Familien entdecken die Eisriesenwelt Werfen

In Werfen befindet sich die größte Eishöhle der Erde. In einer Eiswunderwelt erleben Familien kristallene Paläste von unwirklicher Schönheit.

Der Eingang der Eisriesenwelt Werfen ist schon von weitem sichtbar. Stolze 20 m breit und 18 m hoch ist das Höhlenportal der Eisriesenwelt. Das gesamte Höhlensystem der Eisriesenwelt erstreckt sich über eine Gesamtlänge von ca. 42 km, wobei jedoch nur ca. 1 km mit Eis bedeckt ist. Im Rahmen einer Führung ist der eisbedeckte Teil der Eisriesenwelt für Familien zugänglich.

Spektakuläre Beleuchtung
Am Eingang zur Eisriesenwelt werden Kinder und Eltern mit Grubenlampen ausgerüstet. Im Inneren der Schauhöhle sorgt Magnesiumlicht für effektvolle Beleuchtung der eisigen Skulpturen. Die Eisriesenwelt selbst steht unter Denkmalschutz und darf nur mit autorisierten Führern betreten werden.

Warme Kleidung nicht vergessen!
Im Inneren des Höhlensystems der Eisriesenwelt herrscht während der Sommermonate eine Durchschnittstemperatur von ca. 0° C. Empfehlenswert für einen Besuch in der Schauhöhle sind feste Schuhe und warme Kleidung.

Details zur Erreichbarkeit
Erreichbar ist die Eisriesenwelt über die Salzachtal-Bundesstraße, die Tauernautobahn (A10) oder mit der Eisenbahn/Bahnhof Werfen. Von Markt Werfen (rund 40 km südlich von Salzburg) führt eine ca. 5 km lange, asphaltierte Zufahrtsstraße zum Eisriesenwelt-Parkplatz. Alle Besucher ohne Auto bringt ein Linienbus (kostenpflichtig) von Markt Werfen bis zum Parkplatz der Eisriesenwelt.

Fußmarsch & Seilbahn
Ab dem Eisriesenwelt-Parkplatz führt ein ca. 20 min. Weg bis zur Seilbahn - Talstation. Mit der Seilbahn überwinden Kinder und Eltern ca. 500 Höhenmeter und gelangen so zum Berggasthof "Dr. Oedl Haus". Von dort ist bereits das Höhlenportal der Eisriesenwelt sichtbar, wo Familien nach einem ca. 20 min. Fußmarsch ankommen.

INFO: Die Seilbahn zum geöffneten Dr. Oedl-Schutzhaus ist immer zur vollen Stunde von 09:00-16:00 Uhr in Betrieb. Der Fußweg (nur für erfahrene Berggeher) zum Dr. Oedl-Schutzhaus ist uneingeschränkt begehbar.

Kombitipps für Familien
7 Mühlen in Pfarrwerfen
Erlebnisburg Hohenwerfen

Wo und wann

KONTAKT

Eisriesenwelt GmbH
T: +43 (0)6468 5248

ADRESSE

Markt Werfen
Werfen, 5450
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Mo-So 8:15-15:00 (Jul, Aug bis 15:30)

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

*Höhlenbesuch &

Seilbahn* Erwachsene: € 29,-

Kinder: € 16,-

Familienermäßigungen

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

ab 4 Jahren
31,969 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 3.00 km
Distanz: 22.85 km
Distanz: 24.65 km

Spezial

Ausflüge im Winter mit Kindern: Gute Tipps für Ziele und Mode!

 

Wetterbedingt fällt die Freizeitgestaltung mit Kindern im Sommer leichter als in der kalten Jahreszeit. Heuer kommen aufgrund der Corona-Pandemie noch weitere Einschränkungen hinzu. Das ist aber kein Grund, um zu Hause zu sitzen! Kinder brauchen Abwechslung und Bewegung (die übrigens auch den Erwachsenen gut tut), gerade in herausfordernden Zeiten. Mit der richtigen Kleidung und Proviant wird ein Ausflug mit der Familie zu einem spannenden Erlebnis - bei jedem Wetter, und auch dann, wenn "fast alles geschlossen" ist. 

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!