Spielplatz Stölzlpark in Salzburg

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter

Viele interessante Spielmöglichkeiten warten am Spielplatz im Stölzlpark auf die Kinder in Salzburg

Der Spielplatz Stölzlpark in Salzburg - Maxglan ist mit vielen Sonderheiten ausgestattet. Er zeichnet sich vor allem durch die besondere Lage - nämlich neben dem Verkehrserziehungsgarten - aus. Ein natürlicher Höhenunterschied wurde durch einen Hügel noch verstärkt und wird im Winter zum beliebten Rodelhügel für Familien.

Schaukeln, was das Zeug hält
Verschiedene Schaukelmöglichkeiten, von Babyschaukeln bis zur großen Korbschaukel, laden am Spielplatz im Stölzlpark zum variantenreichen Schaukelvergnügen ein. Die meist in Kletterkombinationen integrierten Rutschen beschäftigen die Kinder für längere Zeit.

Kletterspaß vom Feinsten
Das große Klettergerüst mit Feuerwehrstange, Kletternetz, Schrägwand und Hängebrücke ist wohl einer der Hauptanziehungspunkte am Spielplatz. Gleich daneben befindet sich das hängende Holzschiff, wo Kinder gerne Kapitän spielen. Wenn sie von der Schifffahrt müde sind, wechseln die Kleinen gerne auf den großen Holzzug mit Lokomotive und mehreren Wagen.

Weitere Angebote im Stölzlpark
Die Drehscheibe zieht Kinder ebenfalls magisch an. Im großen Sandbereich ist ein großer Baggerarm integriert, wo Kinder ihre Koordinationsfähigkeiten im Spiel trainieren. Gemütliche Bänke, die sich unter Schatten spendenden Bäumen befinden, ermöglichen Eltern, ihre Kinder beim Spiel in aller Ruhe zu beobachten. Der Spielplatz in Stölzlpark in Salzburg liegt sehr ruhig und in einer verkehrsarmen Gegend. Besonders praktisch finden Eltern die installierte WC-Anlage.

Tipp für große und kleine Verkehrsteilnehmer
Gleich neben dem Spielplatz ist der Verkehrserziehungsparcours, wo Kinder gemeinsam mit ihren Eltern auf den Fahrrädern üben können um sich auf den richtigen Verkehr vorzubereiten.

Weitere attraktive Spielplätze in Salzburg

Wo und wann

KONTAKT

Stadtgemeinde Salzburg
T: +43 (0)662 8072- 2536

ADRESSE

Stölzlpark (Maxglan)
Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mär.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mär.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,431 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Do, 06 Feb bis Do, 06 Feb
Distanz: 0.28 km
Mi, 05 Feb bis Mi, 05 Feb
Distanz: 0.28 km
Fr, 07 Feb bis Fr, 07 Feb
Distanz: 0.28 km

Essen in der Nähe

Distanz: 2.49 km
Distanz: 4.74 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!