Mostviertler Bauernmuseum

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das Mostviertler Bauernmuseum stellt die größte volkskundliche Privatsammlung Österreichs dar

Das Mostviertler Bauernmuseum umfasst in seinen 15 Räumen und Gebäuden verschiedene Themenbereiche, die sich alle auf die Region Mostviertel und das Leben früherer Generationen beziehen: Arbeits- und Wohnwelt der Bauern, Werkstätten von 20 verschiedenen Handwerkern, Glaube und Aberglaube, historisches Spielzeug und anderes.

Die großen Vierkanthöfe im Mostviertel sind Zeugnis florierender Zeiten im 19. Jahrhundert. Damals bescherte das profitable Geschäft mit Apfel- und Birnenmost den Bauern Reichtum. Viele große und kleine Gegenstände im Museum erzählen davon.

Ein Herzstück des Bauernmuseums bildet die alte Greißlerei ("Gemischte Waarenhandlung des Josef Fischer").

Seit Anfang der 1970er Jahre hat Herr Anton Distelberger sen. Stück für Stück gesammelt und in sein heimatkundliches Museum integriert.

Das Mostviertler Bauernmuseum ist 1,5km von der Westautobahn A1 (Abfahrt Amstetten West) entfernt. Beim ÖAMTC links Richtung Grein abbiegen und den Hinweistafeln folgen.

Wo und wann

KONTAKT

Mostviertler Bauernmuseum
T: +43 (0)7479 7334

ADRESSE

Gigerreith 39
Amstetten, 3300
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 10,-

Kinder: € 3,-

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,558 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Eishalle Amstetten

Eishalle Amstetten

Niederösterreich
Distanz: 2.56 km
Freibad Amstetten

Naturbad Amstetten

Niederösterreich
Distanz: 2.56 km
Naturerlebnispfad

Natur Erlebnispfad Amstetten

Niederösterreich
Distanz: 2.56 km
Mistwanderweg

Der Zeillerner Mostwanderweg

Niederösterreich
Distanz: 4.90 km
Distanz: 9.11 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.85 km
Distanz: 10.64 km
Distanz: 16.16 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!