"Wald der Kinder" - Erlebniswanderung

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Auf der Erlebniswanderung "Wald der Kinder" gehen Eltern und Kinder gemeinsam auf eine Entdeckungsreise

Die Erlebniswanderung im "Wald der Kinder" ist ein ca. zwei Kilometer lang und vermittelt Eltern und Kindern ein kreatives Erleben und Spielen in der Natur. Die Familien beginnen ihre Entdeckungsreise bei der Volksschule Zell am Pettenfirst und wandern gemeinsam den Erlebnisweg am Pettenfirst hinauf.

Stationen mit Naturerfahrung
Dort lernen Eltern und Kinder im sehend, tastend und auch riechend anhand unterschiedlichster Stationen die Natur und die Geschichte des Berges kennen. Der Erlebnisweg "Wald der Kinder" hat drei Ziele: familienfreundlich, kinderfreundlich und pädagogisch wertvoll. Hier können Kinder einerseits Ruhe erfahren, durch Beobachtungen ihre Konzentrationsfähigkeit fördern und ihre Sinne schärfen. Die sensiblen Naturerfahrungen sind wichtig für den zukünftigen Umgang der Kinder mit ihrer Umwelt.

Alle Details zur Wanderung
Der Plan mit der Wegbeschreibung für die Erlebniswanderung "Wald der Kinder" ist am Weganfang erhältlich. Die reine Gehzeit bei der Erlebniswanderung hinauf auf den Pettenfirst beträgt ca. eine halbe Stunde. Da die Kinder auch spielen, probieren und erforschen ist eine Zeit von 3 - 4 Stunden realistisch. Der Rückweg führt entweder über den selben Weg hinunter, Eltern und Kindern stehen aber auch andere Wanderrouten offen.

Kulinarische Versorgung
Bei der Pettenfirsthütte gibt es die Möglichkeit zur Jause, weitere Einkehrmöglichkeiten sind im Ort Zell vorhanden. Zell am Pettenfirst ist nur 10 km von Vöcklabruck und 25 km von Ried im Innkreis entfernt.

Gute Tipps für die Wanderer
Für die Erlebniswanderung "Wald der Kinder" ist gutes Schuhwerk notwendig. Bei schlechtem Wetter sind Regenschutz und Ersatzkleidung sinnvoll. Der Erlebnisweg ist nur mit Kinderwägen mit Luftreifen befahrbar. An sonnigen Tagen ist ein Abstecher ins örtliche Freibad eine gute Entscheidung.

Allgemeiner Hinweis
Im Gemeindeamt Zell am Pettenfirst können die Familien zwei verschiedene Erinnerungsstücke zur Erlebniswanderung "Wald der Kinder" erwerben:

  • Märchenbuch (€ 4,-)
  • Postkarten (€ 0,40)

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Zell am Pettenfirst
T: +43 (0)7675 2355

ADRESSE

Volksschule
Zell am Pettenfirst, 4842
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (abhängig von der Schneelage)

Stand: Sep. 2021

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
101,584 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Freibad Zell am Pettenfirst

Zeller Bad am Pettenfirst

Oberösterreich
Distanz: 0 km
Distanz: 4.89 km
Distanz: 6.04 km
Neukirchen Vöckla Stehrerhof

Freilichtmuseum Stehrerhof

Oberösterreich
Distanz: 6.04 km
Distanz: 6.52 km
Mi, 15 Feb bis Sa, 24 Jun
Distanz: 33.25 km
Do, 23 Feb bis Sa, 17 Jun
Distanz: 33.25 km
Sa, 04 Feb bis Do, 08 Jun
Distanz: 33.25 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 5.50 km
Distanz: 6.17 km
Distanz: 8.38 km

Aus Mamis Lade

So nutzen Sie Ihren Außenbereich optimal: Familienfreundliche Gartengestaltung

 

Der Garten oder der Außenbereich Ihres Hauses ist ein Ort, an dem Sie Zeit mit Ihrer Familie verbringen können. Eine familienfreundliche Gartengestaltung kann Ihnen dabei helfen, den Raum optimal zu nutzen und zu genießen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Garten zu einem einladenden und praktischen Ort für die ganze Familie machen können.

Die richtige Vorbereitung auf Outdoor-Ausflüge mit der Familie


Outdoor-Ausflüge gehören zu den schönsten Dingen, die man als Familie machen kann. Egal ob ein Waldspaziergang, ein Zoobesuch oder Spiele auf dem Spielplatz, draußen kann man viele tolle Abenteuer erleben und unvergesslich schöne Erinnerungen bekommen. Wichtig ist, dass man sich auf solche Ausflüge optimal vorbereitet.

Der perfekte Werkzeugkoffer für Groß und Klein

 

Tagtäglich fallen im Haushalt kleinere und größere Reparaturarbeiten an. Meist können diese leicht selbst verrichtet werden. Schließlich lautet die Devise: Selbst ist die Frau. Doch entscheidend sind hierbei die richtigen Arbeitsutensilien. Gut verstaut in einer Werkzeugkiste können Reparaturen sowie Bastelarbeiten im Handumdrehen vorgenommen werden.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!