Familien-Radwanderung am Donauradweg R1

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Familien unterwegs am Donauradweg in Oberösterreich

Einfacher Radweg ohne Steigungen auch für kleine Kinder geeignet. Auch die schaffen die knapp 25 km am Rad spielend.
Startpunkt ist der Bahnhof in St. Georgen an der Gusen, von dort weg geht es durch den Ort zu den Auen, dann weiter über das Kraftwerk Abwinden-Asten. 
Als erster kurzer Stopp eignet sich hier die Abzweigung zum Ausee, wo man den Wakeboardern am Wasserskilift zuschauen und ein kleines Eis genießen kann.

Dann geht es weiter am Donauradweg R1 richtung Fahrradfähre in Enns. Die Strecke ist eben und leicht zu fahren. Teilweise befinden sich Familien auf der öffentlichen Straße, die Autofahrer geben aber alle durchwegs große Acht und fahren im Schritttempo an den radfahrenden Familien vorbei.

Die Überfahrt nach Mausthausen mit der Fähre (Mai-Okt) ist für Kinder und Erwachsene ein nettes Erlebnis. 

In Mauthausen bietet sich dann nochmal eine kleine Einkehr an, bevor es dann zurück nach St. Georgen geht.

Wo und wann

KONTAKT

Donau Oberösterreich Tourismus

ADRESSE


St. Georgen an der Gusen, 4222
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (Fährzeiten)

Stand: Apr.2020

Eintrittspreis

Fähre Enns-Mauhausen

Erwachsene: € 1,80, Kinder (6-14J) : € 0,80

Stand: Apr.2020

Kinderalter

ab 5 Jahren
6,323 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Schloss Advent Reichenau

Advent im Schloss Reichenau

Niederösterreich
Distanz: 0 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz:

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!