Distanz: 4.02 km
Sa, 09 Jun bis So, 10 Jun
Distanz: 26.45 km
So, 22 Okt bis So, 28 Jan
Distanz: 29.95 km
Sa, 16 Dez bis Fr, 09 Feb
Distanz: 32.55 km

Essen in der Nähe

Distanz: 16.15 km
Distanz: 16.72 km

Spezial

Wer hat gewonnen?


Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich.

Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Urlaub am Meer

 

Gerade für Familien mit Kindern sind die Ferien am Strand ein unvergessliches Erlebnis: Toben im Sand, Schwimmen im Wasser und Sandburgen bauen - Langeweile kommt im Urlaub am Strand nicht auf. Doch wie plant man einen solchen Urlaub am besten?

Winterurlaub in Gastein

 

In vier Skigebieten in einem Tal kann die ganze Familie ihren persönlichen Winterurlaubswünschen nachgehen: Pistenspaß, Funpark und der erste Skikurs. Für letzteren hat sich Gastein etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Mini’s Week.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!