Villacher Alpenstraße

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Aussichtspunkt

Mehrere Stationen laden auf der Villacher Alpenstraße zum Verweilen ein

Die Villacher Alpenstraße bietet Kindern und Eltern auf einer Länge von 16,5 km einen beeindruckenden Überblick über Kärntens Vielfalt. Den Familien wird von den abwechslungsreichen Aussichtsparkplätzen ein Ausblick auf die Stadt Villach, die Seen und das Bergpanorama mit den Julischen Alpen ermöglicht.

Hier geht's los
Die Fahrt beginnt in Villach-Möltschach (550 m) und führt hinauf auf den Dobratsch bis zu einer Höhe von 1.732 m. Während die Eltern die Aussicht genießen, spielen die Kinder am Spielplatz auf der Rosshütte. Neben dem Fahrerlebnis kommen die Familien bei den zahlreichen Rastplätzen an der Villacher Alpenstraße auch in den Genuss der Natur.

Empfehlenswerte Aussichtsparkplätze

  • Rastplatz Stadt- und Seenblick
  • Rastplatz Wurzelboden mit Picknickmöglichkeit
  • Rastplatz Alpengarten mit 900 Arten Alpenblumen und der Aussichtsplattform "Rote Wand"
  • Rosstratte mit Wandermöglichkeit zum Gipfel vom Dobratsch und Spielplatz
  • Zwergenspielplatz
  • Medizinrad - einem Ort zum Entspannen und Kraft tanken

Wissenswertes & Wanderwege
Bei allen bunten Tafeln können Kinder und Eltern Wissenswertes über die Natur und die Villacher Alpenstraße entdecken. Markierte Wanderwege laden zur Erkundung des Dobratschs ein.

Einkehrmöglichkeiten
Sowohl im Endbereich als auch am Gipfel laden mehrere Gaststätten und Hütten zum Einkehren ein.

Wo und wann

KONTAKT

Villacher Alpenstraße
T: +43 (0)4242 55309

ADRESSE

Kasse Möltschach
Villach, 9500
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (von Apr-Okt gebührenpflichtig)

Stand: Sep. 2018

Eintrittspreis

einfache Fahrt PKW: € 17,50

Stand: Sep. 2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
12,767 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.63 km
Distanz: 11.63 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!