St. Christoph: Berggeistweg zur Kaltenberghütte

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen

Kinder freuen sich auf den Berggeist-Sticker, den sie sich nach einer Wanderung auf dem Berggeistweg in St. Christoph direkt bei der Kaltenberghütte kaufen können.

Der Berggeistweg zur Kaltenberghütte startet in St. Christoph. Der Aufstieg auf dem gut ausgeschilderten Weg dauert etwa vier Stunden, oben warten ein Spielplatz und ein Klettergarten auf die Kinder.

Die Wandertour belohnt Eltern und Kinder unterwegs mit grandiosen Ausblicken auf die Berge am Arlberg und das Verwallgebirge.

Die Kaltenberghütte ist der Stützpunkt der Verwall-Runde und zeichnet sich durch einsame und stille Pfade, blühende Almwiesen und Gletscherbegehungen zum Kaltenberg aus.

Kinder, die auch nach der anstrengenden Wanderung noch Bewegungsdrang verspüren, begeben sich zum Spielplatz oder zum Klettergarten, der mit gesicherten Routen aufwartet. In dem bei der Kaltenberghütte gelegenen Badesee erfrischen sich Eltern und Kinder auf 2.000 Meter Höhe.

Kulinarisch lassen sich die Familien nach der Wanderung auf dem Berggeistweg in der Kaltenberghütte mit Bergsteigergerichten verwöhnen, bevor sie nach der wohlverdienten Ruhepause den Rückweg nach St. Christoph antreten.

Wo und wann

KONTAKT

Klösterle - Stuben Tourismus GmbH
T: +43 (0)5582 777

ADRESSE


St. Christoph am Arlberg, 6780
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt (Ende Apr bis Anfang Okt)

Stand: Apr.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2020

Kinderalter

ab 6 Jahren
10,899 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 1.49 km
Distanz: 1.58 km
Distanz: 1.68 km
Distanz: 1.68 km
Distanz: 1.76 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.88 km
Distanz: 10.14 km
Distanz: 14.75 km

Aus Mamis Lade

8 kreative Workshops für Eltern und Kinder

 

Gemeinsame Unternehmungen als Eltern mit Kind können nicht nur Spaß machen, sondern auch einen Lerneffekt haben. Zusammen etwas Neues zu lernen, ist nämlich eine unvergessliche Erfahrung und eine wichtige Förderung des Gehirns – nicht nur für die Kinder, sondern bis ins hohe Alter.

Kindergeburtstag selbst organisieren


Früher waren es die WG-Partys, heute ist es der Kindergeburtstag – Ich feiere gerne und gehöre zu den Menschen, denen auch die Organisation drumherum viel Spaß macht. Hier kommen meine Tipps und Erfahrungen zum Thema Kindergeburtstag selbst organisieren.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!