Wintersportschule St. Corona am Wechsel

  • Parkplatz vorhanden
  • Super für Kleinkinder

Da Kinder gerne im Schnee spielen und sich auch gerne beim Skifahren oder beim Snowboarden ausprobieren wollen, bietet die Wintersportschule St. Corona am Wechsel für die ganze Familie ein sehr umfangreiches Programm an.

Je nach Alter sind die Gruppengrößen zwischen vier und sechs oder vier bis ungefähr 12 Kindern. Mit „Spiel zum Ziel“ werden die Kinder mit vielen Bewegungsaufgaben im Skilaufen und Snowboarden unterrichtet. Mit einer spielerischen und unterhaltenden Methodik können Kinder schnell lernen und haben dabei auch viel Spaß.

Die Wintersportangebote für Familien umfassen:

Bärlikurs: (3-5 Jahre):

Für die Jüngsten geht es ca. ab dem dritten Lebensjahr los. Im speziellen Bärlikurs lernen die Kleinen spielerisch das Kurvenfahren. Das schon viele Jahre bestens bewährte und exklusive „Ski Light Konzept“ ermöglicht es vor allem den ganz Kleinen auch ohne Pflugstellung das Kurven fahren sicher zu erlernen, ganz nach unserem Motto: „vom Kurvenlaufen zum Kurvenfahren“ und vom „Skilaufen zum Skifahren“.

Das Blaue Bärli, unser SKI- Maskottchen, begleitet die Jüngsten mit lustigen Aufwärmtänzen, viel Spiel und Spaß und mit kleinen Streichen durch den Skikurs. Die Kinder sind begeistert und lieben das blaue Skibärli sehr. Am Ende des Kurses fahren alle durch den Märchenwaldslalom. Danach teilt das Skibärli bei der Siegerehrung kleine Geschenke aus und überreicht allen kleinen Fans nach einem gemeinsamen Foto zum Abschluss noch seine Bärli – Autogrammkarte.

Eisbärkurs: (6-14 Jahre):

Ab dem 6. Lebensjahr bieten wir Skikurse mit Carven, Snowboarden (ab dem 8. Lebensjahr) Short Carving und Twin Tip Skiing an.

Für Erwachsene gibt es ebenfalls eine Vielzahl an Kursangeboten, auch Privatstunden können gebucht werden. Neben der Wintersportschule gibt es auch einen eigenen Wintersportverleih mit professionellem Team im Gebäude.

Jede Menge Action

In der neu errichteten Fun & Speed & Racing Area entlang dem neuen 350m langen Tellerlift können die Kinder viel erleben und sich austoben. Die Fun Area mit den Basic Obstacles ermöglicht den ersten sicheren Einstieg in das kreative und ausdrucksvolle Skispielen mit TwinTip Skiern. In der Speed Area wird die gefahrene Geschwindigkeit gemessen. In der Racing Area mit permanenter Rennstrecke können Familien das Flair vom Ski Welt Cup Zirkus erleben. In den Ferienzeiten, beim abendlichen Fun Programm der Wintersportschule, kommt auch das Apres Ski für Kinder und Jugendliche nicht zu kurz. Der Nachtfackelrodelslalom und die Nachtschneeparty inkl. Tellerliftbetrieb mit Flutlicht, Kinderpunsch und allem was am Schnee rutscht, sorgen für ein tolles Urlaubsfeeling.

Schanzenspringen lernen und erleben

Auf einer 18 m Schanze können Eltern und Kinder das erste Mal das richtige Schanzenspringen unter fachmännischer Anleitung und mit den eigenen Alpin Skiern erlernt werden. Voraussetzung dafür ist eine gute Skitechnik, dann kann es mit den ersten Sprüngen schon losgehen. 

Wo und wann

KONTAKT

Wintersportschule Mönichkirchen

ADRESSE

Unternberg 197
St. Corona am Wechsel, 2880
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Mar

Stand: Nov. 2018

Eintrittspreis

Preisliste siehe Homepage

Stand: Nov. 2018

Kinderalter

ab 3 Jahren
4,676 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Wexl Trails

Wexl Trails im Corona Park

Niederösterreich
Distanz: 0.09 km
Distanz: 0.09 km

Mini Bikepark im Corona Park

Niederösterreich
Distanz: 0.09 km

Motorikpark im Corona Park

Niederösterreich
Distanz: 0.09 km
Distanz: 0.22 km

Wexl Arena in Sankt Corona

Niederösterreich
Distanz: 0.45 km
Mi, 23 Nov bis Mi, 29 Mär
Distanz: 52.06 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!