Spielplatz für die Sinne - "Wald der Kinder" in Zell

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Der Spielplatz "Wald der Kinder" ermöglicht Spiele gekoppelt mit dem Naturerlebnis und der Schärfung der Sinne

Am "Wald der Kinder" - Spielplatz warten nicht nur Baumschaukeln, Rasselrollen und Kletterwände auf die Kinder, sondern viele andere Spielmöglichkeiten, die an das natürliche Gelände angepasst sind und auch das Naturverständnis bei den Familien fördern. Verschiedene Stationen beschäftigen die Kinder am Erlebnisweg für mehrere Stunden.

Lustige Stationen
Nach einigen lustigen Erfahrungen und Überraschungen bei den Heckengeister im Hausruck landen Kinder am Dschungelweg, wo sie sich wie im Urwald fühlen. Wenn sich die Kinder mit ihren Eltern auf schmalen Wegen durch verwilderte Sträucher und enge Gänge gekämpft haben, warten die waghalsigen Wasserspiele schon auf die Familie.

Hier sind vor allem Gleichgewicht, gute Konzentration und Mut wesentlich. Die Kinder haben die Wahl zwischen einem Tanz auf den Blättern im Teich oder einem Gang über eine recht eigenartige Brücke.

Für alle Sinne was dabei
Danach kommen Eltern und Kinder bei den Klangspielen an, wo die Ohren ziemlich gefordert werden und interessante Klänge und Geräusche zum Träumen anregen. Gleich anschließend erforschen die Kinder das Innenleben des Waldes wie z. B. einen aufregenden Fuchsbau.

Ganz am Schluss dürfen Kinder auf eine andere Art fern-sehen: Durch Fernrohre bzw. Feldstecher usw. sehen sie Bilder unserer Welt und werden sich hin und wieder ordentlich wundern, wenn die Bilder sie in eine Traumwelt schicken.

Details zum Wanderweg
Der Spielplatz "Wald der Kinder", der als Erlebnisweg auf die Kinder wartet, ist rund 2 km lang und ermöglicht Eltern und Kindern ein kreatives Erleben und Spielen. Der Erlebnisspielplatz "Wald der Kinder" ist nicht nur familien- und kinderfreundlich, sondern auch pädagogisch sehr wertvoll. Kinder können hier ihre Konzentrationsfähigkeit fördern und ihre Sinne schärfen.

Außerdem gewinnen sie Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und erhalten mehr Selbstbewusstsein. Die Phantasie und Kreativität werden am Spielplatz "Wald der Kinder" stark gefördert und das Erlebnis Natur bekommt einen neuen Stellenwert in der ganzen Familie.

Kombitipp
In den Sommermonaten kombinieren die Familien den Wald der Kinder gerne mit einem Freibadbesuch in Zell am Pettenfirst.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Zell am Pettenfirst
T: +43 (0)7675 2355

ADRESSE

Volksschule
Zell am Pettenfirst, 4842
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Mai.2016

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mai.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
16,537 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Freibad Zell am Pettenfirst

Freibad Zell am Pettenfirst

Oberösterreich
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 4.89 km
Distanz: 6.04 km
Distanz: 6.04 km
Neukirchen Vöckla Stehrerhof

Freilichtmuseum Stehrerhof

Oberösterreich
Distanz: 6.04 km
So, 22 Mär bis So, 22 Mär
Distanz: 23.17 km
Sa, 04 Jan bis Do, 20 Feb
Distanz: 29.29 km
Sa, 14 Mär bis Sa, 14 Mär
Distanz: 46.04 km

Essen in der Nähe

Distanz: 6.17 km
Distanz: 8.38 km
Distanz: 24.73 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!